Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmuster Software


Schnittmuster Software
Was gibt es? Wie sind die Erfahrungen im Umgang und welche Probleme löst man wie?
Die jeweiligen Verkäufer oder Kaufgesuche dazu gehören jedoch in den Markt und die Händlerbesprechung.


Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

Schnittmuster Software


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.01.2015, 21:15
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.800
AW: Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

Ich habe die Seite auch schon ausführlich studiert, es gibt da einiges, das interessant ausschaut. Aber ich habe darüber so gar nichts gefunden - es wäre toll zu erfahren, wie die Kurse sind!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.01.2015, 09:12
Leandra13 Leandra13 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 2
AW: Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

Hallo liebe Leute,

ganz ehrlich, ich kann die Kurse nicht empfehlen.

Ich bin mit dem Nähkurs fast durch und habe mich ziemlich oft geärgert.
Aber ich fange mal mit dem positiven Dingen an:

Grundlegend ist es so, dass man eine CD mit dem Programm zugeschickt bekommt. In dem Nähkurs muss man alle Schnittmuster ausdrucken und dann nähen. Als Nähhilfe ist ein Video zu jedem Schnitt und eine 3D-Animation eingestellt. Zuerst lernt man einzelne Schnittteile wie Kragen, Bündchen, Manschetten etc in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und nach jeder Stufe wird ein fertiges Kleidungsstück genäht.

Man hat dann also eine sehr gute Auflistung mit unterschiedlichen Möglichkeiten, einen Kragen, Bündchen, Saum etc zu gestalten. Die genähten Teile muss mann dann abfotografieren und die Tutorin, die wirklich sehr nett ist, gibt das feedback. Die ganze Grundidee von dem Kurs ist gut. Nur hat es diese Firma schlecht umgesetzt.

Und zwar:

1. Man muss unglaublich viele Zettel ausdrucken, teilweise besteht ein Schnittmuster aus nur 2 oder 3 Zetteln, aber oft aus 15 bis zu 46 Blättern! Die muss man alle ausdrucken, zusammenkleben, ausschneiden, dann aus Stoff zuschneiden und dann nähen. Insgesamt sind das sicherlich 300 Seiten.
2. Zuerst übt man nur Krägen, Halsausschnitte, Manschetten,...und zum Schluß näht man insgesamt etwa 8 Kleidungsstücke. Alle Nähprojekte näht man für den Mülleimer. Dadurch, dass bei den Kleidungsstücken keine Größen vermerkt sind, geschweige denn ein Mehrgrößenschnitt eingestellt wird, kann man selbst diese größeren Nähprojekte nicht verwenden. Das motiviert überhaupt nicht und macht keinen Spaß.
3. Oft stimmen die Schnitte nicht mit dem Video überein und es fehlen Knipse, Schnittteile etc.
4. Die Videos sind ohne Ton! Ich habe nachgefragt, warum dieses so ist. Die Antwort war, dass es extra so gewählt worden ist, damit sich der Lernende nur auf das Video konzentriert. Das ist meines Erachtens ein an den Haaren herbeigezogenes Argument. Der einzige Vorteil ist, dass ein tonloses Video einfacher und billiger zu produzieren ist. Kein Lehrvideo ist ohne Ton informativer als eines mit Ton.
Außerdem sind die Videos optisch keines falls ansprechend.
5. Die CD hat einen nervtötenden "bug".
6. Das Programm ist voller Rechtschreib- und Grammatikfehler.

Ich habe mich beschwert und jetzt wurde das Programm überarbeitet. Inwiefern kann ich noch nicht sagen, denn ich bekomme es erst in den nächsten Tagen. Aber meine Tutorin meinte, dass meine Punkte mit eingeflossen sind.

Zum Schnittmusterkonstruktionskurs:

Mit diesem habe ich gerade erst angefangen, viel kann ich dazu nicht sagen, außer dass es wenig Erklärungen dazu gibt, warum man z.B. hier 2 cm ansetzt und dort einen wegnimmt usw. Aber schaut mal bei burdastyle.de unter "Forum" --> "Off-Topic" und "fashion express", dort unterhalte ich mich gerade mit einer, diesen Kurs fast fertig gemacht hat. Auch sie ist "begeistert".
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.02.2016, 09:58
Benutzerbild von Susisue
Susisue Susisue ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2011
Ort: HH
Beiträge: 17.502
Ausrufezeichen AW: Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

Hallo Leandra,
mich würde wirklich mal interessieren, ob du den Kurs noch machst oder hast Du abgebrochen?
Ich überlege selbst, ob ich einen Studiengang belegen soll.
Ich weiß, dass ein Fernstudium keinen Präsenz Studiengang ersetzen kann, aber ich bin zum einen im Schichtdienst vollzeitbeschäftigt und kann damit keine regelmäßigen Termine wahrnehmen. Zum Anderen bin ich schon jenseits der 50 und für den Arbeitsmarkt nicht unbedingt mehr interessant.

Ich bin also auf der Suche nach etwas, womit ich mich persönlich weiterbilden kann, was mich evtl. befähigt freiberuflich auch nebenberuflich arbeiten zu können. Da in DE ja bekanntlich nichts ohne Zertifikat geht, überlege ich, ob ich das Angebot des Fernstudiums von fashion-express in Anspruch nehme.
Man bekommt immerhin etwas in die Hand. Ein alternatives Fernstudium Angebot habe ich noch nicht entdeckt.
__________________
Carpe Diem!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.02.2016, 10:06
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 17.526
AW: Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

da häng ich mich mal ran. Interessiert mich auch sehr.
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.02.2016, 10:06
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 17.526
AW: Schnittmusterkonstruktion, eLearning mit fashion express

obwohl sie seit Juni letzten Jahres nicht mehr hier war. Ich bezweifle, dass wir eine Antwort bekommen
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fashion express , schnittmusterkonstruktion

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmusterkonstruktion, brauche Hilfe Flocke Fragen zu Schnitten 23 23.09.2011 16:42
fashion-express.de - Onlinekurse Anonymus Händlerbesprechung 2 16.06.2008 17:37
Schnittzeichen - Kurs von fashion-express.de Hammerschmid Händlerbesprechung 0 13.12.2007 13:54
gerade stricken mit Addi-Express sapka Stricken und Häkeln 4 15.07.2007 18:19
fashion-express ... wer kann berichten? Jenny Händlerbesprechung 4 06.03.2007 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19718 seconds with 15 queries