Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenschnitt an Beinen weiter machen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.09.2018, 19:25
Benutzerbild von Crowley
Crowley Crowley ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 1.046
AW: Hosenschnitt an Beinen weiter machen

Also bei Hosen, selbst so etwas einfachem wie einer Leggings, stehe ich änderungstechnisch völlig auf dem Schlauch. Ich habe so gar keine Vorstellung wo ich was wegnehmen oder hinzufügen sollte, so dass von der Hüfte zum Bein bzw. umgekehrt harmonische Übergänge entstehen.

Der Hüftbereich geht doch so unmittelbar in den Oberschenkelbereich über. Da ist doch irgendwie kein Übergangsbereich da. Das wäre doch so, als wenn man bei einem T-Shirt direkt unter der Taille ohne Übergangsstrecke um 2 oder 3 Größen erweitern müsste.

Daher denke ich, dass es eine Methode geben mussen, die ähnlich wie beim Ärmelaufspreizen (wenn man die Ärmel weiten will, ohne die Armkugel zu verändern) geben muss. Es haben doch nicht alle Frauen schlanke Bein.

Ich bin mir sicher, dass ich ähnliche Probleme auch bei anderen Hosen, die ich in nächster Zeit auch gerne angehen würde, haben werde.

Bei der Culotte, die ich genäht habe, spannt der Bereich oberer Oberschenkel (insbesonde im Bereich der Innenseite) auch etwas, obwohl die Hose sowohl oben wie im Bein echt weit ist. Da ich die Hose aus Jersey genäht habe, ist das nicht so schlimm, man sieht eben nur, dass die Hose da nicht locker fällt. Würde ich aber Webware nehme, sähe das schon anders aus.

Und der Murgs an der Sache ist, dass Abnehmen auch nichts an dem Problem löst. Die Proportionen bleiben bei mir erhalten. Auch als ich vor Jahren 36 getragen habe, haben die Hosen, wenn sie oben passten, am Bein gespannt.

Rumpelstilz Die Zeichnung, die du verlinkt hast, habe ich schon mal gesehen, aber ich verstehe sie nicht. Klar ist, dass die grünen Linien, die sind, die die Änderungen für mehr Oberschenkelfreiheit sind. Ich versehe aber nicht, wo das an der Hose ist. für mich sieht das so aus, dass man dann zwar mehr Platz für den Oberschenkel hat, aber auch eine Beule im Schritt. Oder verstehe ich das falsch? Räumliches Denken ist nicht meine Stärke.

Geändert von Crowley (26.09.2018 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2018, 19:55
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.796
AW: Hosenschnitt an Beinen weiter machen

Zitat:
Zitat von Crowley Beitrag anzeigen

Rumpelstilz Die Zeichnung, die du verlinkt hast, habe ich schon mal gesehen, aber ich verstehe sie nicht. Klar ist, dass die grünen Linien, die sind, die die Änderungen für mehr Oberschenkelfreiheit sind. Ich versehe aber nicht, wo das an der Hose ist. für mich sieht das so aus, dass man dann zwar mehr Platz für den Oberschenkel hat, aber auch eine Beule im Schritt. Oder verstehe ich das falsch? Räumliches Denken ist nicht meine Stärke.
Genau - die grünen Linien sind die für eine Oberschenkelerweiterung. Und zwar die grünen Linien, die ausserhalb des Schnittteiles laufen (die weiter innen sind für besonders dünne Oberschenkel).

Der "Spitz" (also die beiden Punkte ganz links und ganz rechts auf der Zeichnung), das ist bei der fertigen Hose der Punkt genau unter deinem Schritt.

Nein, eine Beule im Schritt ergibt das nicht.

Am einfachsten wäre es für dich, du probierst es einfach mal aus: Kauf dir einen billigen Jersey oder nimm ein altes Spannbettuch und lege deinen Schnitt auf. Dann zeichnest du dein Schnitteil so, wie mit den grünen Linien auf der von mir verlinkten Zeichnung gezeigt. Mach den Spitz um halb soviel "länger", wie du denkst, dass du mehr Platz brauchst (wenn du keine Ahnung hast, dann fang mal mit 1,5cm an.

Dann näh die Hose zusammen, ohne Versäubern und nix.
Dann kannst du mal reinschlüpfen und sehen, ob die Änderung in die Richtung geht, wie es für dich sinnvoll ist. Natürlich kann man einen billigen Jersey wohl nicht exakt mit dem "richtigen" Stoff vergleichen, aber du könntest sehen, ob die Änderung in die richtige Richtung geht.

Du kannst auch gerne Fotos einstellen, wenn du willst.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2018, 21:00
Benutzerbild von Crowley
Crowley Crowley ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 1.046
AW: Hosenschnitt an Beinen weiter machen

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Genau - die grünen Linien sind die für eine Oberschenkelerweiterung. Und zwar die grünen Linien, die ausserhalb des Schnittteiles laufen (die weiter innen sind für besonders dünne Oberschenkel).

Der "Spitz" (also die beiden Punkte ganz links und ganz rechts auf der Zeichnung), das ist bei der fertigen Hose der Punkt genau unter deinem Schritt.
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Das kann ich ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2018, 23:06
margret99 margret99 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 197
AW: Hosenschnitt an Beinen weiter machen

@ Rumpelstilz,
vielen Dank für den Link!
Die Zeichnung (oder eine ähnliche) habe ich auch schon öfter gesehen und stirnrunzelnd studiert und nichts kapiert. Aber heute ist der Groschen gefallen, warum auch immer
Steter Tropfen höhlt das Hirn...
Falls ich jemals noch mal versuchen sollte, eine Hose zu nähen, muss ich nun nicht mehr an meinen dicken Oberschenkeln verzweifeln.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.09.2018, 13:14
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.796
AW: Hosenschnitt an Beinen weiter machen

Zitat:
Zitat von margret99 Beitrag anzeigen
Steter Tropfen höhlt das Hirn...
Haha, das ist ja schön ausgedrückt! Geht mir auch manchmal so!

Meine Oberschenkel scheinen mit meinen Restkörper nicht viel zu tun zu haben. Die Anpassung für mehr OBerschenkel ist aber nicht so kompliziert.
Hat man auch noch mehr Hintern, als das Schnittmuster vorsieht, muss man ein wenig mehr probieren (weil man da erst mal Stoff wegschneiden und anderso wieder zugeben muss), aber auch das geht - und es lohnt sich vor allem!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Onesie" an den Beinen enger und Schrittnaht höher machen Dackeline Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 02.01.2017 16:21
Shirt weiter machen? Lady-in-blue Fragen zu Schnitten 13 19.04.2016 21:18
Ballkleid weiter machen Christabel Brautkleider und Festmode 5 15.05.2014 09:03
Hose weiter machen alex_mailand Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 16.08.2007 09:06
Hosenschnitt enger machen sunbeam Schnittmustersuche Herren 8 15.12.2006 20:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19983 seconds with 15 queries