Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2006, 08:56
Nicole2005 Nicole2005 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Beiträge: 7
Ausrufezeichen Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

Hallöchen ihr Lieben,

nachdem ich hie nun ausführlich gesucht und nichts gefunden habe hier nun mein Problem:
ich habe vor eine Fläche zu beziehen mit Kunstleder- allerdings mit einem Muster . Und daran scheitert es schon.
Ich wollte eine Kuchenform in der Mitte machen und habe Probleme mit den aufeinandertreffenden Spitzen, - da entsteht bei mit nun ein dicker Knuppel und läßt sich kaum noch nähen.
Gibt es da einen Trick, wie ich das besser hinbekomme, wenn ich keinen Kreis in die Mitte nähen möchte?!

Für jede Hilfe wäre ich dankbar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2006, 10:40
Benutzerbild von Brummelmama
Brummelmama Brummelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Auf´m Dorf bei Gö
Beiträge: 677
AW: Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

Ich nähe bei solchen Spitzen immer nur bis zur Nahtzugabe. Diese werden dann von mir auch abwechselnd in jede Richtung gelegt. D.h. eine nach rechts, die folgende nach links. Dann nähe ich immer (bei 6 Stücken) 2 zusammen und das dritte dann an die ersten 2, habe folglich 2 halbe "Kuchen" die ich dann mit einer Mittelnaht zusammen nähe.

Ich hoffe du verstehst, wie ich´s meine.

LG Brummelmama
__________________
Seit ich morgens frisches Obst statt mein Nutellabrot esse, bin ich ein ganz neuer Mensch - unausgeglichen, reizbar und hungrig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2006, 10:40
Benutzerbild von juttaquilt
juttaquilt juttaquilt ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Tirol
Beiträge: 87
AW: Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

Hallo,

so wie du das beschrieben hast, klingt es wie ein "Stern", das heißt, du darfst auf keinen Fall in die nahtzugabe am Ende der Spitzen hineinnähen, unbedingt 1/4 inch oder 0,75 cm (je nachdem, welche masse zu verwendest) vorher stoppen und mit ein bis zwei Rückstichen fixieren.
Wenn du alles zusammengenäht hast, dann kannst du mit dem Daumen die spitzen auf der linken stoffseiten auseinanderdrücken und mit dem Dampf vom Bügeleisen ganz vorsichtig pressen.

ich hoffe, das klingt nicht zu kompliziert,

liebe grüße
Jutta
__________________
Das einzige konsequente an mir ist meine ewige Inkonsequenz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2006, 14:20
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
AW: Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

mit kunstleder (so es nicht wirklich total fludderig und dünn ist) wirst du in der mitte immer einen "knubbel" haben. bügeln etc. fällt ja auch weg, weil du vermutlich dein kunstleder nicht am bügeleisen kleben haben möchtest...

du könntest natürlich die nahtzugabe zurückschneiden - allerdings läufst du dann gefahr, daß das kunstleder an den nähte auszureißen beginnt, wenn du z. b. einen häufig beanspruchten stuhl damit beziehen willst (oder ähnliches).

grüße,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2006, 17:15
Nicole2005 Nicole2005 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Beiträge: 7
AW: Probleme bei Sternspitzen(Kuchenstücken)

ja, genau, das denke ich ja eben auch, also bleibt mit nichts anderes, als dann einen Kreis in die Mitte zu nähen, das ich keine aufeinander laufenden Spitzen habe-richtig?

Ja, bügeln geht nicht wirklich. Ich wollte ja noch eine Kappnaht (wie bei Jeans)an den einzelnen Teilen mit draufsetzen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,62506 seconds with 16 queries