Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.01.2019, 16:42
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.803
AW: WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

MEine Erfahrung ist, dass Jalie an den Beinausschnitten extrem kurze Gummilängen angibt. ich muss da immer viel längere reinnähen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.01.2019, 19:23
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 17.896
AW: WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

Der Anzug ist nun fertig...und genehmigt. Ich bin nicht so ganz glücklich...einige Dinge gefallen mir nicht.
Die Gummis an den Beinen habe ich nach der angegeben Länge abgemessen und mit 4 Markierungen angenäht....Die Gummis im Trägerbereich habe ich einfach angelegt und mit leichter Dehnung angenäht...Jetzt ist der Anzug sehr dehnbar und gut ohne Hilfe anzuziehen.
Ich habe wie angegeben 1cm breite Gummis genommen, mit 2.5/2.5 ZZ angenäht, eingeschlagen und mit 3-fach ZZ 6mm breit abgesteppt.
Das nächste Mal würde ich auch die Farbe beim Absteppen wechseln...das dunkelblaue gefällt mir doch nicht so gut.
ich denke 6-7mm breiter Gummi wäre besser, dann könnte der 3-fach Stich etwas schmaler sein. Der Cover habe ich erst gar keine Chance gegeben, ich wollte einfach nur fertig werden.
Die Träger sitzen nicht glatt...wenn der Anzug insgesamt etwas länger wäre, würden sie vielleicht nicht so stramm sitzen...jedenfalls es muß bald als ein neuer Anzug her..
Nun kann ich erst mal Pause machen...Ich werde aber sicher in nächster Zeit den nächsten Anzug nähen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leotard Vorderseite.jpg (40,5 KB, 132x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leotard Rückseite.jpg (50,2 KB, 132x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Jadyn

Geändert von jadyn (14.01.2019 um 19:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.01.2019, 20:41
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 21.142
AW: WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

also den Fotos nach sag ich nur !

liebe Grüße
Lehrling
__________________
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell? Frage von Goldman Sachs in einem Investorenbericht über erfolgreiche Hepatitis Medikamente und die Folge, daß dadurch immer weniger PatientInnen zu behandeln sind...


in 2019 schon 235g Wolle verstrickt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt Gestern, 11:14
Benutzerbild von Paula38
Paula38 Paula38 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: im Norden zwischen Bremen Hamburg und Hannover
Beiträge: 18.558
AW: WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

Sieht doch prima aus, und wenns der Trägerin gefällt, mach dir keinen Kopp.

Wegen der Falten der Träger glaube ich aber, dass du Träger beim nächsten Versuch in Bereich zwischen den Schultern schmaler machen solltest. Das Mädel will sich ja auch sportlich bewegen, da schiebt sich das sonst immer zusammen (Erfahrungen einer Schwimmerin..)
__________________
BH Nähen ist auch irgendwie Patchwork, nur in 3 D!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt Gestern, 18:18
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 16.274
AW: WIP ein Gymnastikanzug soll entstehen

Ich finde den Badeanzug sehr gut gelungen!
Die Träger könnte man etwas verschmälern, oder etwas verstärken - kann aber auch sein, dass etwas zu viel Zug drauf ist und sie sich deswegen etwas verziehen. Ich finde das aber nicht schlimm, der Anzug sitzt sonstig sehr gut.
Die Anzuglänge ist je nach verwendeten Material - Dehnbarkeit - nicht immer einfach auszumessen.
Verwendest du einen Lycra eines anderen Herstellers, kann es schon wieder anders sein.
LG Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
badegummi , gymnastikanzug , leotard

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
ein Kinderquilt soll entstehen. Knudelwolke Patchwork und Quilting 11 19.10.2011 21:07
Dies soll ein Taschen WIP werden bamai Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 28.10.2010 17:17
Wie soll ein Einzelschnitt aussehen und was soll er kosten? corvuscorax Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 08.11.2009 14:02
Mein 1. WIP - ein T-Shirt soll es werden.... Ysabet Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 65 19.03.2009 08:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18838 seconds with 16 queries