Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Rund ums Bügeln


Rund ums Bügeln
Bügeleisen und - anlagen


Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

Rund ums Bügeln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.09.2006, 12:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.757
Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

Pünktlich zum Wochenende (und genau zwei Jahre und zehn Tage nach dem Kauf ) hat meine Bügelanlage das Dampfen eingestellt.

Wasser ist drin, heiß wird sie auch (zumindest Eisen und Tisch), nur kommt kein Dampf mehr.

Hat jemand von euch Ahnung: kann ich wenigstens trocken (bzw. mit dem Blumensprüher) bügeln? Ohne daß noch mehr kaputt geht.

Ich kann die Anlage frühestens Donnerstag zum Händler bringen und ich besitze nicht mal einen zweiten Bügeltisch.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Escher BH
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2006, 12:51
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

Sicherlich hat sie doch sonst auch eine Funktion ohne Dampf zu bügeln?

Wenn du diese Einstellung wählst kann nichts kaputt gehen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.09.2006, 13:07
Benutzerbild von naehmaschinenmann
naehmaschinenmann
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Amberg
Beiträge: 483
AW: Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

Hallo Marion,
wie Sticki schon schreibt, kannst doch bestimmt den Dampfbehälter ausschalten oder getrennt zum Eisen schalte, dann kann nichts geschehen.
Könnte sein dass das Thermostat defekt ist, oder wenn Du weniger Glück hast die ganze Heizung, das wäre dann teuer. Hoffe aber nur das Erstere.
Gruß Lothar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.09.2006, 13:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.757
AW: Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

Nein, das kann ich nicht getrennt schalten. (Knittax-Bügelstation)

Ich habe einen "ein" Schalter, der heizt den Kessel und den Bügeltisch, der ist gleichzeitig der Natzschalter für alles. Ist der nicht eingesteckt, dann kann ich auch das Bügeleisen nicht heizen. (Und dann gibt es noch einen Schalter mit dem ich auf "Dauerabsaugen" stellen kann.)

Von den Geräuschen her und auch den "Meldungen" der Lichtlein würde ich sagen, heizen tut es noch. Nur wenn ich den Knopf fürs Dampfen am Bügeleisen drücke, dann kommt kein Dampf mehr. UND es fehlt das klickende Geräusch, das da normalerweise zu hören ist. Aus Laiensicht klingt das mehr wie ein Ventil oder was mechanisches, was nicht mehr tut. Aber zerlegen will ich sie jetzt doch nicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Escher BH
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.09.2006, 13:34
Benutzerbild von naehmaschinenmann
naehmaschinenmann
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Amberg
Beiträge: 483
AW: Bügelmaschinen dampft nicht mehr - trocken weiterbügeln gefahrlos möglich?

HI Marion,
dann wird wohl das Thermostat oder das Magnetventil defekt sein. Das dürfte aber nicht so teuer sein.
Gruß Lothar
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29613 seconds with 14 queries