Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kapuzenjacke für Schwangere in der burda 8/05

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.07.2005, 15:00
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
AW: schnippel das Ding jetzt einfach mal aus...

Zitat:
Zitat von Susie
... mit der nichtschwangeren Jacke ...
*schlapplach* *vorstell*
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.07.2005, 19:08
Benutzerbild von Susie
Susie Susie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 377
das geheimnis um die Kapuzenjacke ist gelüftet?

einen schönen guten Abend zusammen,

wie angekündigt habe ich nun den Schnitt der Kapuzenjacke ausgeschnitten und dabei festgestellt, daß die vordere Kante nicht wie üblich parallel zum Fadenlauf verläuft. Die vordere Mitte beschreibt ab der Unterbrustlinie eine Beule, die zur Hüfte hin wieder verschwindet, aber auf Höhe der Taille am größten ist. Die Kante verbreitert sich zwar nur 2 cm zur Mitte, ist aber da.
Zusätzlich ist das Teil in A-Form geschnitten. Die Seitenteile sind also leicht ausgestellt....alles klar???

Ich hab nun erstmal die Beule im Vorderteil begradigt (auch im Besatz) und zusätzlich die Seitenteile in der Seitennaht etwas schmaler zulaufen lassen, ca. 2 cm. Sind also insgesamt: 4x2cm aus den Seitenteilen und 2x2 cm aus dem mittleren Vorderteil = minus 12 cm Weite. Das sollte passen.
Werde mich gleich morgen ans Zuschneiden und Nähen machen. Halte Euch auf dem Laufenden.

Bis dahin
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2005, 12:23
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
AW: Kapuzenjacke für Schwangere in der burda 8/05

Hallo Susie, wie ist die Jacke denn nun geworden?
Gruß Semiramis
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.10.2005, 19:29
Benutzerbild von Susie
Susie Susie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 377
Frage AW: Kapuzenjacke für Schwangere in der burda 8/05

So, habe nun den alten Beitrag zur Kapuzenjacke wieder ausgekramt weil ich eine ganz, ganz dringende Frage habe
Hat schon einer die Jacke genäht und kann mir erklären, wie das mit dem RV funktionieren soll? Erst den RV auf den Besatz nähen, die Zugaben nach innen bügeln und dann wieder doch nicht???? Häääh???? Hab gerade alles in die Ecke geschmissen....

Helft mir. Bitte!!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.10.2005, 19:33
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.867
AW: Kapuzenjacke für Schwangere in der burda 8/05

Hallo Susie,
ich habe diese Jacke genäht und muß gestehen dass ich die Beschreibung des RV Einnähens absolut nicht begriffen habe..... zigmal durchgelesen aber es hat nicht geklingelt.
Da ich sonst selten nach Anleitung nähe habe ich dann doch meinen normalen Verstand benützt und den RV so eingenäht wie ich es mir dachte.
Der RV ist nun nicht verdeckt eingenäht, er liegt zwischen Oberstoff und Beleg. Dazu habe ich erst den RV eingenäht, dann den Beleg angenäht und gewendet (verstürzt nennt man das glaube ich). Die Jacke war für meine Cousine, also kann ich jetzt nicht mehr auf die Schnelle nachsehen was an dem RV besonders sein soll; ich habe ihn einfach so eingenäht wie ich es auch bei einem Anorak machen würde.
Bilder für die Galerie sind gemacht, nur noch nicht eingestellt (liegen noch auf der Festplatte....) aber die Bilder sind eh nicht so detailliert dass man da mehr sehen würde als dass die Jacke einen RV hat.
Weiteres gerne auch per PN.
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20912 seconds with 14 queries