Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.05.2016, 13:33
Benutzerbild von darklittledancer
darklittledancer darklittledancer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Irgendwo in Ö
Beiträge: 19
AW: UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

Hallo und schönen Muttertag an all die Mütter unter euch!

Ich bin zwar in den letzten Tagen nicht viel zum Schreiben gekommen, hab dafür aber jede freie Minute zum Nähen genutzt und der Probeblazer ist so gut wie fertig.

Ich bin wirklich wahnsinnig froh, dass ich den mache, da ich so sehe wo meine Probleme liegen, sprich, worauf ich aufpassen muss und auch was man am Schnitt selber noch ändern muss.
  • So gibt es bei diesem Schnitt zum Beispiel zwei Ärmelvarianten. Einen der an der Kugel etwas gekräuselt wird und einen der glatter ist. Ich hab den glatten gewählt und nicht darauf geachtet, dass dieser aber auch kürzer ist, weil bei dem unten eine Manschette bzw Rüsche vorgesehen ist. Diese mache ich aber nicht. Tja. Also hab ich halt jetzt ein Stückchen Stoff drangesetzt und es schaut garnicht mal so schlimm aus wie ich dachte. Aber beim Original wird der Arm definitiv schon vorher verlängert!
  • Wie ihr am Bild sehen könnt, fehlen bei den Schlaufen am Arm noch die Knopflöcher. Ich hab noch nicht die perfekten Knöpfe gefunden und lass das jetzt mal so. Die Schlaufen müssen im Orgininal auf jeden Fall länger genäht werden. Da sie nicht im Schnitt enthalten sind konnte ich das nicht so gut einschätzen.
  • Am Kragen hab ich leider ein wenig geschlampt. Das ist mir erst aufgefallen als ich das Futter schon zugenäht hatte. Da steht ein Ende ab und es ist nicht ganz bündig mit der Vorderkante des Belegs. Hier heißt es aufpassen beim Original und bei diesem Blazer muss ich mit der Hand noch nachbessern.
  • Die drei Schlaufen für die Knöpfe sind mir eine Spur zu lang. Ich muss die Knöpfe nochmal neu annähen, d.h. etwas weiter nach außen setzen.
  • Für das Original möchte ich gerne eine Schlaufe zum aufhängen anbringen. Nicht, dass das so optimal für den Blazer ist, wenn man ihn so aufhängt, aber irgendwie fehlt da was.
  • Im Schnittmuster fehlt eine senkrechte Bewegungsfalte in der Mitte des Futters. Die werde ich im Original noch hinzufügen.
  • Am Saum muss ich noch ein wenig tüfteln. Hier habe ich das Gefühl, dass der generell etwas sparsam berechnet ist. Er ist hier noch nicht so schön nach oben gebügelt, aber es sind wirklich nur 1-2cm. Das find ich nicht so schön.
    Darum meine Frage: Kann man den im Original verlängern? Ist meine Denkweise richtig, wenn ich einfach die gewünschte Länge (zB 2-3 cm) beim Oberstoff hinzufüge und das was ich hinzugefügt habe weiter oben (beispielsweise auf Unterbrusthöhe am Rücken) als horizontale Bewegungsfalte einschlage? Ich darf natürlich auch dementsprechend weniger weit nach unten nähen, wenn ich Beleg und Futter zusammennähe.

Hier ist das gute Stück zu sehen (Bildqualität ist der Hammer ):
probeblazer.jpg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2016, 13:37
Benutzerbild von darklittledancer
darklittledancer darklittledancer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Irgendwo in Ö
Beiträge: 19
AW: UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

Zitat:
Zitat von 22CarinA11 Beitrag anzeigen
Wenn es also mit der Fleecedecke gut sitzt, muss das in Tweed gar nicht so sein.
Ja die Befürchtung habe ich auch. Aber mit der Fleecedecke kann ich zumindest mal sicher stellen, dass das Ding nicht kilometerweit zu groß oder zu klein ist. Direkt am Original muss man dann garantiert was machen denk ich. Ich bin auch schon stark am Überlegen, ob ich nicht einfach eine befreundete Schneiderin fürs Abstecken engagieren soll. Der Stoff ist nicht billig und mein Freund diesbezüglich keine große Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2016, 13:41
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.789
AW: UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

wenn du jemand vom Fach hast, der dir dabei helfen kannst, betrachte dich als Glückspilz. So eine Gelegenheit würde ich auf jeden Fall nutzen.

liebe Grüße
Lehrlinbg
__________________
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell? Frage von Goldman Sachs in einem Investorenbericht über erfolgreiche Hepatitis Medikamente und die Folge, daß dadurch immer weniger PatientInnen zu behandeln sind...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2016, 13:52
Benutzerbild von darklittledancer
darklittledancer darklittledancer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Irgendwo in Ö
Beiträge: 19
AW: UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

Ja, ich würde sie halt auch dafür bezahlen, aber das wäre es mir bei diesem Projekt definitiv wert.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.05.2016, 18:08
Benutzerbild von darklittledancer
darklittledancer darklittledancer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Irgendwo in Ö
Beiträge: 19
AW: UWYH: Blazer, Bluse, Kleid

Ich fass es nicht. Meine Mama will den Probeblazer weil er ihr so gut gefällt.
Jetzt kann ich nur hoffen, dass sie da auch reinpasst. Und natürlich muss ich meine Fehler halt jetzt wirklich ordentlich ausbügeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blazer , bluse , kleid , tweed , uwyh

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annis Herbst-Winter UWYH (Röcke, Blusen, Blazer in Gr. 38) étoile UWYH 44 15.05.2013 13:54
Kleid, Rock, Bluse, Corsage? Schäfchen Schnittmustersuche Damen 4 17.02.2011 19:14
welcher Blazer/Jacke zu Kleid mit Wasserfallkragen nenny1988 Mode-, Farb- und Stilberatung 6 13.09.2010 20:59
Bluse in Kleid umbauen Emaranda Fragen zu Schnitten 14 28.01.2010 12:21
Bluse für unter Blazer? noeru Fragen zu Schnitten 14 07.09.2009 15:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19830 seconds with 16 queries