Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Stoffe und Preise

Händlerbesprechung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 07.07.2008, 09:12
Benutzerbild von Vöglein
Vöglein Vöglein ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
AW: Frage einer Nähanfängerin: Warum sind Winterstoffe teurer als Sommerstoffe?

Hallo,

ich schließe mich an , das wollte ich auch schon immer wissen.

Danke für die Frage.

Gruß Anke
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.07.2008, 09:18
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
AW: Frage einer Nähanfängerin: Warum sind Winterstoffe teurer als Sommerstoffe?

Ich würd mal sagen, Feincord ist in der Herstellung aufwändiger als glatte Baumwolle, daher auch teurer. Auch ist der Stoff schwerer, sprich, man braucht mehr Rohstoff.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 17.07.2010, 01:00
susipaul susipaul ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 7
AW: Stoffe und Preise

gute erfahrungen habe ich auf dem wochenmarkt gemacht...
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.08.2011, 19:26
Benutzerbild von Kurzwarenland
Kurzwarenland Kurzwarenland ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Darmstadt
Beiträge: 5
AW: Stoffe und Preise

Teuer ist relativ...
Ich habe schon Leute gesehen, die haben tatsächlich ein Oberteil genäht, dass von den Materialkosten (und da wird nicht die Arbeitszeit berücksichtigt) weitaus mehr gezahlt haben, als wenn sie es fertig irgendwo kaufen würden.

Aber es gibt auch die krassen Gegenteile. Eine Freundin hat letztens für einen Ball ein Paar Meter hellblaue Wildseide und Swarovski Steine gekauft. Alles in allem hat sie ca. 80 Euro gezahlt. Mit den Steinen hat sie sich dann ein sehr schönes Muster auf das Kleid angefertigt. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Kleid in dieser Qualität mind. 300 Euro kosten würde.

Mal davon abgesehen, dass es weitaus teurer wäre, wenn auf dem Kleid noch im Miniformat ein D&G oder B.Barclay stehen würde.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.08.2011, 19:46
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
AW: Stoffe und Preise

Ich habe eine gute Mischkalkulation was meine Stoffeinkäufe betrifft. Und das ist auch gut so.

Wenn ich einen bestimmten Stoff haben will dann zahle ich auch dafür. Wenn ich patche kaufe ich nur Stoffe amerkanischer Hersteller, die kosten halt mehr als die meisten der deutschen Hersteller. Ich weiß das und kalkuliere auch so. Aber ich freue mich total, wenn ich mal einen Stoff günstiger bekomme.

Bei den Anziehsachen für meinen kleinsten habe ich eine gute Mischkalkulation. Aber auch da ist mir klar, dass z.B. ein Töff Töff oder Campan seinen Preis hat.
Ich bin auch nicht permanent auf der Suche nach dem ultimativen Schnäppchen... wenn ich gerade irgendwo bestelle dann nehme ich auch noch den ein oder anderen Stoff gleich mit. Auch wenn er dort vielleicht ein Euro mehr kostet.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19394 seconds with 14 queries