Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2018, 19:26
bandha bandha ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2018
Beiträge: 11
Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Hallo!


Ich bin auf der Suche nach einer neuen - meiner ersten „guten“ - Nähmaschine.

Ich nähe etwa seit einem halben Jahr. Das klingt nicht nach viel, aber ich verbringe seit Tag 1 jede freie Minute an der Maschine und werde ab Juni gewerblich nähen. Also, Motivation und Ziele sind vorhanden


Wofür benötige ich die Maschine?
Ich nähe hauptsächlich Rucksäcke, Taschen und sonstige Dinge mit festeren Stoffen (auch Kunstleder, Möbelstoffe, Wachstuch und Nähpappe; Leder nur in Einzelfällen), oft mehrere Lagen. Turnbeutel und kleine Accessoires aus leichten und mittelschweren Baumwollstoffen nähe ich auch, aber das schafft meine 100 Euro-Maschine jetzt auch schon :-)
Stretch-Materialien (und Kleidung) nähe ich bis jetzt noch nicht, das soll in Zukunft dazukommen (dafür könnte/würde ich mir aber dann wahrscheinlich eine Overlock dazu kaufen, das ist also vorerst nicht wichtig).

Interessant wäre, ob jemand eine Näh- und Stickmaschine kennt, die in meinen Budgetrahmen fällt und die Ansprüche erfüllt? Das wäre optimal, ist aber absolut keine Bedingung.

Was mir wichtig ist

x regulierbarer Nähfuß-Druck
x Obertransport
x automatischer Fadenabschneider
x Kniehebel
x Nadeleinfädler
x rubust/kraftvoll soll sie sein
x zwei Garnrollenhalter wären nett

Budget
Mein Budget sind in etwa 1.000 Euro, gerne weniger. Ich möchte gerne eine neue, keine gebrauchte Maschine, kaufen.


bisherige Auswahl
Bis jetzt gefallen mir prinzipiell Elna und Bernina (330) ganz gut. Brother sei ja eher verspielt, mit vielen Zierstichen, deshalb wäre das gefühlt nicht meine erste Wahl.
Von Elna sind mir die 550, 560 und 570 ins Auge gestochen, aber ich weiß eben nicht, ob diese auch für feste Stoffe gut geeignet sind? Im Prospekt sehe ich nur bezüglich der Stichmenge einen Unterschied - ist das richtig?
Die 680 liegt schon etwas über dem Budgetrahmen, gefällt mir aber auch.. insgesamt verstehe ich bei Elna leider die Unterschiede der einzelnen Reihen nicht. Könnte mir das vielleicht jemand kurz erklären oder weiß jemand, wo ich diese Info finde?

Allgemein weiß ich über die einzelnen Marken nicht so viel.. Bernina scheinen ja die Ferraris unter den Nähmaschinen, Gritzner z.B. eher die weniger hochwertigen Maschinen zu sein. Kann/Darf man das so sagen/fragen?
Beziehungsweise gibt es ja bestimmt bei den unterschiedlichen Marken einen gewissen "Ruf" - die robusten, die verspielten... oder ist das nur mein Eindruck?


Ich werde am Montag auf jeden Fall mal den ersten Händler aufsuchen und mich erkundigen und probenähen. Ich wohne in Österreich - also falls es länderspezifische Ausführungen geben sollte..
Es würde mich freuen, hier im Forum vorab Tipps zu bekommen, um nicht ganz ahnungslos dort aufzukreuzen ;-)

Falls noch mehr Infos von mir benötigt werden, um Hinweise zu geben, bitte Bescheid geben!

Ich freue mich auf eure Antworten!

Danke!

Geändert von bandha (17.03.2018 um 19:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2018, 20:19
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.350
AW: Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Zu diesen Modellen speziell, kann ich Dir leider nichts sagen - außer das keines davon Sticken kann.
Es sind alles reine Haushaltsnähmaschinen.
Ob diese Maschinen dazu ausgelegt sind, gewerblich und somit ständig dicke Materialien zu nähen, wage ich aber zu bezweifeln.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2018, 20:38
Benutzerbild von Bastelschnitte
Bastelschnitte Bastelschnitte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 14.901
AW: Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Hallo,
ich bin von Brother auf Bernina, allerdings die 530, umgestiegen, da ich überwiegend Taschen nähe und meine Brother Schwierigkeiten bei dickeren Stoffen oder mehreren Lagen hatte. Die Bernina hat da keine Probleme mit. Bin sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Britta
__________________
LG Bastelschnitte

Mein Blog: http://bastelschnitte.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2018, 21:24
bandha bandha ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2018
Beiträge: 11
AW: Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Danke euch für die Antworten!

Die Bernina 530 ist ein schickes Ding, aber mir leider wirklich zu teuer.
Ich möchte zwar gewerblich nähen, aber nicht gleich mit so einem hohen Erst-Aufwand.
Ich denke mir: Sollte es beruflich gut laufen und die erste Maschine doch nicht alles so gut meistern wie gedacht, könnte ich sie ja immer noch verkaufen und mir dann eine 2-3.000 Euro-Maschine zulegen.. bis jetzt quäle ich wie gesagt meine 100 Euro-Maschine mit meinen Projekten
Sparen, bis ich so einen Betrag für die Nähmaschine abzweigen kann, kommt leider nicht wirklich in Frage, da ich schon jetzt eine benötige

Geändert von bandha (17.03.2018 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2018, 21:42
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.350
AW: Abenteuer neue Maschine - Elna, Bernina oder andere?

Zitat:
Zitat von bandha Beitrag anzeigen
Danke euch für die Antworten!


Ich denke mir: Sollte es beruflich gut laufen und die erste Maschine doch nicht alles so gut meistern wie gedacht, könnte ich sie ja immer noch verkaufen und mir dann eine 2-3.000 Euro-Maschine zulegen..
Vorausgesetzt die Maschine überlebt bis dahin.....

Nimm zum Probenähen unbedingt die von Dir verwendeten Materialien mit. Am Besten auch vorbereitete Stücke wie mehrere Lagen usw.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Maschine Pfaff expression 3.5 oder 4.2 oder doch Bernina gebraucht oder ? elisabeth1959 Allgemeine Kaufberatung 15 18.11.2016 08:02
Neue Nähmaschine? Elna behalten oder Bernina zippelzappel Allgemeine Kaufberatung 13 25.07.2012 21:19
Elna 664 pro, oder doch eine andere? Hobbes77 Allgemeine Kaufberatung 3 14.01.2011 19:10
Elna 664 pro, oder doch eine andere? Hobbes77 Overlocks 2 12.01.2011 20:11
Neue Maschine Janome, Bernina oder Brother??? Steffi Allgemeine Kaufberatung 30 29.12.2009 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19858 seconds with 15 queries