Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Sommertaugliche Businesskleidung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.05.2014, 09:15
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.563
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Etuikleider, Trägerkleider gehen immer, ebenso Kostüme und Anzüge. Sind diese aus gutem Wolltuch (und ohne Futterstoffe, die dessen gute Eigenschaften dann ad absurdum führen!), schwitzt man auch nicht großartig darin. Häufig sind Räume ohnehin klimatisiert, da ist es dann sogar angenehm, einen Blazer tragen zu können. Entscheidend ist immer die Stoffqualität - Stoff in die Hand nehmen und fest in der Faust drücken. Ein guter Stoff springt in die Ausgangsform zurück.

Für Reisen kann gute Orga sehr hilfreich sein - Zeit einzuplanen, um sich ggf. vor einem Termin noch rasch umziehen und frisch machen zu können, kann ein echtes Plus sein.

Geändert von Seewespe (25.05.2014 um 12:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2014, 09:21
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.126
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Zitat:
Zitat von Seewespe Beitrag anzeigen
Häufig sind Räume ohnehin klimatisiert, da ist es dann sogar angenehm, einen Blazer tragen zu können.
Das ist ein nicht zu unterschätzender Faktor. Auch die meisten Züge sind klimatisiert.

Zitat:
Zitat von Ellisschneiderfee Beitrag anzeigen
Hemdbluse als Jacke offen getragen, darunter ein Top, Hosen mit weiteren Hosenbeinen, die ein wenig flattern, lassen Luft an die Beine.
DAS halte ich deshalb für einen guten Vorschlag.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2014, 09:38
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Dieses Jahr sind längere Shorts auch wieder businesstauglich. Bei P&C war ein ganzes Schaufenster damit dekoriert. Ganz toll fand ich einen schwarz-weiß-gestreiften Short mit einer weißen ärmellosen Hemdbluse. Passende Blazer waren auch ausgestellt - aber ich war absolut von dem gestreiften Short fasziniert und weiß nicht mehr genau, welche Art von Blazern es waren.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2014, 09:39
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 18.253
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Wenn es "richtig business" ist, geht Leinen meistens nicht, weil das als Freizeitstoff gilt. Etuikleider sind gut, kurzärmelige Blazer sind eine Frage des konkreten Unternehmensstils, m.E. aber ab 30° ohne Frage zulässig. Ich habe auch gerne Röcke getragen, die leicht ausgestellt waren, also nicht den klassischen Bleistiftrock, den ich bei hohen Temperaturen unangenehm finde, sondern etwas beinferner. Was dabei aber auch ein Punkt ist: für mich gibt es eine Hitzegrenze, jenseits derer ich einfach eine Feinstrumpfhosen mehr mag. Ohne herumzulaufen kann aber als "unzulässig" gelten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2014, 11:02
Benutzerbild von dudiko
dudiko dudiko ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.043
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Dieses Jahr sind längere Shorts auch wieder businesstauglich. Bei P&C war ein ganzes Schaufenster damit dekoriert. Ganz toll fand ich einen schwarz-weiß-gestreiften Short mit einer weißen ärmellosen Hemdbluse. Passende Blazer waren auch ausgestellt - aber ich war absolut von dem gestreiften Short fasziniert und weiß nicht mehr genau, welche Art von Blazern es waren.
Sorry, aber Shorts, egal in welcher Länge halte ich nicht für businesstauglich. Wenn Hose, dann lang, gerne auch weit, damit es luftiger wird.
__________________
Liebe Grüße
Susi
Ich bin auch dabei, Berge zu bezwingen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommertaugliche Füße? Waldmeisterin Freud und Leid 41 25.05.2007 08:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19384 seconds with 15 queries