Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Zauberstift entfernen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2008, 17:46
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Zauberstift entfernen?

Hallo zusammen,
erst einmal ein gutes neues Jahr Euch allen.
Ich habe ein Problem mit meinem Zauberstift, genauer gesagt mit dem "Magic Pen" von Madeira. Ich verwende diesen Stift schon seit langem und hatte nie das Problem, dass er aus irgendeinem Stoff nicht verschwunden wäre.

Jetzt habe ich meinem kleinen Bruder geholfen, ein Kissen für seine Freundin zu besticken und wir haben zum Positionieren der Motive ein paar Kreuze mit dem Stift aufgemalt. Wie könnte es nun anders sein, sie hat das Kissen schon einige Wochen und wartet immer noch darauf, dass die Striche komplett verschwinden. Natürlich hat sie sich über das aufwändige Geschenk trotzdem sehr gefreut, aber es ist sehr ärgerlich.
Ich wollte nun an Madeira schreiben, nur da muss ich wohl ein bisschen Geduld haben, weil man wegen der Überarbeitung des Forums gerade keine Fragen zu Produkten stellen kann.

Natürlich war die Sache auch ein bisschen blöd, da wir natürlich keinen Test mit dem Stift auf dem Stoff gemacht haben . Es fehlte wie immer die Zeit und außerdem hatte ich einen normalen BW-Stoff wie diesen schon zigmal mit dem Stift verwendet.
Der Stoff war ein stinknormaler roter BW-Stoff von Buttinette, der auch vorgewaschen war.

Wenn jemand mal ein ähnliches Problem mit einem Zauberstift gelöst hat, dann wäre ich um Tips sehr dankbar. Oder vielleicht liest ja auch jemand mit, der aus dem Chemiebereich kommt und eine Idee für ein gutes Lösungsmittel hat. Wir haben noch genügend von dem Stoff da, um nicht gleich am Original testen zu müssen
Ich wäre um Ideen sehr dankbar.
Falls ich von Madeira etwas in Erfahrung bringen kann, dann werde ich das natürlich auch hier posten, falls es irgendwann mal jemand genauso blöd ergeht wie mir.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2008, 18:39
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.486
AW: Zauberstift entfernen?

Hallo Barbara ,

vielleicht einmal das Kissen für einige Zeit in die Sonne legen (möglichst ohne Fensterscheibe dazwischen) Das UV-Licht könnte helfen.

Ansonsten noch Zitronensaft ??

Viel Glück
LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2008, 19:00
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
AW: Zauberstift entfernen?

Ich dachte immer, er lässt sich mit klarem Wasser auswaschen

Ich weiß grad nicht,welchen MagicPen ich habe,aber ich mache das immer so,weil ich irgendwo gelesen habe,dass er nicht mir Waschmittel in Berührung kommen darf.
Auf einem Kissen geht das bestimmt auch mit einem angefeuchteten Schwamm.
Aber sicherheitshalber probier das erst mal auf einem Stoffrest
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2008, 19:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.673
AW: Zauberstift entfernen?

Ich wollte gerade fragen, welcher das ist.
Ich meine, es gibt mehrere, solche die bei Luftfeuchtigkeit verschwinden und ausspülbare.

Vielleicht ist die Luftfeuchtigkeit wegen der Heizungsluft zu gering, dann würde ich empfehlen, es mal beim Duschen mit ins Bad zu nehmen.

Oder ausspülen - mit viel klarem Wasser für die andere Variante.

Hast Du denn mal auf einem Rest markiert und geschaut, ob bei dir "was passiert".

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2008, 20:53
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
AW: Zauberstift entfernen?

Hallo zusammen,
danke für Eure Antworten.
Also mein Zauberstift ist wie gesagt der Magic Pen von Madeira. Er soll von selbst verschwinden, muss also nicht ausgewaschen werden.
Was der Grund für das Verschwinden ist, steht nicht drauf. Ich vermute mal als Kandidaten UV-Licht oder einen anderen Anteil des Lichtes oder jegliche Anteile der Luft, wobei da vermutlich Sauerstoff am wahrscheinlichsten ist.
Mit Stickstoff, Ozon oder anderen Bestandteilen der Luft wird vermutlich eher nicht reagieren . Ich bin aber bei weitem kein Chemie-Experte und lasse mich da gerne vom Gegenteil überzeugen.

@3kids:
Was mir nicht ganz einleuchtet, ist dass es Stifte geben soll, die mit der Luftfeuchtigkeit reagieren, aber die man nicht auswaschen soll. Es wäre doch sicher besser, gleich ganz viel Wasser draufzugeben, als bloß zu warten, dass die Luft genügend Feuchtigkeit enthält, oder habe ich da etwas übersehen?

Ich habe jetzt in meiner Verzweiflung Versuchsreihen mit allem Möglichen gestartet und zu meiner Überraschung hat eine Handwäsche mit Tandil den gewünschten Erfolg gebracht.
Sonst habe ich noch erfolglos Filzstiftentferner, Spiritus, reines Wasser und Waschbenzin probiert. Das mit dem Licht habe ich auch tagelang probiert, aber leider nur hinter der Fensterscheibe.
Ich hoffe jetzt mal, dass der Stift nicht wiederkommt nach ein paar Tagen.
Ich werde auf alle Fälle berichten.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19374 seconds with 14 queries