Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Singer


Singer
...


Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Singer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.07.2008, 14:48
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17.629
AW: Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Hallo Materialfehler,

schau wenn die Maschinen nun seit 7 oder 8Jahren auf dem Markt sind und es wurden soooo (zu) viele davon produziert und diese nun nicht verkauft wurden weil: neue Modelle rausgekommen sind bla, bla, bla was sollen sie mit den Maschinen machen? (Josef wird jetzt sagen im Ozean versenken, weil er FACHMANN bei Pfaff ist).

Ich hab mir trotzdem letztes Jahr eine Stickmaschine besorgt und die war ..... von Singer, warum nicht: ich hab auf Singer gelernt, habe mir während der Lehre eine Singer gekauft (24 Jahre her), die obere von Vater geschenkt bekommen weil die erste nach 18 Jahren ohne nur 1x in den Jahren einen Mechaniker gesehen zu haben durchgebraten ist.

Also du wirst schon sehen, wenn die keinen MATERIALFEHLER hat , (auch bei Pfaff kann man Montagsgeräte erwischen , (gele Josef?)) wirst du Spaß haben, die hat sogar Nähfußdrucheinstellung, das haben nicht alle Maschinen.

l. G
Eva
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.07.2008, 21:54
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.428
AW: Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Hallo,
die Maschine hab ich unter Anderem auch, das ist die Singer 1120.
Sie ist robust, näht dünnes und dickes, Snap-on Füsschen( passen auch die von Brother drauf (Stichbreite 5mm).
Das ist eine Mechanische Maschine, einfach in der Bedienung, nahtbild ist auch schön.
Hier kannst du schon reinlesen, auf Seite 19 ist die Stichübersicht (Modell 1120)
http://www.singer.ag/uploads/media/A...chine_1100.pdf
l. G Eva
Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hab mit dieser Maschine mein Sofabezug erneuert, es war Velourstoff, ging problemlos, Jeans auch Nahtkreuzungen Kappnähte bewältigt sie, allerdings ist sie wenn sie mit 100 Nadel ind die Kreuzungsnähte sticht schon ein bisschen lauter, aber das ist glaube ich bei jeder Maschine, schließlich sind die Stellen sehr dick.
Leder kann ich nicht sagen hab keins bearbeitet.
Grüsse Eva
Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Also noch mal ich,
sage mal Josef, ich habe die Maschine aus dem NÄHMASCHINENFACHHANDEL (vom Vater geschenkt bekommen vor 6 Jahren) und diese kostete damals 249 Euro.
Das ist keine schlechte Maschine, ohne viel Schnick-Schnack, einfach in der Handhabung und für Anfänger der erst testen will ob ihm nähen Spaß macht oder nicht kein rausgeworfenes Geld.
Das ist mein Senf dazu.
l. G Eva
Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Hallo Materialfehler,
schau wenn die Maschinen nun seit 7 oder 8Jahren auf dem Markt sind und es wurden soooo (zu) viele davon produziert und diese nun nicht verkauft wurden weil: neue Modelle rausgekommen sind bla, bla, bla was sollen sie mit den Maschinen machen?
(Josef wird jetzt sagen im Ozean versenken, weil er FACHMANN bei Pfaff ist).
Ich hab mir trotzdem letztes Jahr eine Stickmaschine besorgt und die war ..... von Singer, warum nicht: ich hab auf Singer gelernt, habe mir während der Lehre eine Singer gekauft (24 Jahre her), die obere von Vater geschenkt bekommen weil die erste nach 18 Jahren ohne nur 1x in den Jahren einen Mechaniker gesehen zu haben durchgebraten ist.
Also du wirst schon sehen, wenn die keinen MATERIALFEHLER hat , (auch bei Pfaff kann man Montagsgeräte erwischen , (gele Josef?)) wirst du Spaß haben, die hat sogar Nähfußdrucheinstellung, das haben nicht alle Maschinen.
l. G Eva
hallo,
ich denk ich bin fachmann, aber selbständig, meine firma besteht erst seit 1886
neuerdings sind ja pfaff, husqvarna und singer unter einem dach vereint
ich krieg aber alles in meine werkstatt, also auch andere fabrikate
da seh ich doch, wie mal da und mal dort gepfuscht wird, oder ersatzteile nicht zu beschaffen sind, bzw nur zu preisen, die jenseits von gut und böse sind
das ist nämlich der gleiche schwindel wie mit den PC-druckern :
da sind die tinten teurer als der ganze drucker

wenn also ein anbieter etwas zu schleuder-preisen verhökert schrillen bei mir die alarmglocken
entweder war der preis vorher zu hoch oder die ware hat einen mangel
seit wann leben denn verkäufer vom drauflegen ?
jedenfalls ist das alles nicht seriös

so ist meine meinung
gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.07.2008, 22:11
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17.629
AW: Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
hallo,
ich denk ich bin fachmann, aber selbständig, meine firma besteht erst seit 1886
neuerdings sind ja pfaff, husqvarna und singer unter einem dach vereint
ich krieg aber alles in meine werkstatt, also auch andere fabrikate
da seh ich doch, wie mal da und mal dort gepfuscht wird, oder ersatzteile nicht zu beschaffen sind, bzw nur zu preisen, die jenseits von gut und böse sind
das ist nämlich der gleiche schwindel wie mit den PC-druckern :
da sind die tinten teurer als der ganze drucker

wenn also ein anbieter etwas zu schleuder-preisen verhökert schrillen bei mir die alarmglocken
entweder war der preis vorher zu hoch oder die ware hat einen mangel
seit wann leben denn verkäufer vom drauflegen ?
jedenfalls ist das alles nicht seriös

so ist meine meinung
gruß josef
ist das bei anderen Fabrikaten anders? Du willst mir doch nicht erzählen, dass für meine Pfaff 785 noch PROBLEMLOS Ersatzteile gibt.

Bitte Josef, klar das die Discoutermaschinen Schrott sind, will ich auch nicht abstreiten, hab eigentlich diese Februarlidl aus Neugier gekauft (auch weil sie ein paar Zierstiche hat die ich gerne haben wollte), aber die ist wirklich nicht schlecht.




Gruß (hab heute gesehen, neue Kaffeewariante (_)° (_)°, eine Tasse für dich, eine für mich)

Eva

Geändert von ive25 (16.07.2008 um 22:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.07.2008, 11:46
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.428
AW: Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
ist das bei anderen Fabrikaten anders? Du willst mir doch nicht erzählen, dass für meine Pfaff 785 noch PROBLEMLOS Ersatzteile gibt.
Bitte Josef, klar das die Discoutermaschinen Schrott sind, will ich auch nicht abstreiten, hab eigentlich diese Februarlidl aus Neugier gekauft (auch weil sie ein paar Zierstiche hat die ich gerne haben wollte), aber die ist wirklich nicht schlecht.

Gruß (hab heute gesehen, neue Kaffeevariante (_)° (_)°, eine Tasse für dich, eine für mich)
Eva
hi eva,

du weißt aber, daß die gesamte fabrik dieser serie bei einer naturkatastrophe kaputt ging ?
was für ein teil brauchst du denn ?
ich weiß, was für "andere" teile passen oder nur geringfügig geändert werden müßen.

wenn die billichen maschinen neu sind, nähen sie schon, ...
aber die probleme liegen doch in den innereien :
ich hab schon in einem anderen thread vom "galvanischen Gefälle" geschrieben
(der italiener GALVANI hat doch die batterie erfunden, zu der zeit als der VOLTA herausfand, wie stark der elektrische strom ist, wird heute noch in volt gemessen)
jedenfalls fliest zwischen den metallen und einigen anderen elementen strom, der zu korrosion (rost, oxidation) führt. das ist seit mehreren jahrhunderten stand der technik und ich seh einfach nicht ein, daß der verbraucher dafür sein geld zum fenster rauswirft
auf einem anderen blatt steht noch folgendes :
bei uns wird sogar der sprit mit einer öko-steuer extra verteuert, das haben wir den umweltschützern zu verdanken
in china wird bei der produktion auf umwelt-gedanken völlig verzichtet blos damit billiger produziert werden kann. schwermetalle und chemie landen ungeklärt in den flüßen ...

lassen wir das jetzt, es ufert blos aus ...

danke für den netten kaffee
josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.07.2008, 19:56
Benutzerbild von Inschil
Inschil Inschil ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 127
AW: Singer Nähmaschine bei Lidl - taugt sie was?

Hallo,

ich habe ebenfalls die Singer 1120 und nähe schon jahrelang auf ihr. Reperaturen hat sie bisher nicht gehabt, ich habe auch schon Stretchstoffe und Pannesamt damit genäht, mit ein bischen Übung geht das auch.

Für Anfänger ist sie glaube ich ideal.

Gruß Inka

(wenn frau länger näht, kommt automatisch der Wunsch nach einer Maschine mit mehr Funktionen usw., dann kann man sich ja immer noch verbessern).
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
discounterangebote , singer-nähmaschine

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lidl-Nähmaschine Jenny72 Allgemeine Kaufberatung 42 18.06.2007 19:34
Singer bei Lidl Dini Händlerbesprechung 20 26.01.2007 11:19
Lidl Nähmaschine love_in_chains andere Marken 16 29.06.2006 13:30
Bin Stickinteressiert, taugt die Singer Futura was??? dolleken Singer 4 20.09.2005 13:47
Nähgarn bei Lidl javede Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 11.11.2004 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23120 seconds with 15 queries