Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.12.2005, 20:30
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.634
AW: Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Hallo,
nach vielen (mehr als 45) Jahren nähen auf verschiedenen NäMas habe ich mir eine Cover und eine Overlock gekauft. Die Overlock ist genial (ja, ich die immer sagte braucht man nicht, bin überzeugt). Auch die Cover ist toll, aber die Overlock ist wichtiger. Hauptsache mit Differentialtransport.
Lautstärke ist Ansichtsache. Also: vorführen lassen, selber nähen, entscheiden.
Viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.12.2005, 08:25
Pitty Pitty ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 67
AW: Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Wollte auch mal "mitsenfen"....;-).

Dass die Ovi wertvoll ist, ist bereits klar....:-) Wie konnte ich nur so lange ohne?(viele Fragezeichen)

Aber die Geschichte mit dem elastischen Stoff, von wegen Nähmaschine macht Wellen....das sehe ich so wie Maro. Es gibt Stoffe, die sich, wegen des verstellbaren Nähfüßchendruckes, wirklich ganz gut verarbeiten lassen. Dennoch zicken manche Stoffe ganz schlimm rum. Bei mir war es eine Art Wäschejersey, der die Zwillingsnadel überhaupt nicht lustig fand. Ales mögliche versucht, nix dran zu machen. Da wäre eine Cover Gold wert gewesen. Mit einer "normalen" Nadel näht sich das prima. Und Vlies und Zwillingsnadel ist sicher nicht die ideale Kombination, oder?

Vielleicht sehe ich das auch nur nicht richtig, dann wäre ich für eine weitere Aufklärung auch sehr dankbar. Im Moment versäubere ich mit der Ovi und mache dann an den Saum eine Ziernaht. Optimal gefallen tut mir das aber nicht. Und mein Mann bringt mich um, wenn jetzt auch noch eine Cover ins Haus muss, nur weil ich "Blut geleckt" habe.....;-).

Nette Grüße,
Petra
__________________

Geändert von Pitty (09.12.2005 um 08:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.12.2005, 10:36
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.634
AW: Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Zitat:
Zitat von Pitty
Es gibt Stoffe, die sich, wegen des verstellbaren Nähfüßchendruckes, wirklich ganz gut verarbeiten lassen. Dennoch zicken manche Stoffe ganz schlimm rum. Bei mir war es eine Art Wäschejersey, der die Zwillingsnadel überhaupt nicht lustig fand. Ales mögliche versucht, nix dran zu machen. Da wäre eine Cover Gold wert gewesen. Mit einer "normalen" Nadel näht sich das prima. Und Vlies und Zwillingsnadel ist sicher nicht die ideale Kombination, oder?

Im Moment versäubere ich mit der Ovi und mache dann an den Saum eine Ziernaht. Optimal gefallen tut mir das aber nicht.
Mir gings auch so, dass ich mich/mir (?) mit Zierstichen beholfen habe. Es war halt wirklich ein behelfen. Das Ergebnis war nie so super. Deshalb habe ich mir auch zuerst eine Cover gekauft. Aber bald drauf dann die Ovi. Will beides nie mehr missen....
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.12.2005, 11:03
Sady Sady ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Kaltenkirchen
Beiträge: 14.869
AW: Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Vielen, vielen Dank für die Hilfreichen TIpps hier. Ich habe mir nun die Merrylock bestellt, weil ich von vielen Leuten gutes gehört habe und ich denke, dass die Maschine ein gutes Einstiegsmodell ist und einen guten Preis hat.
Vielen dank,
Sady
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.12.2005, 11:16
Benutzerbild von SaSSa
SaSSa SaSSa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 141
AW: Ich weiß nicht ... Overlock, Coverlock, ja oder nein?

Hallo Sady,

dann herzlichen Glückwunsch zu Deiner Locke
Ich wünsche Dir viel Spaß mit ihr und das Du viel Freude daran haben wirst Vorbei ist das lästige Versäubern

LG
__________________
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,46993 seconds with 16 queries