Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
keine Maschinenprobleme, die gehören in den Maschinenbereich


Fadenspannung bei Brother PE 150

Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2005, 08:25
nana-aus-ghana nana-aus-ghana ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: Augsburg/Königsbrunn
Beiträge: 14.868
Frage Fadenspannung bei Brother PE 150

Hallo Ihr Lieben

ich habe ein Problem mit meiner Stickmaschine Brother PE 150. Ich sticke relativ viel und seit längerem habe ich folgendes Problem: der Unterfaden zieht sich nach oben und mein Motiv ist auf der Vorderseite relativ farblos, dafür ist die Rückseite um so farbiger. Ich kann dann mittels der Oberfadenspannung zwar nachregulieren, nach 2-3 Motiven ist dann aber Schluß und ich bin bei der höchst möglichen Einstellung. Dann sticke ich nur noch einfarbig weiß. Meine Maschine wandert dann zum Reparieren, danach geht sie wieder für ca. 5 Motive und dann geht das Ganze von vorne los. Wer von Euch hat das schon mal erlebt und vor allem wie habt Ihr es repariert.
Auch ja, weiss jemand von Euch einen günstigen Stickmaschinenhändler (falls das mit dem Reparieren nicht klappt).

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2005, 08:44
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
AW: Fadenspannung bei Brother PE 150

hmmm.... was wird den repariert wenn sie jedesmal dahin kommt und dann doch nicht mehr funktioniert???

Ist es bei allen Motiven so oder nur bei bestimmten? Vielleicht liegts daran, wie die Muster digitalisiert sind, vielleicht liegts am Stoff den Du bestickst, vielleicht liegts am Einspannen?

Wenn Du alle Moeglichkeiten erschoepft hast, dann liegts am Reparateur
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2005, 08:51
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
AW: Fadenspannung bei Brother PE 150

Also das kenn ich nicht von meiner Pe150.

Die Oberfadenspannung habe ich je nach Stickgarn zwischen 6 und 9.
Dass der Unterfaden hoch kommt, hatte ich allerdings je nach Unterfadengarn.
Meine mag die gepressen Bobbins nicht. Auch die Pappspulen, oder die fertigen Plastikspulen sind nicht immer ihr Fall. Ich bin nun dazu übergeangen das noch vorhandene Garn auf die original Brotherspulen umzuspulen und habe keine Probleme mehr mit hohkommenden Unterfaden.
Für die Zukunft wird Unterfaden nur noch auf großer Rolle gekauft.
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2005, 10:12
Benutzerbild von Joey
Joey Joey ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: Essen
Beiträge: 14.869
AW: Fadenspannung bei Brother PE 150

ähm, habe ich da jetzt einen Denkfehler`???

Wenn sich bei mir der Unterfaden nach oben zieht, also wenn ich den Unterfaden auf der Oberseite sehe, dann stelle ich die Oberfadenspannung nicht hoch sondern runter

Denn wenn der Unterfaden auf der Stickerei zu sehen ist, dann ist doch die Oberfadenspannung zu straff, oder????

Ich muss die Oberfadenspannung auch manchmal regulieren (ich habe eine SG3000D) - je nachdem, auf welchem Stoff ich sticke.

Und auch meine Maschine mag nicht jeden Unterfaden. Ich hatte auch schon mal einen Unterfaden den meine Maschine überhaupt nicht mochte, da kam auch der Unterfaden immer hoch, da konnte ich soviel regulieren, wie ich wollte.


Ganz liebe Grüße

Tanya
__________________
Mein Blog:http://joeytogs.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2005, 10:30
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Fadenspannung bei Brother PE 150

Vollkommen richtig, wenn der Unterfaden hoch kommt, muß die Oberfadenspannung runter!

Allerdings steht es in der Bedienungsanleitung genau anders rum, was ich aber für einen Fehler in der Anleitung halte.

Meine Pe 150 habe ich immer zwischen 3 und 6 stehen, je nach Garn und Stoff. Und sie mag am liebsten die Bobbins auf der Kunststoffspule. Dank Ulme konnte ich alle Bobbins durchtesten. Wobei ich je nach Garn, unterschiedlichen Unterfaden benutze. Bei Baumwollgarn mag meine Maschine am liebsten einen nicht so flutschigen Unterfaden, kommt aber auch wieder auf den Stoff an. Sie hat alt ihr Eigenleben.

Wenn man viel stickt, kann sich im Laufe der Zeit auch die Schraube an der Unterfadenspule etwas lockern, was bei mir der Fall war. Ich habe sie dann um eine knappe, halbe Drehung wieder angezogen, nachdem selbst bei niedriger Oberfadenspannung der Unterfaden hoch kam. Seit dem klappt es wieder tadellos.

Viele Grüße und einen schönen Tag,

Emaranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19488 seconds with 16 queries