Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Bücherregal > Zeitschriften


Zeitschriften
...


Burda 4/2018

Zeitschriften


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 08.03.2018, 15:51
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.034
AW: Burda 4/2018

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich frage mich jetzt, ob dieses hinten inder Mitte zusammenähen eine Funktion hat oder ob man die Kante des ÄRmels nicht einfach auf die Kante des Rückenteils steppen könnte. Das würde weniger Stoff brauchen...
Ohne den Schnitt zu kennen: Ich glaube schon, dass das gehen würde.
Die Optik ist dann wahrscheinlich eine andere (und möglicherweise bessere );
bei dem Burda-Modell werden die äusseren Kanten straff gehalten und die inneren fallen locker drüber. Die Burda-Fotos lassen aber sowieso befürchten, dass das nicht so recht funktioniert.

Vielleicht passiert auch was Unerwartetes, wenn man sozusagen einfach ein Stück der Raglannaht offen lässt. Vielleicht verliert ds ganze Oberteil seinen Halt und die Vorderseite zieht die Schlitze auf?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.03.2018, 15:53
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.561
AW: Burda 4/2018

Für mich sieht es so aus, als ob in dem grünen Kleid jemand viel breiteres steckt, als in dem weißen.

Ist das eigentlich noch so, dass man die Burdaleute anrufen kann? Ich hab das "früher" 1-2x bei Fragen bei Schnitten gemacht, und da waren deren Auskünfte hilfreich. In den Burdaheften waren immer so 2x 3h pro Woche oder sowas angegeben, wo man sie erreichen konnte.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 08.03.2018, 15:56
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.034
AW: Burda 4/2018

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Ist das eigentlich noch so, dass man die Burdaleute anrufen kann? Ich hab das "früher" 1-2x bei Fragen bei Schnitten gemacht, und da waren deren Auskünfte hilfreich. In den Burdaheften waren immer so 2x 3h pro Woche oder sowas angegeben, wo man sie erreichen konnte.
Im Impressum ist auf jeden Fall beim Leserdienst eine Telefonnummer angegeben und eine Emailadresse.
Auf eine Email hin bekam ich kürzlich eine sehr kompetente und schnelle Auskunft.
Lea
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 09.03.2018, 08:34
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.718
AW: Burda 4/2018

So, ich habe das Probeteil fertig genäht.
Ich habe es nun mal so gemacht, wie es vorgesehen ist: Ich habe die beiden Rückenteile (der "Ringerrücken" und die Verbindung der hinteren Ärmel) nicht aufeinandergesteppt.

Wenn ich es anziehe und mich von hinten im Spiegel anschaue, sitzt es nicht schlecht und die Cutouts sind angemessen schmal.Eigentlich finde ich den Effekt, dass sich die Cutouts etwas verschieben, ja interessant.
Allerdings könnte es schon auch zu so "klaffenden" Effekten kommen. Und ich bin mir nicht sicher, ob es besser aussehen würde, wenn die Kante komplett aufgesteppt würde. Die Cutouts wären dann "definiert". Aber eben - der "Witz" der Konstruktion wäre dann weg.
Ich werde das Shirt jetzt mal probetragen und um Feedback aus meiner Umgebung bitten.

In der Zwischenzeit bin ich mir fast sicher, dass das grüne Kleid so klafft, weil es im Gürtel nach unten gezogen wurde. Dadurch ziehen sich die Cutouts auf. Nicht schön.
Und ich denke auch, dass beim weissen shirt die Naht irgendwie aufeinander befestigt wurde, ev nur punktuell oben (wo Froggy den pinken Pfeil eingezeichnet hat).

Ich habe ganz grade Schultern und ein breites Kreuz - ich glaub, das hilft, dass das Shirt gut sitzt. Ich mach dann mal noch ein Foto an mir.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180309_082558.jpg (32,5 KB, 127x aufgerufen)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (09.03.2018 um 08:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 09.03.2018, 08:51
ju_wien ju_wien ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 18.016
AW: Burda 4/2018

Du bist eindeutig viel schneller als ich (ich habe noch nicht einmal die Klammern von den Schnittbögen geöffnet). Dein Shirt sieht jedenfalls so ähnlich aus wie das weiße Burda-Shirt. Dann liegt es beim Kleid wahrscheinlich wirklich vor allem am zu weichen Stoff.

Wenn du den Rücken an den Ärmel steppst und das Verbindungsstück weg lässt, wird es meiner Vermutung nach mehr wie ein normales Sweatshirt. Dann kann der äußere Rücken nicht so lose flattern und die Cutouts werden definierter (ändern sich nicht bei jeder Bewegung). Das Anziehen wird dann wahrscheinlich auch einfacher, weil man sich nicht zwischen innerem und äußerem Rückenteil verheddern kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda 2/2018 lea Zeitschriften 32 02.04.2018 21:17
Burda 3/2018 beateka Zeitschriften 55 21.02.2018 19:43
WIP Kapuzenjacke 119 Burda 1/2018 Schwingkopf Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 42 25.01.2018 14:40
Burda 1/2018 Kleid 122 Taillenhöhe MoMa6562 Fragen zu Schnitten 4 14.12.2017 15:49
Burda 01/2018 lea Zeitschriften 40 12.12.2017 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20957 seconds with 18 queries