Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 26.01.2012, 16:17
Bärenjunges Bärenjunges ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2009
Ort: Nähe Wien, Österreich
Beiträge: 113
AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Vielen herzlichen Dank für eure lieben Worte!
@trijim: Das mit dem Schapelflechten ist eine super Idee! Muss ich doch glatt mal nachsehen, ob noch was da ist (aber bei meiner Angst, immer zu wenig Stoff zu kaufen, sollte eigentlich noch mindestens ein Meter da sein ). Hast du dazu eine Anleitung? Meine Freundin trug dazu ein um den Kopf gewickeltes dünnes Baumwolltuch (dreieckig auf den Kopf legen, lange Zipfel hinter dem Nacken einmal fest knoten, dann die Zipfel nach vorne holen, verdrillen und umeinander wickeln, wurde uns erklärt. Sah ziemlich mittelalterlich aus, finde ich).

Heißt das, ich darf keinen geschlossenen Gugel tragen (im Sinne der Authentizität)? Mir ist nämlich gerade vorne leicht kalt, wenn das Wetter nicht gerade wunderschön ist ... Aber so eine große Änderung kann es nicht sein. Statt der Naht vorne unter dem Kinn einen Verschluss (genestelt, mit Holzknopf/-knöpfen, Knebel oder so), stimmt das? Theoretisch (praktisch eigentlich auch) kann ich ja auch den Gugel mit Zaddeln machen ...
__________________
Improvisation ist alles! Was würde MacGyver jetzt tun?

Mein UWYH-Thread: UWYH - Ich probiers auch!
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelalterkleid Zierkissen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.08.2010 07:07
Mittelalterkleid silveicheto Kostüme 3 19.08.2009 22:55
Kopfbedeckung zum Burda-MA-Kleid 7977 Kerridis Kostüme 8 16.07.2009 08:48
burda 7977:Mein erster Schritt in die Vergangenheit!!! Debora Kostüme 4 11.08.2008 19:50
Biesen Mittelalterkleid Stellaluna Fragen zu Schnitten 4 04.05.2006 10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37644 seconds with 16 queries