Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Blusenkragen mit "Teil-Steg"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.10.2014, 17:37
Jettel Jettel ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2007
Beiträge: 64
AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"

Genau so arbeite ich den Kragen
LG Gisela
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.10.2014, 22:46
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.676
AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"

Im Moment nähe ich so einen Kragen ja nicht an eine Bluse sondern an eine Fleece-Jacke und bei 3 Lagen Fleece. ist das ziemlich knubbelig.

Jacke, Oberkragen und beide Stege sidn aus Fleece.
Unterkragen und Beleg aus Jersey.

Nachdem gestern keine Zeit war, habe ich das hin und her überlegt und vorhin nur den Steg vom Unterkragen an die Jacke genäht. Damit das schön aussieht, werde ich die Kante auch absteppen, so wie alle Kanten abgeswteppt sind. Morgen kommt dass der Steg vom Oberkragen an den Beleg. Im vorderen Teil, wo "nur" 2 Lagen Fleece und 2 Lagen Jersey zusammentreffen, werde ich den Kragen zwischen Jacke udn Beleg zwischenfassen.

Soweit steht der Pjan und sollte auch klappen.

Soll ich die NZG der Stege innen drin noch mit Hand aneinader nähen - da wo die Kragenteile angenäht sind?

In der Ansatznaht werde ich die Teile sicher verbinden - evt. mit einer Absteppnaht - oder eben von Hand.

Was meint ihr?

LG Rita

PS: Blöd ist, dass ich feststecke, weil das Nähgarn leer ist. Das krieg ist erst auf dem nächsten Wochenmarkt oder falls mein Händler dieses Jahr mitmacht bei Stoffmarkt in 10 Tagen. Daher kann ich nur nicht sichtbare Nähte machen mit einem leicht anderen Garn ...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.11.2014, 23:32
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.676
AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"

Das Garn nachzukaufen hat dann länger gedauert.
Leider wollte der Kragen sich nicht zwischen fassen lassen, alles sah verzogen aus, also getrennt und auch den vorderen Bereich getrennt angenäht.

Und jetzt?

Ich werde die NZG auseinander bügeln bzw streichen.

Am liebsten würde ich Teile doch noch verbinden, nicht nur vorne sondern auch an der Naht, mit der der Kragen am Steg befestigt ist. Am besten wäre "Stich in the ditch" - nur wie treffe ich den Graben unten? Der einzige Anhalt, den ich habe ist ja dieser Graben!° Das einzige was mir dazu einfällt ist der wasserlösliche Nähfaden, damit heften dann mit der Maschine drüber.

Wahrscheinlich denke ich wieder viel zu umständlich.

Ideen?
Danke
Rita

PS: Ich mache morgen früh mal ein Foto

Geändert von 3kids (09.11.2014 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bluse , kragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Genähtes "Teil" für Herbstkranz ges. elmoeel Schnittmustersuche Accessoires 9 31.08.2010 17:42
Erstes "richtiges" Teil auf der Strickmaschine.... Jutta Beier Maschinenstricken 23 31.12.2007 08:51
Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"??? anja1166 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 18.10.2006 12:29
Sewy: "der im Teil liegenden Kante", was heißt das? rena Dessous 3 01.08.2005 19:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18904 seconds with 15 queries