Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #156  
Alt 30.08.2011, 14:33
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.720
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Auch ich würde in den meisten Fällen keine Ikeastoffe als Kleidung haben wollen. Erstens finde ich die Qualität der Stoffe meist nicht geeignet (sind eben Dekostoffe), zweitens "trifft" man sie auch ständig wieder - und dann eben meist als Gardine etc.(du trägst übrigens mein Kopfkissen, von meinem Patenkind genäht).

@smilelynn: Die Bluse ist ganz hübsch, aber Basis? Geht es dir überhaupt um eine Basisgarderobe? Wenn ja, dann finde ich es zumindest unpraktisch, als allererstes Stück ein derart gemustertes Oberteil zu nähen.
Eine Hose dazu sollte meiner Meinung nach uni, am ehesten Schwarz oder allenfals im gleichen grünton wie der in der Bluse sein. Davon ausgehend liesse sich dann weiterplanen: Weiter Oberteile zu dieser uni Hose, mit welchen (vorhandenen?) Jacken lässt es sich kombinieren, was gehör zu deiner Farbpalette.

------------------

Ich habe eine Frage zum Oberteilgrundschnitt (weil sich hier ja einige damit befasst haben(befassen): Ist es tatsächlich korrekt, die rückwärtige Mittelnaht von oben bis Taille "einzustellen" (d.h. sie verläuft einwärts) - und dann ab Taille gerade hinunter? Da diese OBerteilgrundschnitte ja bis zur Hüfte gehen, betrifft diese Naht ja auch die Gesässrundung. Zumindest bei mir müsste diese Naht ein Stück unterhalb der Taille wieder ausgestellt werden. Macht "man" das üblicherweise nicht? Ich tendiere ja im Moment dazu, die Hüftmehrweite nicht nur an den Seiten zuzugeben, sondern einen Teil auch an der hinteren Mitte.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 30.08.2011, 15:17
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
------------------

Ich habe eine Frage zum Oberteilgrundschnitt (weil sich hier ja einige damit befasst haben(befassen): Ist es tatsächlich korrekt, die rückwärtige Mittelnaht von oben bis Taille "einzustellen" (d.h. sie verläuft einwärts) - und dann ab Taille gerade hinunter? Da diese OBerteilgrundschnitte ja bis zur Hüfte gehen, betrifft diese Naht ja auch die Gesässrundung. Zumindest bei mir müsste diese Naht ein Stück unterhalb der Taille wieder ausgestellt werden. Macht "man" das üblicherweise nicht? Ich tendiere ja im Moment dazu, die Hüftmehrweite nicht nur an den Seiten zuzugeben, sondern einen Teil auch an der hinteren Mitte.
Ich kenne es von Schnittkonstruktionen NUR so, wie Du es beschreibst,weiß aber, daß in manchen Fällen auch wieder nach außen ausgestellt wird. Das sieht man öfter an karierten Sakkos aus den Siebzigern (Columbo & Co.)
Klassische ist aber von der Rückenweite zur Taille bis über die Hüften um 2cm reinrücken.

M.
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 30.08.2011, 17:12
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.720
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Besten Dank! Ich habe es jetzt ausprobiert. Lasse ich es hinten eingerückt, so spannt es ganz eindeutig über dem Hintern bzw. es zieht die Seitennähte nach hinten. Jetzt habe ich es bis zur Hüftweite wieder ausgestellt und diese Mehrweite entsprechend an den Seiten weggenommen.
Somit schaut die seitliche Silhouette eher so aus, wie ich meinen Körper vom Spiegel her kenne. Diese ist nämlich nicht dermassen kurvig, wie es meine Schnittzeichnung wollte.

Hier mein Oberteil-Grundschnitt, PK 3 (das ist wirklich eng! Mir schienen die Grundmodelle in PK 4, die hier gezeigt wurden, recht weit, deshalb habe ich 3 gewählt):



Mein Eindruck:
- ist wirklich eng (ich trage ein Hemdchen drunter, trage ich eher als BH, und wenn, dann nur so T-Shirt BH)
- passt weitgehend gut (mache ich mir da was vor?)
- Der Punkt, wo ich die hintere Mittelnaht wieder ausstelle, habe ich noch nicht ganz getroffen (und nicht gebügelt, tztz...), auch die Kurve nicht, das ist aber einfach zu korrigieren.
- Ich habe keine Hohlkreuzanpassung gemacht, nur die "Wenigerweite" im Taillenbereich stärker auf den Rücken als an die Seiten/vorne verteilt, aber alles im Normbereich.
- Brustpunkt ist ca. 1cm zu weit oben
- Ist es normal, dass die Brustabnäher bis genau zum Brustpunkt verlaufen? Sollten die nicht ein bisschen davon entfernt aufhören?

Ich würde mich über Einschätzungen von eurer Seite freuen!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 30.08.2011, 18:32
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

hallo Linda,
schön, dass Du uns gefunden hast. Ich denke schon, dass hier einige sind die Dir mit einem Hosenschnitt helfen können. Welcher Schnitt ist es denn?
Finde ich auch gut, das Du dich auch mal an Kleidung für Dich selber rantraust.
Antje
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 30.08.2011, 18:42
Benutzerbild von smilelynn
smilelynn smilelynn ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Kt. Bern
Beiträge: 1.572
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Es ist ein Burdaschnitt. Eher klassisch. Ich muss gleich schauen welche Nummer das ist. Ich würde eben gerne einem für die Arbeit eine klassische Hose nähen. Aber ich habe noch nie einen Hosenbund genäht muss ich mir eine Anleitung anschauen. Aber das klappt schon.
__________________
Liebe Grüsse Linda

http://lindawh.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011 TU1981 Nähcafe 228 02.08.2011 08:26
Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 TU1981 Nähcafe 201 01.07.2011 22:24
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 CosimaZ Händlerbesprechung 0 01.07.2011 08:38
Die perfekte Basisgarderobe - Mai 2011 egwene2211 Nähcafe 173 02.06.2011 09:41
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,97810 seconds with 16 queries