Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
keine Maschinenprobleme, die gehören in den Maschinenbereich


Pfaff 7570 Nadelbruch beim Sticken

Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2007, 17:41
Benutzerbild von Simmy
Simmy Simmy ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 14.869
Rotes Gesicht Pfaff 7570 Nadelbruch beim Sticken

Hallo an alle Paffies,

mein Mann hat sich von einer Messe eine Reisetasche mitgebracht, die ich mit einem Motiv besticken sollte, dass schon x-mal abgestickt wurde. Haken: die Tasche wiegt bestimmt 2 Kilo. Ich habe völlig unbedarft das Teil eingespannt und losgelegt; da Canvas mit frischer 90er Nadel. Was passierte: Der Stickkopf fiel laufend aus der Maschine. In der Hälfte des Motivs brach dann die Nadel.

O.kay. Zweiter Anlauf. Da kam ich nur bis zum ersten Drittel. Wieder Stickkopf raus, wieder Nadelbruch. Ich befürchte einfach, dass das Stickgut für das Aggregat zu schwer ist. Hat für den Fall jemand einen Tipp? Oder hat jemand schon einmal dieses Phänomen gehabt?

Besten Dank und einen schönen 2. Advent wünscht Euch allen,
Simmy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2007, 17:53
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Pfaff 7570 Nadelbruch beim Sticken

Wie wär's mit langsamer sticken und das Gewicht des Stickgutes selbst halten und so gut es geht "mitführen"?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2007, 21:56
Moppeline Moppeline ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Beiträge: 2
AW: Pfaff 7570 Nadelbruch beim Sticken

Hallo Simmy, wie wäre es mit mit einem einzelnen Stickbild mit Zickzackumran dung und dann aufnähen oder aufkleben mitTextilkleber.

Viel Glück Moppeline .
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18062 seconds with 14 queries