Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Dirndl = Dirndl?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2017, 17:29
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 18.335
Dirndl = Dirndl?

Liebe Dirndlkundige,

während meines Urlaubs in Südtirol habe ich mich auf Wunsch meines Mannes mal in ein Dirndl stecken lassen und bin nun tatsächlich stolze (sic!) Besitzerin eines solchen.

Allerdings bin ich mit der mitgekauften Bluse nicht ganz zufrieden und dachte mir daher, ich könnte ja (irgendwann ...) auch selber eine schönere dazu nähen. Tja, und wie das bei mir dann so ist, nahm damit die Sache ihren Lauf. Ich fing an, mich nach Schnittmustern umzusehen, sah dabei natürlich auch viele Dirndl-Schnittmuster, kam zum Glück recht schnell wieder von der Idee ab (zumindest der vernunftgesteuerte Teil von mir), mir für den nächsten Almabtrieb hier ein Dirndl selbst zu nähen, mit dem ich dann mitreiten kann, bin aber nach wie vor an dem Punkt, mir ggf. bei Gelegenheit zu meinem Dirndl eine Bluse zu nähen. Eine richtige Schürze fehlt außerdem.

Da ich aber sowas natürlich richtig machen will, nicht zuletzt, um nicht schon optisch als unwissender norddeutscher Trampel aufzufallen, mache ich mir nun Sorgen, ob ich so frisch von der Leber weg nähen kann. Die Verkäuferin in dem Dirndlgeschäft bei Meran hat mir immerhin schon mitgegeben, dass Dirndl-Blusen (zumindest hier?) üblicherweise weiß, allenfalls schwarz sind, aber nicht ihrerseits bunt. Bei der Schürze sei aber quasi alles erlaubt, sowohl farblich, als auch vom Material.

Stimmt das eurer Meinung nach? Gibt es sonst noch etwas, das ich bedenken sollte, wenn ich mein Südtiroler Dirndl eigenständig erweitern möchte?

Ach ja, es sind gerne auch Beiträge zum Thema Dirndl über meine konkreten Fragen erwünscht, jetzt, wo ich (ich! Norddeutsche!) mich gerade mit dem Thema beschäftige. Ich möchte gerne dazu lernen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2017, 17:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.991
AW: Dirndl = Dirndl?

Das ist ein Wespennest....

Bei den Bayern ist ein "echtes" Dirndl in der Regel Tracht und hat somit den jeweils lokal gültigen Regeln in Bezug auf Farbe, Länge, Form.... zu folgen.

Der Rest sind dann "Oktoberfestdirndl", die Touristen und sonstige "Unwissende" zu dem Anlass tragen. Aber auch manche Münchner. Auf der anderen Seite sind die Münchner aus Sicht vieler "echter" Trachtenträger eh keine Trachtenträger.

Bei den Österreichern kann der Begriff "Dirndl" auch als alternative zur Tracht gesehen werden. Als ggf. sogar modisches Gewand, das auch mal aus Baumwolle und waschbar sein kann und weniger strengen Regeln folgt als die Tracht. (Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Österreicher auch Trachtenvereine haben, die da so strikt über die Regeleinhaltung wachen....)

Das mal so die grobe Zusammenfassung. Zu einem Thema, zu dem letztlich jeder eine Meinung hat und gerne auch nur genau die als authentisch gelten läßt.

Wie das die Südtiroler sehen... keine Ahnung.

Ich vermute aber, wenn du beim Almabtrieb mitreiten willst, solltes du dich optisch den lokalen Gepflogenheiten anpassen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle August 2018
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2017, 17:55
Schnecka Schnecka ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 16.147
AW: Dirndl = Dirndl?

Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Dirndl. Ein Foto davon wäre hilfreich für Design Ratschläge
__________________
Lg Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2017, 18:21
Benutzerbild von moniaqua
moniaqua moniaqua ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: LK RO, westlich von RO
Beiträge: 686
AW: Dirndl = Dirndl?

Hast Du uns vielleicht einmal ein Bild Deines Dirndels?

Ich finde es gar nicht unvernünftig, selber ein Dirndl zu nähen (machst Du nicht historische Kostüme oder verwechsel ich hier grad was?). Allerdings kann ich mir schlecht vorstellen, in einem Dirndel zu reiten.

Ich bin Bayerin, teile aber die @Nowak geäußerte Ansicht, ein Dirndel sei eine Tracht, nicht. Es gibt Überschneidungen, aber nicht jede Tracht ist ein Dirndel und nicht jedes Dirndel eine Tracht. Das, das auf dem Oktoberfest zu sehen ist, ist allerdings zu einem großen Teil wirklich nur grausam und für meine Begriffe weder wirklich das eine, noch das andere.

Mit weiß bist Du bei der Dirndelbluse auf der sicheren Seite; ich persönlich mag Schwarz schon nicht wirklich dafür. Am liebsten weiße Baumwolle, Ramie oder feines Leinen.

Material - gerne Baumwolle, Leinen, Wollstoff oder - ganz nobel - Seide für das Gwand, für die Schürze Baumwolle, Leinen, Wollstoff oder Seide Für die Bluse könnte ich mir Ramie auch noch schön vorstellen, für's Mieder/den Rock Hanf. Das gab es nur zu meinen Zeiten grad nicht.

Moderner natürlich auch Taftstoffe etc., die mag nur ich schon bei der normalen Kleidung nicht wirklich, deswegen hab ich das nicht auf dem Schirm.

Guck mal hier, das Mädel macht einfach originelle Dirndel, da lass ich sogar schwarz für die Bluse durchgehen:
burda style - Community - User-Kreationen - Detailseite
burda style - Community - User-Kreationen - Detailseite
__________________
Herzliche Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2017, 19:10
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.991
AW: Dirndl = Dirndl?

Zitat:
Zitat von moniaqua Beitrag anzeigen
Ich bin Bayerin, teile aber die @Nowak geäußerte Ansicht, ein Dirndel sei eine Tracht, nicht.
Das ist auch nicht meine persönliche Ansicht, sondern die Zusammenfassung dessen, was ich über das Thema in den letzten Jahren gelesen und diskutiert habe.

Jegliche Abweichung von der Zusammenfassung fällt unter

Zitat:
Zitat von nowak
zu dem letztlich jeder eine Meinung hat


Ich bin Fränkin, bei uns wird zwar auch Dirndl getragen, besonders für ensprechende Festlichkeiten, aber Tracht sind die nicht. Die sähe anders aus. Das war aber zumindest in meiner Kindheit den Leuten nicht wirklich bewusst. (Ich bin vor etwa 25 Jahren da weggezogen.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle August 2018
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster Dirndl TamaraHe Schnittmustersuche Damen 4 22.09.2017 19:02
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 12:34
Dirndl Paisley Wiki-Diskussionen 0 05.11.2007 20:13
Dirndl Schürze dani1276 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.04.2007 15:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20842 seconds with 16 queries