Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


einschlagen und absteppen....

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.01.2007, 20:02
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
AW: einschlagen und absteppen....

hallo,

ich glaube am zuschnitt und nähen lag es bei mir nicht.... aber vielleicht sollte ich doch anfangen die nahtlinien zu kopieren.... ich habe noch einen trickmarker da, glaube ich, werde also morgen den nächsten versuch wagen....

danke schon mal!

Gruß, katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2007, 20:04
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
AW: einschlagen und absteppen....

hallo,
was ist ein absteppmagnet? ist das sowas wie ein kantenlineal?

Gruß, katharina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2007, 20:20
Over-Locky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: einschlagen und absteppen....

Zitat:
Zitat von katha
hallo,
was ist ein absteppmagnet? ist das sowas wie ein kantenlineal?

Gruß, katharina
Hallo Katha,

richtig , die praktishte Nähilfe überhaupt: du bestimmst vorher deine Nahtbreite und platzierst den Magnet dann von der Nadelposition gemessen aus rechts auf der Stichplatte.

Übrigens: du bist nicht allein! Hatte das Problem auch vor kurzem bei ner schräg geschnittenen (angesetzten) Knopfleiste. hab gebügelt und gesteckt wie ein Weltmeister - die lieben HS haben mich dann doch noch zum Heften überreden können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18464 seconds with 16 queries