Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Brother


Brother
...


Brother NX600 Wie gut oder wo sind Schwächen

Brother


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.12.2007, 10:25
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.547
AW: Brother NX600 Wie gut oder wo sind Schwächen

Zitat:
Zitat von grindelo Beitrag anzeigen
Aber unter die ganze Naht?
Am Anfang kann das passieren, wenn es zwischendrin passiert, solltest Du deine Nadel kontrollieren, die Stichlänge vielleicht verändern und die Stichplatte samt Füßchen kontrollieren lassen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.12.2007, 16:59
Ebenso Infizierte Ebenso Infizierte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: im fast sonnigen Rheinhessen
Beiträge: 14.869
AW: Brother NX600 Wie gut oder wo sind Schwächen

Zitat:
Zitat von Cats Beitrag anzeigen
ich habe auch das Problem am Anfang von dünnen
Stoffen. Generell gibt es eigentlich nur zu sagen
das man den Fuß nicht ganz Anfang auf dem Stoff setzt,
sondern ein bisschen weiter nach vorne so das der Transport
den Stoff besser greifen. Oder man legt hinter den zu nähen Stoff noch ein Stoff, damit der Transporteur besser greifen kann....
Hallo,

ich mache am Anfang Ober-und Unterfaden so lange, dass ich mir die beiden um den Finger wickeln kann.
Dann fange ich ganz normal an mit Nähen, ziehe aber dabei vorsichtig (!!!) an den beiden Fäden, um der Maschine beim Transport zu helfen.
(Nicht mit Gewalt, ich glaube, das bekommt ihr gut!!!!)
Das wirkt bei mir immer Wunder.
Versuch es mal - aber ich denke, andere Maschinen werden damit auch Probleme haben, oder???
Ansonsten:
Jersey Nadeln.
Es gibt auch Ballpoint Nadeln. Find' ich auch recht gut....
__________________
Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19369 seconds with 14 queries