Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Ich war bei drei Fachhändlern....

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.03.2008, 19:01
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
AW: Ich war bei drei Fachhändlern....

Darf ich dich mal fragen, warum die eine neue suchst?
Was fehlt an der alten? (oder ist sie hinüber?)
Wenn hinüber: was war dir daran wichtig und was hat dir immer gefehlt bzw. was wäre toll (wie knopflochautomatik)

mit dem Wissen kannst du die Maschinen eingrenzen.

Diesen oberfußtransport in der Form hat m.E.nur Pfaff. Aber für andere Maschinen gibt es Füße zum Anbauen, die das auch können. Das wäre für mich kein Kaufkriterium.

Wie war dein 'Näherlebnis' mit der Brother und der anderen Maschine?


(du darfst die Herstellernamen gerne ausschreiben, dann wissen wir besser was du getrestet hast)
__________________
es grüßt kunterbunt
  #7  
Alt 27.03.2008, 19:38
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.057
AW: Ich war bei drei Fachhändlern....

Ich will mal kurz erläutern, wie ich an die suche nach meiner neuen näma rangegangen bin: meine vorherige näma war eine einfach mit ca 10 nähprogrammen, vier-stufen-knopfloch und nicht mehr. Nachdem ich aber durch die neue wohnung auch mehr nähen konnte, reichten mir diese möglichkeiten nicht mehr. Ich wußte aber, was ich neben vielen sticharten sonst noch wollte: oberfußtransport, ein-stufen-knopflochautomatik, zwillingsnadelfähig, ovi-stich, nadelposition verstellbar, automatisches vernähen (könnte sein, es fehlt noch was).
Mit diesen kriterien bin ich dann losgezogen und suchte nach einer maschine, die das alles kann. Da landete ich im endeffekt bei drei nämas. Zwei weiß ich nicht mehr, was das waren, aber die dritte steht hier und näht und näht und näht Und ist von haus aus eine janome dc3050, gekauft habe ich sie bei quelle - für viel weniger geld, weil die sortimentswechsel gemacht hatten und die reststücke nur los werden wollten

Vielleicht hilft dir solch eine liste ja mehr, auf der suche nach deiner neuen maschine (die janome kostet üblicherweise auch 700 euro)
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
  #8  
Alt 27.03.2008, 19:39
Benutzerbild von lamama
lamama lamama ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Im Sauerland
Beiträge: 19
AW: Ich war bei drei Fachhändlern....

Hallo Kunterbunt,
leider gab es kein Näherlebnis. Der eigentlich freundliche Herr oder auch die Damen nähten mir etwas vor! Darum bin ich ja so enttäuscht. Ich war wirklich nicht bei Discountern!!!! Mir ist ja auch klar, dass ich keine; nennen wir es mal, robuste Nähmaschine für 100€ finden werde. Meine alte Maschine, bekam ich vor ca. 20 Jahren von meiner Tante geschenkt. Es ist halt alles veraltete Technik und mit den dünnen Stoffen ist es genauso wie mit den dickeren; beschwerlich.
Ich bin ja auch kein "Profi", obwohl ich alles nähe. Gardinen, Kleidung, Deko usw.
Bei mir steht die Maschine aber auch mal 6 Monate im Schrank. Die Knopflochautomatik ist schon eine tolle Hilfe, es geht ja wirklich ruckzuck.
Ich überlege ernsthaft ob ich morgen mal nach Dortmund (100km von mir entfernt) fahre und einen erneuten Versuch starte. Diese Händler in Umgebung halte ich nicht für ernsthaft kompetent. Es heisst ja nicht wenn zuerst eine Maschine für 300€ kaufe, dass ich umsteige auf eine professionellere/komfortablere Variante. Darum gibt es doch eigentlich Einsteigermodelle, oder? Hach; ist das alles schwierig. Hier im Sauerland gibt aus keine große Auswahl an Händlern. Den Clou bilden dann die Seiten der Herteller. Unter den Händlernachweisen, findet man Adressen von Händlern die schon vor drei Jahren aufgehört haben. Traurig, oder? Aber ich bin lernfähig und rufe nun vorher an. Fazit: Ich brauche keine 60 Stiche, Knopflochautomatik wäre schön, dick und dünne Stoffe sollten gleich gut zu verabeiten sein. Ach ja und eine Einfädelautomatik brauche ich auch nicht.
Liebe Grüße
Kirsten
  #9  
Alt 27.03.2008, 19:45
Abschnitt Abschnitt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Butjadingen
Beiträge: 14.869
AW: Ich war bei drei Fachhändlern....

Hallo kirsten, das mit den Preisnachlässen scheint wirklich so zu sein. Ich hab vor Weihnachen die Bernina Artista 730 mit Stickmodul und der V5 Desiner plus Software für 5395,-- gekauft, das kostet jetzt schon die Maschine alleine fast. Es war ein Sonderangebot von Bernina.
__________________
Liebe Grüße Käte


Abschnitt´s Blog
  #10  
Alt 27.03.2008, 19:53
Benutzerbild von lamama
lamama lamama ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Im Sauerland
Beiträge: 19
AW: Ich war bei drei Fachhändlern....

Hallo Käte,
ich sollte meinem Mann raten Nähmaschinen mit zu verkaufen.
Ich würde ja auf ein Angebot warten, aber ich muss zunächst einen größeren Händler finden. Der vieleicht nicht nur einen Hersteller vertreibt.
Liebe Grüße
Kirsten
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19218 seconds with 14 queries