Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2017, 14:52
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline   Administrator
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.678
bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

Hi,

nachdem ich erfolgreich ein Hemd für meinen Freund genäht habe, wollte ich voller Motivation noch ein paar Stoffe kaufen. Bin frohen Mutes in einen - wie ich dachte - gut sortierten Stoffladen rein und fragte also nach Hemdenstoffen, am liebsten sogar bügelfrei oder bügelleicht.

HEMDENSTOFF???? Sowas haben wir nicht.

Ich suche wirklich ganz klassische, möglichst einfarbige Hemdenstoffe in Blautönen, Grau oder weiß - nix außergewöhnliches, wie ich dachte.

3 Stoffläden später habe ich aufgegeben.
Das waren teilweise Läden, die ein riesiges Sortiment an tollen Anzugstoffen haben.
Auch online habe ich mit den Suchbegriffen "Hemdenstoff" oder "bügelfrei" nicht wirklich was ansprechendes gefunden.

Suche ich falsch? Gibt es sowas wirklich nicht zu kaufen?

Verwirrte Grüße,
Karin
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2017, 15:17
ju_wien ju_wien ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 18.018
AW: bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

In Wien könnte ich die direkt zum Regal schicken, aber das hilft dir ja nichts. Du könntest nach Bezeichnungen wie Oxford oder Popeline suchen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2017, 15:50
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.532
AW: bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

Ich würde es mal mit Baumwolle versuchen und "two fold cotton".
Zwischen 80 und 200 Fäden pro inch.

So aus dem Bauch heraus ... mehr habe ich dazu auf Anhieb nicht gefunden.

Shirt Knowledge Stenströms
What is two fold 100s cotton

"Bügeleicht" oder "bügelfrei" ist natürlich relativ. Die Hemden, die ich als bügelfrei zu kaufen kenne, sehen ungebügelt meist bescheiden aus, aber vielleicht kenne ich auch nur die falschen.


Vergiss bitte das Grau und nimm lieber Pink. Mindestens ein rosa Hemd gehört in jeden Herrenschrank!
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2017, 16:19
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline   Administrator
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.678
AW: bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

das rosa Hemd ist schon vorhanden. Auch wenn es ehemals weiß war und durch einen Waschunfall des Herrn zusammen mit anderen weißen Dingen die Waschmaschine in einem dezenten rosaton verließ

das die Hemden noch gebügelt werden müssen ist klar - es geht trotzdem deutlich einfacher als bei normaler, als Meterware zu kaufender Baumwolle...
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2017, 16:21
Benutzerbild von chani4ndh
chani4ndh chani4ndh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: nähe Wiesbaden
Beiträge: 446
AW: bügelleichte Hemdenstoffe - so ungewöhnlich?

Also ich muss sagen, danach habe ich auch schon erfolglos gesucht *editiert*
__________________
Herzliche Grüße, Daniela

Geändert von nowak (24.05.2017 um 22:46 Uhr) Grund: Beitrag drunter erklärt, wo es hingehört.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein? Schnyppe Mode-, Farb- und Stilberatung 41 10.04.2013 13:34
Hemdenstoffe gesucht Konny Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 09.05.2005 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19237 seconds with 15 queries