Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Hilfe zur Overlock W6 454D

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2017, 12:06
hoechiline hoechiline ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2017
Beiträge: 7
Idee Hilfe zur Overlock W6 454D

Hallo,
ich bin ganz neu hier.
Ich hoffe, das mir jemand helfen kann

Ich habe mir vor 3-4 Tagen eine Overlockmaschine von W6 (454D) gekauft.

Problem:
Ich nähe mit der Ovi und es kommt kein schönes Nähstichbild heraus.

Egal was ich verstelle, es wird eher noch schlimmer.
Augenscheinlich stimmt u. a. die Fadenspannung des linken Fadens nicht oder? Auf der Rückseite bildet der Faden ja Schlaufen. Diese Stichbilder (siehe Bilder) entstehen bei Fadenspannung 0. Sobald ich etwas anderes einstelle (Richtung 1 oder sogar noch weiter) bleibt der Faden nicht im Stoff beim Nähen, die Einstichlöcher der Nadel sind jedoch zu sehen. Dann spannt der Faden und geht augenscheinlich nicht mit dem Stoff mit, als wenn die Spannung dann viel zu hoch ist.

Außerdem habe ich solche unschönen aussetzter in der Naht.

Ich habe bereits verschiedenste Fadenspannungen probiert auch in Kombination. Ich habe bereits mit der Stichlängeneinstellung und dem Differenzialtransport variiert und auch die Nadeln gewechselt und auch den Stoff.
Der Schalter steht auf Standart, nicht auf Rollsaum und aus- und wieder eingefädelt habe ich auch mehrfach.

Ich habe Stretchnadeln drin und nähe in der Regel mit Jersey.

Kann mir jemand helfen?
Ich wäre sehr dankbar, da ich nicht mehr weiter weiß.

Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-07-21 10.36.09.jpg (71,5 KB, 457x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-21 10.36.03.jpg (62,7 KB, 460x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-21 10.36.19.jpg (69,9 KB, 459x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-20 20.21.17.jpg (45,1 KB, 455x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12017-07-20 20.25.08.jpg (96,2 KB, 457x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2017, 09:30
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.563
AW: Hilfe zur Overlock W6 454D

Hallo,
ohne diese Maschine zu kennen rate ich erstmal dazu, die Stretchnadeln durch Overlock ELX Nadeln zu ersetzen.Das könnte die Fehlstiche beseitigen.

Weiterhin würde ich einmal tief durchatmen und obwohl es eine neue Maschine ist (ist es doch, oder ?) neu einfädeln, vorher reinigen: saugen, einen dicken Faden durch die Einfädelwege ziehen (idealerweise mit Isopropylalkohol aus der Apotheke befeuchtet) .

Ist der Differentialtransport vielleicht zu stark eingestellt ?
Was für einen Faden hast Du verwendet ? Billiggarn ?

Wenn sie dann nicht richtig näht: zurück damit.
__________________
Herzliche Grüße
Dagmar

Geändert von darot (22.07.2017 um 09:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2017, 10:12
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Anbieterin bei Dawanda: dark-and-sweet-things
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 19.172
AW: Hilfe zur Overlock W6 454D

Bist du sicher das alles richtig eingefädelt ist? Ich meine beim untergreifer gibt es ganz links noch eine Öse, die wird gerne vergessen...

Die fadenspannung stimmt me auch nicht. Hast du den faden wirklich fest zwischen die spannungsscheiben gezogen?

Und: beim nähen den nähfuss unten? Ich hatte mal das Privileg-Vorgänger-Modell, da musste ich den Fuß zum einfädeln hochstellen, die Maschine Nähte aber auch mit hochgestelltem Fuß los.... wie oft ich das vergessen habe...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things Mein Instagram: Dark_n_Sweet_Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe 12 Blöcke - Row by Row Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2018
Wie drehe ich Bilder richtig? Ein Tutorial von Nowak

Geändert von dark_soul (22.07.2017 um 10:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2017, 10:29
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.507
AW: Hilfe zur Overlock W6 454D

Für mich sieht es so aus als wenn entweder nicht richtig eingefädelt wurde oder mindestens einer der Fäden nicht richtig zwischen den Spannungsscheiben sitzt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2017, 12:30
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.350
AW: Hilfe zur Overlock W6 454D

Ich schließe mich meinen Vorrednern an - Fadenspannung ist nicht in Ordnung und/oder Einfädelfehler.

Zum Testen ist es sehr hilfreich 4 verschiedene Garnfarben zu benutzen. So kannst Du als Anfänger leichter erkennen, welcher Faden Probleme macht.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
454d , fadenspannung , fadensprünge , overlock , probleme mit overlock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
W6 Overlock N 454D - hat jemand Erfahrung? damit? Nellymaus Overlocks 111 14.11.2015 18:25
W6 454D Overlock Problem mit reißendem Faden Yvoratte Overlocks 27 08.10.2013 21:25
W6 454D Overlock - Untergreiferfaden reisst springtiger andere Marken 9 24.06.2013 12:52
Abfallbehälter für Overlock W6 N 454D? jule758 Overlocks 4 30.12.2011 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19709 seconds with 16 queries