Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


Milchreis in der Mikrowelle?

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.09.2012, 17:55
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
AW: Milchreis in der Mikrowelle?

Hallo!

Ja, es klappt wunderbar. Allerdings habe ich so ein 5,-@ Reistopf für die Mikrowelle dafür, damit der Schaum nicht aus dem Topf kommt.

Mein Rezept:

Reis X g
Flüßigkeit 1,5 Xg

Zucker, Zitronenschale, Vanille nach Geschmack

Alles in den Mikrotopf, bei 600 W ( höchste Stufe ?) 10-20 Minuten (mengenabhängig), in der halbzeit umrühren. Brennt nicht an, schmeckt gut!

Guten Appetit!
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.09.2012, 20:32
Ann1 Ann1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14.901
AW: Milchreis in der Mikrowelle?

Wie unterhaltsam und vor allem lehrreich es ist, auch noch alte Beiträge lesen zu können.

Dieser ist vom Februar 2008, habe ihn gelesen und bin hoch erfreut, dass es noch einige andere "Bett-/Handtuch-Heißhalter" unter euch gibt, die auch die Erfahrung gemacht haben, blöde von der Seite angeschaut zu werden, wenn sie das "Zwischenlager" Bett in Verbinung mit dem Fertiggaren/Warmhalten von Speisen erwähnen.

Zitat:
Zitat von claudi63 Beitrag anzeigen
....Statt des Bettes hatte ich früher eine alte Kühlbox, darin eine dicke Decke und fertig war eine perfekt isolierte Kochkiste.
@claudi63
Diese Idee finde ich übrigens überaus genial und werde sie in meinen Kochablauf übernehmen. Dann kann die Box nämlich in der Küche stehen bleiben und keiner springt mal aus Versehen ins Essen.

Alles schon da gewesen. Nur gut, dass alles immer gut eingepackt ist.

Liebe Grüße
Ann
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.09.2012, 22:12
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.804
AW: Milchreis in der Mikrowelle?

Guten Abend,

...gute Idee mal wieder Milchreis zu machen...
Vielleicht gleich mit leckerem Zwetschgenkompott...mhmmm...
Danke für die Idee!
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.09.2012, 23:20
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.579
AW: Milchreis in der Mikrowelle?

Zitat:
Zitat von Bruddeltante Beitrag anzeigen
Ihr habt die Stromersparnis vergessen! Bei der Mikrowelle habt ihr ein paar Minuten 700-800 Watt, dann noch ein paar Minuten 200 Watt. Die Speisen werden direkt erwärmt, es muß nicht vorher noch ein Topfboden erhitzt werden. Eine Kochzone beim Ceranfeld hat mindestens 1,2 Kilowatt.

Man spart also in der Mikrowelle eine Menge Strom, es brennt nichts an und der Herd bleibt sauber.

Ich koche sehr viel in der Mikrowelle und mache meinen Milchreis immer so.

Liebe Grüße, Astrid
Hallo, Astrid,
nur darfst du die Leistung nicht mit dem Stromverbrauch verwecheln. Der Stromverbrauch bei Mikrowellen ist sehr viel höher als die Leistung. Außerdem ist die Mikrowelle viel lauter als ein Herd.
__________________
Viele Grüße von Großefüß

Nähen - gut Ding will Weile haben ...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.09.2012, 23:58
Wirbelwind
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Milchreis in der Mikrowelle?

Das Kochkistenprinzip wird bei mir noch ziemlich häufig verwendet, und zwar immer dann, wenn ich auf einem kleinen zweiflammigen Gaskocher für eine Horde von 10 oder 15 Leuten kochen soll. Und da geht mit Reis und Kartoffeln genausogut wie mit Milchreis, man muss nur im Mors haben, wie lange man kochen muss, bevor's ins Bettchen darf. Und wenn's vom Herd ist, hab' ich Zeit und Platz, mich um Steak und Gemüse zu kümmern.

Wenn ich für mich allein koche, dann nehm' ich für solche Dinge eher den Schnellkochtopf. Allerdings verkocht mir da eher mal etwas als im Schlafsack.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26074 seconds with 16 queries