Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Mary Poppins Tasche

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.01.2009, 14:04
Benutzerbild von nähschaf
nähschaf nähschaf ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 1.252
AW: Mary Poppins Tasche

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Aber woher bekomme ich dünne Stangen, die sich biegen lassen oder die bereits zweimal im rechten Winkel abgeknickt sind?
Ich habe zwar nicht ganz verstanden wo du die dünnen Stangen einbauen willst, mir fallen dazu spontan aber ausgemusterte Zeltstangen (Igluzelte) ein.

Stell bitte, bitte von der Tasche ein paar Fotos ein - ich bin gespannt wie sie wird.
__________________
Liebe Grüße

Simone
  #12  
Alt 27.01.2009, 14:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.311
AW: Mary Poppins Tasche

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Schafft so eine Zange denn auch massive Stangen? Ich dachte immer, die sei nur für Rohre und ähnliches?
Spricht etwas gegen ein dünnes Rohr? Das wäre ja auch leichter als eine massive Stange.

Ansonsten würde ich es beim Metallmarkt oder der Drahthandlung meines Vertrauens versuchen. Die haben oft eine "Zuschnitt"-Abteilung die auch biegt, falzt, faltet,...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
  #13  
Alt 27.01.2009, 14:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.311
AW: Mary Poppins Tasche

Zitat:
Zitat von nähschaf Beitrag anzeigen
Ich habe zwar nicht ganz verstanden wo du die dünnen Stangen einbauen willst, mir fallen dazu spontan aber ausgemusterte Zeltstangen (Igluzelte) ein. .
Aber das ist doch in der Regel Glasfiber, das nur durch die Verspannung rund gebogen wird, oder? Und einen rechten Winkel dürfte das auch nicht geben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
  #14  
Alt 27.01.2009, 15:13
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
AW: Mary Poppins Tasche

Vielleicht mal auf dem Flohmarkt gucken gehen???

Meine älteste Schwester ist eine leidenschaftliche Flohmarktgängerin und kauft sich dort ab und zu preiswert tolle Taschen, so 1-5 Euro pro Stück. Manchmal schlachtet sie die aus und kommt sie preiswert an Griffe, Verschlüsse etc. (Für Taschen, die ich ihr dann nähen soll.....)

LG Astrid
  #15  
Alt 27.01.2009, 22:04
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.129
AW: Mary Poppins Tasche

Also ich würde die günstige Variante mit den Drahtbügeln aus der Reinigung probieren
Die wären ja quasi umsonst und wenn man sie denn mal gebogen bekommen hat
(teils echt widerspenstig, die Dinger) dann biegen die sich auch nicht wieder zurück...
Und die Länge müsste auch genügen, oder?

Zeig dann aber unbedingt Fotos von Deinem Schaffen!!!
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mary Poppins Schnittmuster - Paletot? dasyvo Schnittmustersuche Kostüme 26 01.10.2010 13:30
Queen Mary Hausfloh Freud und Leid 10 25.08.2006 22:03
mary poppins' bag charlotte Hüte und Accessoires 36 10.05.2006 19:58
mary tudor charlotte Kostüme 23 15.03.2006 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,76448 seconds with 15 queries