Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2015, 20:43
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.572
Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Hallo zusammen,

ich muss mich hier mal "ausheulen", bzw. möchte ich eure Meinung hören. Was würdet ihr machen?
Ich habe hier im Markt für meine Artista einen Riesenstickrahmen gekauft, um dann festzustellen, den brauch ich nicht, ist mir auch alles viel zu schwierig.

Also erstmal liegen lassen (nimmt allerdings auch viel Platz weg.) Dann habe ich versucht ihn hier im Markt zu verkaufen, dann bei ebay Kleinanzeigen und dann bei ebay zum Versteigern eingestellt. Nach dem 2. mal Einstellen wurde er versteigert. Hurra, natürlich für weniger als ich bezahlt hatte und dann noch die Gebühren. Egal, weg mit Schaden.

Drei Tage nach Beendigung der Auktion kam eine Mail. Ob ich damit einverstanden wäre, den Rahmen zu behalten? Als Aufwandsentschädigung würde ich 20,00 € bekommen. Sie hat doch gar nicht gewusst, dass man für den Rahmen eine Nähmaschine braucht, bzw. ob ich meine verkaufen würde.

Da ich keinen Stress wollte, und die Gebühren nur 17,99 € betrugen, habe ich zugesagt. Die 20,00 € kamen prompt und ich konnte 2,01 € in den Sparstrumpf stecken. Wat ne Freude.

Nach ein paar Wochen, nächster Versuch. Es hat geklappt, freu. Es hat zwar nur eine geboten, aber egal. Nun bin ich das Ding endlich los, dachte ich. Am Sonntag war die Auktion zu Ende. Heute kommt eine Mail.

"Ich würde gerne diesen Artikel stornieren."

Nun steh ich da mit meinem kurzen Hemdchen, soll ich wieder dem Stress aus dem Weg gehen, oder auf mein Recht beharren? Was würdet ihr machen?

Zitat aus meinem Anzeigentext:
"Aus gegebenen Anlass möchte ich nochmal verstärkt darauf hinweisen, dass dieser Rahmen nur mit den oben genannten Nähmaschinen + Stickmodul genutzt werden kann.
Die Nähmaschine und das Stickmodul auf dem Bild gehören NICHT zur Auktion."
Ich dachte, das wäre klar und deutlich, weiß allerdings auch nicht, warum sie stornieren will.

Danke für's Lesen.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (19.05.2015 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2015, 20:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.410
AW: Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Da du sicher nicht weniger Stress hast, wenn du dein Recht mit einem Anwalt versuchst durchzusetzen... schreib's ab.

Bei Stornierung kann man sich doch die Gebühren gut schreiben lassen, oder?

Diese "ach, ich hab's mir anders überlegt" Leute gab es bei ebay schon immer. Manchmal hat man lange Ruhe vor ihnen, dann kommen sie wieder gehäuft. Ist halt so.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads November 2018 (199)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2015, 21:03
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.572
AW: Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Werde ich wahrscheinlich auch machen. Es ärgert mich trotzdem, weil ich das blöde Ding los werden will.

Allerdings kann natürlich auch kein anderer dafür, wenn ich Dinge "ohne Sinn und Verstand" kaufe. Das ist jetzt nicht so Ernst zu nehmen, das ist nur mein Frust.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2015, 21:25
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Und wenn du Bedenken hast das die Leute das Bild falsch verstehen... dann mach doch ein Bild ohne Nähmaschine.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2015, 21:33
Ridibunda Ridibunda ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 17.483
AW: Zum 2. Mal will man das bei ebay ersteigerte Teil nicht haben

Erstmal würde ich darauf bestehen, daß der Artikel bezahlt und abgenommen wird. Einen Anwalt würde ich deswegen nicht einschalten, abschreiben kann man die Sache immer noch, aber vielleicht hilft es schon, etwas auf den Busch zu klopfen.

Wenn der Kauf dann trotzdem nicht zustande kommt - negative Bewertung abgeben und den Vorgang an ebay melden.

Sicherheitshalber würde ich die beiden Käuferinnen auf die "Liste nicht akzeptierter Käufer" nehmen. Man weiß ja nie.... der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebay! Sollte man das zur Anzeige bringen? Gobolino Händlerbesprechung 45 08.03.2009 16:17
Das muß man gesehen haben!! vanree Händlerbesprechung 10 20.03.2006 08:32
Schaut mal bei ebay!!! Ist das nicht eine Verletzung des Copyrights? creativ-freak Stickmustersuche 0 10.03.2006 12:41
Applikationsschere bei ebay zu haben friderun Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 19.04.2005 14:04
Viele Artikel bei Ebay einstellen - wie organisiert man das? PeppermintPatty Rund um PC und Internet 15 28.01.2005 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19679 seconds with 15 queries