Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
keine Maschinenprobleme, die gehören in den Maschinenbereich


Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2011, 03:10
LillyLi LillyLi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Guangzhou, China
Beiträge: 14.869
Frage Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Maschine mit der man das gleiche Muster oft hintereinander (z. B. auf ein Band) sticken kann.
Ich habe sehr viele Maschienen gefunden bei der man gleich 20 - 30 Muster nebeneinander z. B. auf T-Shirts usw. sticken kann - aber bei dem Besticken von einem langen Band muss man nach jedem Stickmuster das Band manuell weiter nach oben verschieben und neu befestigen.

Kennt sich da jemand aus?
Es sollte eine größere Maschine sein für größere Produktionen.
Gibt es sowas?

Vielen Dank schon mal
Lilly Li
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2011, 11:43
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.622
AW: Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Was ist denn "oft"?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2011, 13:29
LillyLi LillyLi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Guangzhou, China
Beiträge: 14.869
AW: Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Die Rollen Band sind meist 50 - 100yd und wenn wir ein 10cm Logo + 10cm Freirau produzieren lassen, dann sind das ca. 4 mal pro Yard.
Also 20 - 40 mal neu abheben, justieren, ankleben usw.

Bei einer Nähmaschine muss man die Sachen ja nur mitführen - das wäre viel einfacher.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2011, 14:57
Benutzerbild von elisabeth1959
elisabeth1959 elisabeth1959 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2005
Ort: Wien
Beiträge: 15.414
AW: Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Kann euch diese Dinge nicht euer Produzent in China wo ihr ja produzieren laßt erklären, komme vom Einkauf und die Chinesen haben sehr gutes Know how was das angeht.

Warum fragst du solche Sachen nicht beim Lieferanten wo du sticken laßt weil der kann dir erklären was seine Maschinen können.

Elisabeth
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2011, 15:50
LillyLi LillyLi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Guangzhou, China
Beiträge: 14.869
AW: Paralleles und serielles Maschinen-Sticken

Wenn wir das passende gefunden haben, dann sind die Fabriken auch sehr kompetent und können das genau erklären, was sie machen.

Aber es konnte mir bisher noch niemand beantworten ob es auch noch eine andere Maschine zum Besticken von Meterware gibt, da alle die ich bisher gefunden habe für Applikationen, Kleidung usw. war.

Das Forum wirkte sehr kompetent, ich hatte gehofft hier ein paar Antworten zu finden.
Und in Deutsch, da wir uns auf den deutschen Markt konzentrieren und evtl. gibt es ja spezielle Maschinen oder Methoden in Deutschland die ich dann nach Chinesisch übersetzen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschinen-sticken Brother Innovis 1200 seestern1 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 5 27.01.2009 07:10
Brother und Janome Maschinen sticktante2004 Händlerbesprechung 1 15.06.2008 16:03
Kursvorschlag: JANOME - Sticken mit kleinen Maschinen peterle Nähparty Aachen 2007 11 11.09.2007 15:41
Alles um und an BERNINA Maschinen Nähmaschlosser Kommerzielle Angebote 1 13.03.2006 22:13
Biete Software EQ 5 und Maschinen Raiser Sophy private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 28.06.2005 07:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19331 seconds with 15 queries