Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Unterhemd Jalie 2568

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.09.2010, 08:41
Benutzerbild von Little-Lucy
Little-Lucy Little-Lucy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Hunsrück/ Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.878
AW: Unterhemd Jalie 2568

Moin!

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Ich dachte immer, Zwillingsnadeln sind per se für Jersey, da muss ich dann noch mal gucken, was ich für eine habe.
Nee, die gibt es genauso für (fast) jeden Verwendungszweck, wie die normalen Nadeln auch. Und es gibt sie auch in unterschiedlichen Breiten. Da muß man beim Kauf dann darauf achten, dass sie noch zur Maschine passen. Bei meiner Maschine geht z.B. max. 5mm Breite.
__________________
Liebe Grüße
Claudia
-----------
Mein Blog: http://lucy-living.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2010, 12:15
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.885
AW: Unterhemd Jalie 2568

Für dünneren Stoff, wie z.B. Jersey, nehme ich gerne eine Strech-Zwillingsnadel in Stärke 75 und 2,5mm Abstand. Dadurch wird der Bieseneffekt bei meinen Säumen minimiert.

Bevor ich den Saum nähe probiere ich immer an einem Stoffrest die Einstellungen aus bis alles passt. Es kann möglicherweise auch einen Unterschied machen, ob sich die Garnrollen in die gleiche Richtung oder in die entgegengesetzte Richtung abrollen. Bei mir klappt es am besten wenn die Rollen in die gleiche Richtung abrollen.


Gruß,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2010, 17:32
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.720
AW: Unterhemd Jalie 2568

Mit der Zwillingsnadel musst du herumprobieren. Bei meiner Maschine muss ich z.B. immer die UNTERFadenspannung lockern!
Ich würde mal ausprobieren, oben etwas anspannen, oben etwas lockern, wenn das alles nicht s hilft, dann mehr, und wenn es immer noch nicht geht, an die Unterfadenspannung gehen.


So leichte "Wellen" wie in deinem Shirt würde ich auch nochmal mit viel Dampf bearbeiten. Oft kriegt man sie damit noch raus.

Auch beim "normalen" Jerseynähen muss man viel herumprobieren. Ich habe letztendlich fast alles mit Zickzackstichen genäht. Das ging für den Stoff am besten. An heiklen Stellen habe ich den Stoff vorher fixiert (Soluweb oder Vliesstreifen). Manchmal habe ich auch den Dreifachzickzack genutzt, der tendenziell mehr "Wellen" macht und vor allem grausig zum öffen ist, wenn es dann doch mal nicht stimmt.

Irgendwann habe ich für Shirts (ich nähe recht viele davon) dann doch eine Overlock gekauft, eine ganz einfache. Die Zickzacknähte sind irgendwann dann meist gerissen, vor allem beim "heavy using" durch die Kinder. Die Shirts von meinem Mann und mir sind eigentlich völlig ok auch mit der normalen Maschine genäht. Schlecht sind aber auch die Schrittnähte bei Skorts und kurzen Hosen.

Weiterhin viel Erfolg beim Jerseynähen, man braucht etwas Geduld und Ausdauer, aber es wird immer besser und dein Hemd schaut m.E. schon sehr gut aus!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster Unterhemd sabine2006 Schnittmustersuche Damen 6 23.12.2009 19:54
Unterschied zwischen Jalie 2326 und Jalie 2327 Nadelienchen Fragen zu Schnitten 2 10.06.2008 13:00
Unterhemd MINUSCH Dessous 1 16.08.2006 22:20
Frage zu dem Schnitt 2568 von der All woman holahop Fragen zu Schnitten 3 19.01.2006 21:41
Kantenverarbeitung Unterhemd? gaultiernaehen Dessous 1 29.09.2005 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18941 seconds with 16 queries