Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Ebay-Frage

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2009, 14:14
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Ebay-Frage

Hallo,

seit einigen Wochen verkaufe ich immer mal wieder Sachen bei Ebay.

Am 8.12.2009 habe ich ein Päckchen verschickt. Heute meldet sich die Käuferin, sie hätte bezahlt und die Artikel seien ihr bis heute noch nicht zugeschickt worden und sie bittet darum, die Artikel schnellstmöglich zuzuschicken.

Was mache ich jetzt? Bei einem Päckchen habe ich keinen Beweis, dass ich es losgeschickt habe und ich weiss nicht, ob das Päckchen nicht doch bei ihr angekommen ist.

Zudem habe ich in meinen Auktionen stehen, dass ich bei unversicherten Versand keine Haftung übernehme.

Was kann ich denn jetzt tun? Wenn ich ihr das Geld nicht rückerstatte, kassiere ich auf jeden Fall eine negative Bewertung. Andererseits sehe ich es eigentlich auch nicht ein, habe die Artikel definitiv losgeschickt. Und da ich keine Haftung übernehme trägt sie doch eigentlich das Risiko, wenn das Päckchen auf dem Postweg verloren geht. Oder sehe ich das falsch?

Weiss jemand Rat?
__________________
LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2009, 14:25
masanisi masanisi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 72
Lächeln AW: Ebay-Frage

Hallo,
schwierige Sache was man da tun soll. Da es aber in der Beschreibung steht das das Risioko beim Käufer liegt...?
Wenn ich etwas verschicke biete ich es als Brief an oder wenn es gewünscht wird als Paket mit Hermes denn das ist fast genau so teuer wie ein Päckchen mit der Post, aber versichert und den Versand bezahlt ja eh der Käufer.
Man bekommt auch eine Nummer damit man die Sendung verfolgen kann. Mit dem Onlineausdruck ist es auch noch etwas günstiger als beim Shop direkt. Die Aufkleber bekomme ich dort auch kostenlos und drucke das ganze an meinem Drucker aus.
masanisi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2009, 14:30
Kaiserpinguin Kaiserpinguin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 11
AW: Ebay-Frage

Hallo Nicole,

ja leider ist das so - es wird wohl vermutlich eine negative Bewertung geben, wenn das Päckchen nicht doch noch ankommt.

Leider kann man sich dagegen nicht mehr wehren, geschweige denn eine negative Bewertung abgeben, weil man doch alles richtig gemacht hat und das Päckchen einfach verloren gegangen ist ?!? oder?!?

Man kann leider Niemanden etwas nachweisen, weder der Post noch dem Empfänger

Setze Dich aber auf jeden Fall nochmal mit dem Käufer in Verbindung und schildere alles. Vielleicht ist auch die lange Weihnachts-Laufzeit schuld und das Päckchen kommt noch. Erstatten würde ich den Betrag jedenfalls nicht, denn Du hast keine Schuld!

Gegebenfalls musst Du die Negativbewertung akzeptieren, aber mit einem Kommentar von Dir versehen, das kann man nämlich, soweit ich weiss (habe schon lange nix mehr bei Ebay gemacht).

Vielleicht wendet sich ja noch alles zum Guten.

Gruß Renate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.12.2009, 14:40
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.517
AW: Ebay-Frage

Hallo Nicole,
bei der Post wird bei allen verlorengegangenen Sachen nachgeforscht. Bei nicht versicherten Dingen wohl aber nicht wirklich sehr intensiv .

Hier ist ein Link, der Dir vielleicht etwas weiterhilft (unter Punkt 9):

http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/faq.html

Für die Zukunft würde ich Dir raten nur noch versichert zu versenden.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es sich noch klärt. Vielleicht ist es ja mit der Schneckenpost unterwegs und trudelt noch ein...

Viele Grüße,
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.12.2009, 14:44
wildflower
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Ebay-Frage

Zusätzlich würde ich die Kundin bitten in ihrer Postfiliale nachzufragen. Vielleicht wurde eine Benachrichtigungskarte im Postkasten übersehen? Je nachdem, wie groß das Päckchen war, passte es evtl. nicht in den Briefkasten. Es gibt Zusteller, die Päckchen dann einfach darauflegen, sodass jeder Zugriff darauf hat. Egal wie, auch wenn bei einem Päckchen (glaube ich) offiziell kein Nachforschungsauftrag gestellt werden kann, sollte die Kundin der Post auf die Füße treten. Sollte sich herausstellen, dass in einem Zustellbezirk mehrere Dinge verschwinden, könnte es ja an der Unzuverlässigkeit/Unehrlichkeit eines Postmitarbeiters liegen. Wegen der negativen Bewertung: Wenn die Kundin merkt, dass du dich auch kümmerst, wird es evtl. nicht so schlimm und außerdem kannst du ja kommentieren.

PS: Hier noch etwas zum Nachforschungsauftrag.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ebay Anonymus Händlerbesprechung 14 09.12.2008 09:20
Ebay supigisi Freud und Leid 14 25.11.2007 16:16
treuhandservice bei ebay--frage nähliebe Rund um PC und Internet 8 15.09.2006 07:36
ebay.com zimba Stickmustersuche 21 01.03.2005 08:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,64316 seconds with 15 queries