Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen


Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen
Alles was nicht auf eine spezielle Software paßt.


Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2006, 11:40
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Hallo ihr lieben Helferlein,

ich stehe vor der Entscheidung mir eine "größere" Sticksoftware zu kaufen, nur ich weiss nicht welche Wenn dann leiste ich mir die "Endversion".

Genauer angeguckt habe ich mir jetzt die Programme von Bernina und Pfaff/Husqvarna.

Mir ist klar das kaum jemand sich schonmal ausgiebig mit beiden Programmen beschäftigen konnte, aber vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen und Einschätzungen mitteilen.

Beide Programme können ja wohl nicht direkt mit Vektordateien umgehen, sondern behandeln diese für die Automatikoptionen wie ein normales Bitmap.
Wie schlimm sind die "Verluste"- genauso übel wie beim PE-Design? Ich finde die Ecken und Kanten dort schlimm.
Bei kleinen Motiven mag das noch nicht so auffallen, bei großen denke ich schon. Ich weiss schon, ohne Nacharbeiten ist nix

Bernina kann *.art speichern - ist ein Pluspunkt.

Wie sieht es mit der Unterstützung für Lace (FSL)-Muster aus? Bieten beide dafür entsprechend verschiedene Stiche und Füllungen?

Das 3D-Sketch von Pfaff/Husqvarna sieht ja auch seeeehr interessant aus, besonders das "Striche malen" auf Stickmustern für Fell u.ä. Effekte.

Apropos malen... wie erfolgt in den Programmen das "händisch" digitalisieren? Kann ich mit 'nem Grafiktablett und Stift einfach flüssig "nachzeichnen" oder muss ich einzelne Punkte "klicken"?

Beide Programme versprechen in den Präsentationen ja viel - wird es auch gehalten? Ich möchte ziemlich viel "Kontrolle" über meine Stickmuster, auch mal nur ein kleines Detail ändern/variieren können...

Da ich viele Vorlagendateien in Vektorformaten habe, ist für mich auch das CorelDraWings interessant. Die Demo hab ich schon ausprobiert. Leider bekommt man keinen Einblick was das Programm noch drumrum kann. Wieviel Kontrolle hab ich da z.B. bei Bitmap-Vorlagen? Oder geht "händisch" gar nicht und jede Bilddatei muss erstmal vektorisiert werden?

Ideal wäre wahrscheinlich die Kombination aus DraWings und eins der anderen beiden Programme... aber das liebe Geld

Beim Querlesen ist mir was über die Online-Hilfe der Bernina-Software aufgefallen... kann man die nur als (registrierter) User nutzen wenn das Proggi offen ist oder kann man da auch so drauf zugreifen?

Ich danke euch schon mal für die eine oder andere Entscheidungshilfe recht herzlich.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2006, 12:57
roeschen roeschen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 15.020
AW: Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Waw, das ist ein sehr interessantes Thema!!!!
Kann leider nicht viel dazu beitragen weil ich auch immer noch auf der Suche nach der "Idealen Sticksoftware" bin.
Habe mometan die "Bernina V5" im Blickwinkel, will noch bis nächstes Jahr auf die deutsche Version warten.
Zur Zeit habe ich die Pfaff software, den Vorgänger von der jetzigen 3D- Version.
roeschen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2006, 20:26
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Hallo Sticki,
du kennst dich mit Sicherheit besser aus als ich, wenn es ums digitalisieren und die dazu nötigen Programme geht. Ich kann dir da also wirklich nichts richtiges raten.
Ich arbeite mit der Bernina Designer Software und bin damit sehr zufrieden. Ich habe aber auch keine Probleme mit Kurvenzeichnen. Wobei das bei dieser Software wirklich gut geht. Sie erkennt super, den Verlauf einer Linie, ob gerade oder gebogen. Bei mir geht es mit Knotenpunkten leichter als Freihandzeichnen. Ich käme bei der Bernina nie auf die Idee, daß ich ein Grafiktablett bräuchte.
Corel DrawWings habe ich mal getestet, da ich sehr gerne mit den Produkten von Corel arbeite. Mit der Sticksoftware bin ich persönlich nicht so gut klar gekommen. Ich finde die automatische Digitalisierung kommt bei Bernina und Corel nicht an selbst digitalisiertes ran. Doch vermutlich ist das bei jedem Programm so. Ich finde der Aufwand Auto-Dig. Datein zu verbessern ist meist größer, als es gleich nachzuzeichnen.
Mit Vektoren kannst du in Wilcom arbeiten, aber das weiß du ja bestimmt selbst. Ist eben auch in englisch und nicht gerade ein Schnäpchen.

Zu Lace-Digitalisierung und der Pfaff-Software kann ich dir leider gar nichts sagen, da ich das noch nicht gemacht habe bzw. die Software nicht kenne.
Du könntest es auch gerne mal bei mir ausprobieren, aber du wohnst glaube ich zuweit weg. Vielleicht gibt es ja jemanden aus deiner Nähe, der dich mal an sein Programm läßt.
Ich hoffe ich konnte dir ein klein wenig weiter helfen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2006, 20:49
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Hallo Sabine,

vielen Dank aber du bist wirklich etwas weit weg. Bietet die Bernina-SW denn wenigstens Lace-Füllmuster und -Stiche?

Wilcom ist leider zu teuer und Vektoren kann ja die DraWingsPro, hab ich getestet... es übernimmt die 1 zu 1. Da ist nur die Frage was kann es noch?
Das bissl im Internet gibt nicht viel Aufschluss.

Kann man bei der Bernina-SW den zu bestickenden Stoff wählen und berechnet das Programm daraufhin die optimalen Einstellungen für den Zugausgleich/Kompensation?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2006, 21:06
balu balu ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 118
AW: Welche Software? Bernina oder Pfaff/Husqvarna? Oder doch CorelDraWingsPro?

Hallo Sticki,

ich arbeite mir der Bernina Software und habe mir auch schon auf einer Messe das Draw Wings vorführen lassen und zwar von einem Profi. Das Ergebnis ist, wenn ich mit Draw Wings richtig gut digitalisieren möchte braucht man noch einige Zusatzoptionen um auch manuell in das Muster eingreifen zu können und das geht dann wirklich ins Geld. Denn mit der Pro Version alleine kann man mit den Automatisch Digitalisierten Mustern kaum noch nachbessern. und die Digitalisieroption um auch händisch zu digitalisieren kostet alleine schon um die 1000 Euro.
Ich war dann wieder richtig begeistert von meiner V4 vorallem kann man die im Moment ja wirklich supergünstig kaufen. Ich hab die SW in meinem Favorisierten Online Shop für 1155 Euro entdeckt

Viele Grüße
Balu
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19823 seconds with 15 queries