Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.03.2018, 11:10
Benutzerbild von Kassandra587
Kassandra587 Kassandra587 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 298
AW: Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

Wenn Du ein Sewy Schnitt nur für die Anleitung haben möchest, könnte ich Dir meinen (weil planlos ) doppelt gekauften Rebecca anbieten. Die Größe entspricht so überhaupt nicht Deiner, aber die Anleitung bringt Dich bestimmt weiter, wenn Du mit englischen Schnittanweisungen nicht so vertraut bist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2018, 21:27
GinnyGinger GinnyGinger ist offline
Schon etwas länger da
 
Registriert seit: 08.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 30
AW: Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

Hallo

so ich bin endlich mal am lappi und kann mal richtig anworten!
erstmal vielen dank für eure hilfe

lea ja den hatte ich gelesen aber da meine größe ja eine andere ist und ich gegen bügel nichts habe dachte ich mir passt es nicht so ganz...

Sissy ja zum beispiel auch baumwolle...aber ich denke mit dem experiment warte ich erstmal noch ;P ich werd es erstmal mit mikrofasern probieren und wenn es mir nicht gefällt oder ich merke das es nicht angenehm ist nach dem tragen dann wird der nächste halt anders gemacht

Amalthea vielen dank für deine recherche in berlin gibt es auch einen laden (also die haben 2 hier aber du weißt was ich meine) die haben auch alles bis K und kriegen die meisten bhs aus england...da hab ich auch meinen letzten bh gekauft. aber leider haben die eben nur bis K und nix größer und mein bh in K ist definitiv zu klein...
die schnittmuster die du rausgesucht hast sind zum teil echt super (ein oder zwei gefielen mir nicht ) aber ich hab mal ein bissl gestöbert...problem ist die schnittmuster sind echt schwer zu kriegen oder halt mit viel versandkosten...das ist im moment leider im budget nicht drin den dahlia schnitt von danglez (ich glaube den hattest du gemeint) der geht wirklich nur bis I wäre aber so perfekt. eine freundin von mir hat schon öfter bhs genäht und mir angeboten mir zu zeigen wie ich den schnitt am cup größer machen kann...also hab ich mir den erstmal geholt zusammen mit einem dessousset. sobald ein bisschen mehr geld wieder zur verfügung steht werde ich mir einen der anderen schnitte holen trotzdem vielen lieben dank für die hilfe ich habs mir alles schon abgespeichert
ich denke was ich bisher so mitgekriegt habe trägt laminat auch ein bissl auf und wenn es wirklich schwitzig wird dann werd ich es erstmal ohne probieren!

schnittmuster und anleitung habe ich bisher nur in deutsch gehabt aber ich verstehe so englisch ganz gut also ich denke das wäre dann kein problem

ich werd euch natürlich auf dem laufenden halten ob das so geklappt hat
__________________
Liebe Grüße
GinnyGinger
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2018, 23:03
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Liestal in der Schweiz
Beiträge: 18.146
AW: Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

@Ginny
Den Dahlia habe ich schon genäht. Also keine Scheu und Rutsch rüber zu uns in den Dessousthread. Nur die Anleitung ist wirklich dürftig da ist Sewy besser Ja leider gibt es keine PDFs die man einfach mal so von den Beverly Bras bekommen kann Ich kann das schon verstehen - die sind wirklich teuer aber vlt kannst du mal im Markt fragen ob wer einen in deiner Größe abgeben mag? Ansonsten hätten wir im Dessouskurs ja auch eine die wirklich ein sehr großes Körbchen hat aber auch das saß alles super mit dem normalen Körbchenfutter ohne Laminat. Ich finde das luftige auch wirklich angenehm Ich bin auf Bilder gespannt!

LG Christiane
__________________
Mein Upcycling UWYH - sieben zu große Jeanshosen in eine Jacke
Hier entlang bitte

Ich bin auf Instagram:
nani_christiane_sews
______________________________
Nur um ihn nicht zu vergessen
Mein Brautkleid-WIP aus 2014
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.03.2018, 19:09
CosimaZ CosimaZ ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 831
AW: Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

Zitat:
Zitat von GinnyGinger Beitrag anzeigen
( den dahlia schnitt von danglez (ich glaube den hattest du gemeint) der geht wirklich nur bis I wäre aber so perfekt. eine freundin von mir hat schon öfter bhs genäht und mir angeboten mir zu zeigen wie ich den schnitt am cup größer machen kann...also hab ich mir den erstmal geholt zusammen mit einem dessousset. sobald ein bisschen mehr geld wieder zur verfügung steht werde ich mir einen der anderen schnitte holen
Ich denke, das ist ein guter Plan, besonders bei der Größe. Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Erfolg beim Nähen deines BH zusammen mit deiner Freundin.

Falls es noch nicht erwähnt wurde, für große Größen ist der Rebecca von sewy leider nicht ideal, weil die Brüste schielen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.03.2018, 01:42
utesmac utesmac ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Ostsee/Schleswig Holstein
Beiträge: 152
AW: Hilfe bei der Schnittmustersuche für "gigantische" BH-Größe

Schau mal hier , vielleicht ist deine Größe ja dabei

https://shopcdn.textalk.se/shop/3585...atdockaENG.pdf

Das ist für diesen neuen Schnitt

http://www.bwear.se/en/patterns/patt...ern-angie.html

Den hab ich grad zufällig entdeckt .
Ich brauch ja auch eine große Größe ( 65 M Trag ich zur Zeit von einer Polnischen Herstellerin )
__________________
Freunde sind Menschen,
die mich so nehmen wie ich bin-und nicht so,
wie sie am wenigsten schwierigkeiten mit mir haben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Meine Tochter ist "dazwischen"! Römö-Größe? Susuko Fragen zu Schnitten 3 04.12.2011 21:36
Hilfe, Größe ermittelt, aber "passender" Schnitt?? supinihe Dessous 14 02.10.2010 17:22
Erstlingswerk Babydecke, brauche Hilfe bei der "Füllung" Lucrecia Patchwork und Quilting 4 28.08.2010 10:20
Hilfe gesucht bei Latzhosenschnitt "Pikasalama" aus der Ottobre 1/2010 rattenzahn Fragen zu Schnitten 0 23.04.2010 11:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20760 seconds with 16 queries