Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Schritte in die Selbstständigkeit


Schritte in die Selbstständigkeit
Immer wieder kommen diese Anfragen - ich will es wagen und wie stell ich es an? Hier ist nun die richtige Stelle, nicht nur zu fragen, sondern auch vorhandene Erfahrungen und Diskussionen zu nutzen.


Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Schritte in die Selbstständigkeit


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.08.2018, 17:55
Benutzerbild von det
det det ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 18.458
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Hallo,
entscheidend ist die dauerhafte Absicht, Gewinne zu erzielen.

Wenn man drei mal im Jahr für 100,- Euro etwas näht ist das m.M.n. noch nicht dauerhaft und Gewinn erzielt man dann ja sowieso nicht, da ja schon die Abschreibung und Wartung der Nähmaschine teurer sind.

Gefälligkeit gegen Gefälligkeit ist natürlich noch besser.

Gruß
Detlef
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.08.2018, 18:11
Benutzerbild von det
det det ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 18.458
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Hallo Lea,
Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
@det, vielen Dank für diese kompakten, informativen Beiträge!
danke für die "Blumen".

Da ich gerade erst mein Gewerbe von Haupt- auf Nebenerwerb umgestellt habe bin ich noch in der Materie drin.

Die Punkte GoB (Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung inkl. Kassenbuch und evtl. Zählprotokoll, manipulationssichere E-Mail-Archivierung usw.), DSGVO, Gewährleistung bei Reparaturen und Verkauf usw. haben wir ja noch gar nicht abgehandelt.

Der Overhead für einen (kleinen) Selbstständigen ist viel zu hoch, ebenso die Sozialversicherungsbeiträge. Das macht alles keinen Spaß mehr.

Gruß
Detlef
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.08.2018, 20:29
Tonja1987 Tonja1987 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2018
Beiträge: 15
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Wenn ich einen Gewerbeschein hätte, würde ich schon gerne auch anderweitig meine genähten Waren versuchen zu verkaufen z.B. online oder auf Flohmärkte usw. Dann wäre es ja legal und zulässig.

Solange ich dabei nicht über 400 im Monat verdiene, dürfte es ja keine Probleme mit der Krankenkasse geben, weil ich dann bei meinem Mann in der Familienversicherung bleiben könnte, wenn ich es richtig verstehe.
Und in Sachen Rentenversicherung gibt es für Selbstständige wohl auch nur für bestimmte Berufsgruppen eine Pflicht. Da müsste ich mich mal schlau machen, ob die Näherin bzw. Schneiderin dort auch rein fällt.

Und solange man nicht über 400 Euro im Monat verdient kommt man auch nicht über den Freibetrag von der IHK, wenn ich das richtig gerechnet habe.

Bleibt die HWK, aber die Kosten dürften überschaubar sein.

Und erstmal überhaupt 400 Euro schaffen xD Ist immerhin auch eine Menge Geld.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.08.2018, 20:37
Benutzerbild von Miracuja
Miracuja Miracuja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2016
Beiträge: 17.600
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Du musst Dich übrigens nur in einer Kammer anmelden; IHK oder HWK.
__________________
Mein Blog:

http://miracuja-bloggt.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.08.2018, 20:44
Tonja1987 Tonja1987 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2018
Beiträge: 15
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Echt?
Beim Gewerbamt sagte man mir, durch die Tätigkeit nähen und verkaufen würde man beiden Kammern angehören 🤔
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gewerbe , nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich eine günstige Stickmaschine? MariCris Allgemeine Kaufberatung 11 12.05.2010 10:01
Lohnt sich eine Stickmaschine?? SteffiH Allgemeine Kaufberatung 23 16.01.2010 12:31
lohnt sich eine pfaff91 udo Bö. Pfaff 9 23.08.2009 12:33
Lohnt sich eine Bügelstation für Seltenbügler? doctortee Rund ums Bügeln 19 04.04.2009 15:44
Lohnt sich eine Overlock? WildCatofAvalon Allgemeine Kaufberatung 12 20.09.2008 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26419 seconds with 15 queries