Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 15.04.2018, 09:47
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 282
AW: Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Langsam, ja?
Wie weit wärst Du denn bei schnell?!

Zur Reißverschlußfrage: Was hast Du denn bei Schmuck als Metallfarbe?
Eher Silber? Dann Silber auch beim RV.
Eher Gold? Dann Gold beim RV.
Weil, wenn Du bei metall so pingelig bist, wirst Du ja zur goldfarbenen Armspange, goldgefassten Perlensteckern in den Ohren, etc. nicht 'nen silberfarbig dekorierten Pumps tragen... funktioniert in silber ebenso.
Wenn ich schnell wär, dann könnt ich heute wahrscheinlich säumen... aber ich brauch hier Pausen, damit die konzentration nicht flöten geht.
Gestern hab ich das Oberteil bis auf die Seitennähte fertig gebracht. Die hab ich wieder aufgetrennt, weil mir das in einem Rutsch schließen gedanklich nicht taugt. Einmal aufwärts und dann abwärts is komisch.Ich setz jetzt oben an und näh zweimal in die gleiche Richtung. Ich glaub dann fällt das besser.
Hab gestern aufgehört als ich mein Lineal gebügelt hab... besser so.
Hab dann nur noch den Kragen für unseren Durchstieg im Camper gemacht. Das hat den Kopf wieder frei gemacht...
Ich denke, ich werd den silbernen RV nehmen, das, was ich an Schmuck trage ist silber, und komischer weiße würd mich ein goldener Gürtel zum silbernen RV weniger stören als anders. Und meine Auruhschuhe sind Birkenstock in silber
Fotos kommen noch, jetzt mal weiter machen. Heute ist die Zeit knapp. Unser Lehrling tritt heute beim Landeswettbewerb bei der Gastromesse an, da muss ich fast hin zum klatschen bei der Siegerehrung...
Schönen Sonntag!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 16.04.2018, 10:34
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 282
AW: Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

Guten Morgen!
Ich bring euch kurz auf den neueten Stand:
Ich wär fertig, aber mir ist das "gute" Garn ausgegangen. Wenn ich mir jetzt schon so viel Arbeit mach, dann zieh ich das auch durch und geh heute nochmal einkaufen.

Gestern das Oberteil fertig gemacht, RV zum anprobieren reingeheftet, weil mit Stecken ist deppert. Passt. Wackelt nicht und Luft ist da auch keine mehr. Alles da wor es hingehört, die Schultern eventuell ein mü zu weit hinten, aber DAS MUSS JETZT SO! Genau seh ich es eh erst wenn alles fertig ist, weil ja das Taillenband viel zur Stabilität und Passform beiträgt. Sonst muss ich in den sauren Apfel beißen und an den Seiten doch noch ein wenig rauslassen. Was ich auf jeden Fall noch besorgen werd ist ein schwarzer, trägerloser BH. Weil wenns wirklich verrutschen sollte, sieht das hübscher aus, als ein fleischfarbener...

Von wegen verrutschen: Ich fixiere vorne die Überlappung mit Handstichen, damit das alles bleibt wo es hingehört. Tipps welcher Stich da am besten hält?

Hose ist auch komplett fertig, bis auf die Säume. Die kommen ganz zum Schluss. Wenn die Schuhe da sind. Die Konstruktion ist ein wenig anders als gewohnt, erst werden die Seiten geschlossen, bis auf die Tscheneingriffe und dann werden die Taschenbeutel eingesetzt. Muss man aufpassen, dass man da dann nicht zuviel mitnäht und alles glatt wird, aber irgendwie hat mir die abfolge getaugt, dann passen die Taschenbeutel 100% aufeinander. Egal ob da eine Markierung am hinteren Bein ein wenig höher ist oder nicht, da kann man ja dann anpassen.

Der Reißverschuss wird fix silber. Den goldenen brauch ich nämlich noch für ein anderes Projekt ist mir aufgefallen.

Was hab ich gestern gelernt:
Nahtlinien anzeichnen ist gold wert wenn man eine breitere NZ gibt als ursprünglich vorgesehen, Innen und Außennaht in die gleiche Richtung nähen macht tatsächlich einen Unterschied, Stecknadeln die echtes Geld kosten sind dieses auch wert, und so eine Spule Garn ist manchmal kürzer als man denkt...
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.04.2018, 07:28
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 282
AW: Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

Guten Morgen!
Sagt mir BITTE ich soll mich nicht so anstellen mit dem blöden RV. Dann wär ich nämlich fertig...
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.04.2018, 08:28
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.998
Re: Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

Aber gerne:

Stell Dich nicht so an mit dem blöden Reißverschluß!

MargitK
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.05.2018, 13:01
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 282
AW: Ein Jumpsuit für die Hochzeitssaison

ich mach mal kurz Meldung:
Ich hab alles fertigbekommen und der Jumpsuit wurde auch am Samstag zur Hochzeit ausgeführt. Alles hat gehalten. Passform war nicht 100% perfekt, aber außer mir hat das keiner gemerkt. Brüste darf man bei dem Teil einfach keine haben. Egal wie viele FBAs man da macht.
Ich hab zum Schluss viel mit der Hand genäht. Beim Reißvershlcuss wie ein böse geheftet (war GOLD wert) das Taillenband innen auch mit der Hand fixiert weil ich die Steppnaht außen im Nahtschatten nicht haben wollte und auch den Saum hab ich mit der Hand genäht, das muss einfach sein find ich.
Ich hab mich im großen und ganzen wohlgefühlt, aufgetragen hat er ein bisserl (meiner Meinung nach) oder auf jeden Fall nicht kaschiert. Bilder gibt es, wenn ich die von der Kamera runter bring.
Die hose werd ich mir auf alle Fälle nochmal als Hose nähen. Ob ich den ganzen Jumpsuit nachmal mach, weiß ich nicht. Ich hab je einen. Und den zieh ich sicher auch nochmal an.

Gelernt hab ich jede Menge. Technik, Geduld, Sauberkeit. Und ich werd mich sicher wieder an für mich anspruchsvollere Teile setzen. Weils Spass macht. Das Probemieder fürs Dirndl ist schon fertig ;-)
Aber es hat mich auch geholfen, dass ich wieder bereit bin mir hin und wieder auch ein schönes Teil zu kaufen. Meine Lust auf Mode hat es auf jeden Fall geschürt. Weil wenn ich mir schon so viel Arbeit mach, dann sollen Schuhe, Schmuck, Handtasche und Make Up bitte schön auch passen. Und jeder Tag hat verdient, dass man sich ein wenig zurecht macht. Das hab ich auch erkannt. Warum soll es nur ein einzelner Anlass sein, für den man sich aufhübscht. Man selbst sollte sich Anlass genug sein

Vielen Dank für eure Unterstützung. Ohne euch hätte ich mich das wahrscheinlich nicht getraut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnabelina jumpsuit für Damen? IDeAl11 Schnittmustersuche Damen 7 28.09.2015 20:26
Jumpsuit für Erwachsene gesucht nourishing Schnittmustersuche Damen 8 14.09.2015 18:28
zipup Jumpsuit für Kinder Sojosa Schnittmustersuche Kinder 19 29.03.2015 11:16
Gratis Schnitt für (kurzen) Jumpsuit? Stoffstück Schnittmustersuche Damen 2 16.02.2014 19:54
Jumpsuit/Overall uraca Schnittmustersuche Damen 6 12.01.2010 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19972 seconds with 16 queries