Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2018, 16:04
MrsQuack MrsQuack ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2015
Beiträge: 18.237
Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Hallo ihr Lieben,

mir wurde eine Bernina 2000 DCE zugetragen. Es fehlt recht viel Zubehör (alles Coverstich-Zubehör z.B.), sie wirkt aber nicht sonderlich verdreckt oä.

Beim grob reinigen und durchbewegen ist mir aufgefallen, dass die linke Nadel (neue Nadeln) schon bei der Abwärtsbewegung den unteren/linken Greifer streift und dieser Greifer bei der Aufwärtsbewegung die linke Nadel total trifft und dabei verbiegt.

Ich fürchte ja, dass die Nadelstange einen Knacks weg hat. Auf dem regulären Füßchen (zumindest nehme ich an, dass es das reguläre ist) findet sich ein Nadeleinschlag. Meine Frage also:

Kann man das überhaupt als Otto-Normalo (mit etwas tech. Verständnis) reparieren? Oder lieber Ausschlachten (sie wurde mir quasi geschenkt im Sinne von gut gemeint und unüberlegt gemacht) meine Bereitschaft da Geld reinzustecken ist.. 0 , ich will den "Spender" aber auch nicht vor den Kopf stoßen..

Danke für jeden Gedanken dazu!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2018, 21:07
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.305
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Ich hatte mal eine Bernina 2500 DCE; ich glaube, das war das Nachfolgemodell.
Wenn die Nadelstange einen Hau hat, dürften die Nadeln auch nicht mehr an den vorgesehenen Stellen in der Stichplatte einstechen. Ist die Overlock-Stichplatte dabei? Da müsstest Du das eigentlich sehen; zwischen den Kettelfingern ist nur wenig Platz.
Es könnte ja auch sein, dass der Greifer verbogen ist. Den gibt es zwar noch als Ersatzteil (habe gerade nachgesehen), ist aber Bernina-typisch teuer. Und ob man das selber hinkriegt...?
Keine Ahnung, ob die 2000 DCE genauso zickig ist wie die 2500 DCE - die Frage ist ja, ob sie zufriedenstellend nähen würde, wenn dieser Schaden behoben wird.
Grüsse, Lea

Geändert von lea (16.03.2018 um 21:55 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2018, 21:25
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.660
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Willst Du Dir das wirklich antun?

Wie sieht denn die Stichplatte aus, zeig mir mal ein Bild der demontierten Stichplatte.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2018, 21:42
MrsQuack MrsQuack ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2015
Beiträge: 18.237
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Willst Du Dir das wirklich antun?
Ich kann es versuchen, ändert ja sowieso nichts an der Situation, dass das Ding jetzt bei mir daheim steht. Wenn ich sie einfach zum Overlocken bringe bin ich zufrieden. Ansonsten.. Ich hab keine Ahnung ob die Stichplatte oder Teile der Abdeckung als Ersatzteil verkaufbar sind. Die ist ja schon recht alt.

Ich habe Zeit und Geduld. Wegschmeißen dauert ja nur eine Sekunde. Ich erwarte auch gar nicht, dass mir jemand dabei hilft, aber freue mich natürlich umsomehr um jeden Input
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2018, 21:52
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.305
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Eine englische Bedienungsanleitung gibt es übrigens bei Bernina zum Download:
Sergers / Overlockers - Support - BERNINA

Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina 2000 DCE Symbol für Sticheinstellung AirRosa Bernina 8 21.05.2010 00:23
Bernina 2000 DCE-kann das der Fehler sein? Minou Bernina 14 17.05.2010 17:36
Bernina 2000 DCE Minou Bernina 8 22.03.2008 00:07
Probleme mit Bernina 2500 DCE Monna Bernina 11 21.11.2006 16:09
Probleme mit Bernina 2000 de overlocker issyquilts Bernina 6 09.02.2005 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,57611 seconds with 16 queries