Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Ist das Abendkleid was für mich?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2014, 13:23
Benutzerbild von Sirija
Sirija Sirija ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 48
Ist das Abendkleid was für mich?

Hallo,

ich wollte mich demnächst an das erste richtige Abendkleid/ Ballkleid wagen.
Kleider nähe ich shcon seid Jahren, für Mittelalterfeste, oder mal ein Sommerkleid.

Aber nun hätte ich gerne eine Traum in Chiffon, Seide Satin und Co.
Je aufwendiger desto besser.
Da ich kein großer Freund fertiger Schnittmuster bin werde ich das selber machen müssen.

Aber so ganz bin ich mir nicht sicher ob mir sowas steht.

Ich bin 1,80cm groß und habe Kleidergröße 34/36 und nicht besonders viel Oberweite.
An Farben hatte ich an nicht zu dunkle Grüntöne gedacht, davon hätte ich auch noch was und würde meinen Stoffberg nicht vergrößern.

Das Kleid hatte ich mir so in etwa vorgestellt. Ohne Grafictablet etwas krumm und schief. Tut mir leid.


Meint ihr das steht so einem halben Hemd wie mir, oder lieber doch was anderes?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2014, 13:28
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
AW: Ist das Abendkleid was für mich?

Ohne Oberweite und dann obenrum so "nackig"? Könnte irgendwie "spärlich" aussehen, meiner Meinung nach.

Ich würde an Deiner Stelle mal durch einschlägige Geschäfte tingeln, und mal beispielhaft ein paar unterschiedliche Schnittformen anprobieren. Da kannst Du Dir schon mal vorab ein halbwegs realistisches Bild machen, ohne gleich viel Arbeit investiert zu haben.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2014, 13:37
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.407
AW: Ist das Abendkleid was für mich?

Ich würde sagen - das Kleid macht im Bereich Hüfte breiter und im Bereich Oberweite schmaler - was vermutlich nicht ganz der gewünschte Effekt sein dürfte

Ansonsten schließe ich mich Frieda an - verschiedene Stile mal anprobieren...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2014, 13:44
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.527
AW: Ist das Abendkleid was für mich?

damit die Proportionen etwas stimmiger werden, könnte man breite gefaltete Chiffonträger, die in ein Ärmelchen übergeben angringen, statt der Spagettiträger,
den überrock nicht so gebauscht in Falten legen, sondern vorne abgerundet zuschneiden und sparsam in Längsfalten legen.

Naja und ein bisschen Holz vor der Hüttn sollte man für eine corsage schon mitbringen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2014, 14:08
Benutzerbild von Sirija
Sirija Sirija ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 48
AW: Ist das Abendkleid was für mich?

Ein bißchen Holz vor der Hütte hab ich ja, für ein B-Körbchen reicht es schon.

Aber reichlich Oberweite ist halt anders, das die Hüfte etwas breiter wirkt war eigentlich Absicht.
Ich habe nur einen Hüftumfang von 75 cm, wollte damit etwas kaschieren, dass ich keinen Ar... in der Hose habe, ähm im Kleid.

Aber breitere Träger sind glaube ich eine gute Idee.

Ob ich da eine richtige Korsage mit Stangen und Schnürung raus mache weis ich noch gar nicht.
Vielleicht nähe ich das auch nur ganz genau auf meinen Oberkörper und mache an die Seite einen verdeckten Reißverschluß.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist eine Overlock das richtige für mich? anfänger75 Allgemeine Kaufberatung 4 10.12.2012 23:29
das ist nun mein Abendkleid- habt Ihr Tips für Abnäher? kann jemand helfen? *Kadiri* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 10.06.2009 22:05
das ist nur ein Test für mich...Benutzerbild micha Freud und Leid 4 07.04.2008 15:48
Ist das was für mich? (Singer Quantum Futura 200) Icarex&Co Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 28.02.2006 10:54
ACE+e? Ist das die richtig Maschine für mich? Nachteule Brother 19 22.12.2004 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20483 seconds with 18 queries