Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Schnittdesignerin im Radio

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2006, 13:59
Amateur Amateur ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 9
Schnittdesignerin im Radio

Heute vormittag wurde auf Deutschlandradio Kultur der Online-Versand für Schnittmuster der Schnittdesignerin Silke Denecke vorgestellt. Der Text der Sendung ist im Internet nachzulesen: Trend zum Selbernähen. Dort werden auch einige Vorurteile über Hobbyschneider(innen) deutlich.

Viele Grüße
Rainer
  #2  
Alt 27.01.2006, 14:12
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
AW: Schnittdesignerin im Radio

Huhu!
Naja, 1 oder 2 Modelle find ich "ganz nett", aber einiges kam mir auch irgendwie bekannt vor ...

Kann das sein, daß wir den link hier schon mal hatten?

www.silkesschnittmuster.de
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
  #3  
Alt 27.01.2006, 14:23
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
AW: Schnittdesignerin im Radio

Also ich finde die Sachen sitzen nicht .... sieht nur gut aus, solange das Model sich nicht bewegt. Die "konventionelleren" Sachen sind dann wieder so "normal", dass ich sie überall sonst auch bekomme. Und wieder alles nur in Magergröße???

@ Maro: Mein Bildschirm stand gestern ungünstig, ich dachte schon, du hättest ein Röntgenbild von dir eingestellt nun isses aber heute eine schöne Pferdenase *wieher*

karin.b.
  #4  
Alt 27.01.2006, 14:25
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
AW: Schnittdesignerin im Radio

Zitat:
Zitat von karin.b.
?

@ Maro: Mein Bildschirm stand gestern ungünstig, ich dachte schon, du hättest ein Röntgenbild von dir eingestellt nun isses aber heute eine schöne Pferdenase *wieher*

karin.b.

__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
  #5  
Alt 27.01.2006, 16:12
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
AW: Schnittdesignerin im Radio

Die Schnitte sind mal wieder nix für mich.

Ich weiß nicht so recht, mir fällt bei dem Bericht nur wieder auf, dass hier deutlich betont wurde, dass Frau Deneke keine selbstgemachten Sachen beim Inteview trug (so als ob sie ihre eigenen Schnitte nicht tragen würde oder könnte) und dass wiederum gekaufte Mode sich an "eigener Mode" messen müsste.

Beim Lesen kam ich vor, als wäre ich ein exotisches Tier, weil ich nähe...

Ach ja:
[COLOR="RoyalBlue"]Ihren elektronischen Schnittmustershop präsentiert sie mit moderner, eleganter Grafik. Das Schöne an den Schnitten: man muss nicht mehr, wie bei Burda, aus einem Liniengewirr das gewünschte Model heraussuchen, sondern bestellt praktischerweise einfach genau die Größe, die einem passt und bekommt dann den Schnitt in Original-Größe ins Haus geschickt.[/COLOR1.]

1. ist es denn wirklich soooo kompliziert aus dem "liniengewirr" einen Schnitt zu finden (ich glaube, ich sollte dem Interviewer mal ein Schnittplan von 1970 vorlegen, alles in SW und superschwer zu finden!! Meine Ma hat mir nämlich eine alte Kinderzeitung "Peter und Petra" vermacht.)

2. praktisch nur eine Größe, was macht man, wenn man ab/zugenommen hat oder für jemand andern schneidern will? Über die "Original-Größe" will ich mich hier nicht auslassen (da gabs ja vor ein paar Tagen einen netten Thread zu)
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43407 seconds with 14 queries