Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2017, 08:17
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.954
Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

Die Macher der La Maison Victor, Mai-Juni 2017, freuen sich über ihre 20. Ausgabe.
Ich freue mich mit ihnen.



LaMaisonVictor32017

klick mich




Das "Sweatshirt Bloom" ist auf den ersten Blick ein normales Sweatshirt mit Bündchen. Damit hatte ich es bereits aus meinem Nähfokus gerückt. Doch bei genauerer Betrachtung fiel mir auf, daß in den Seitennähten, vom Bund an 2 Reißverschlüße "versteckt" sind. Das macht das Sweatshirt wieder interessant. Die Reißverschlüße könnte man andersfarbig wählen und das Sweatshirt dann in der gleichen Farbe an verschiedenen Stellen damit absteppen... mein Kopf schlägt schon wieder Kapriolen.
Ich hadere daher mit mir. Eigentlich mag ich keine Bündchen an Säumen und Ärmeln, aber mit den Reißverschlüßen hat es Pfiff.



Das "Kleid Flo" kommt sehr sommerlich daher mit seinen Sphaghettiträgern. Mir gefällt der Ansatz, hier verstellbare Träger aus dem Dessousbereich zu nehmen. Nur leider sind die Träger so dünn, daß man, wenn man mehr Oberweite hat und breitere Träger benötigt, diese sichtbar sind.
Es gibt ja genügend Frauen, egal welchen Alters oder Bauform, denen das nichts auszumachen scheint. Persönlich finde ich es eher zum Naserümpfen, wenn die Träger oder ander BH Teile deutlich sichbar aus der Kleidung herausragen. Es ist für mich irgendwie stillos. Aber das ist Geschmacks- und Einstellungssache.



Im Heft ist gesondert vermerkt, daß das "Top Lizzie" bis Gr. 56 geht. Das finde ich gut, aber nur 1. Modell dazu im Heft? Würde ich mir das Heft kaufen, wenn nur ein Modell in meiner Größe darin ist? Dafür wäre es mir vermutlich zu teuer. Es sei denn ich möchte Gradierungen üben.
Aber das Oberteil selber finde ich von seiner Art her sehr nett. Locker fallend und mit 3/4 Ärmeln. Nur sollte man darauf achten, daß man die passenden Proportionen zu dieser Art A-Linien Oberteilschnitt hat. Ich habe sie nicht.



Das "T-Shirt Odette" ist als Anfängerprojekt benannt. Es ist wirklich ein einfaches Shirt, daß es in vielen Versionen zu kaufen gibt und auch als kostenfreies Schnittmuster gibt.
Der Pfiff daran sind die schmalen und weiten Ärmelbündchen.
Das ich noch einige Jerseys in meinem Fundus liegen habe, werde ich den Schnitt ausprobieren. Tee´s hat man nie genug.



Sehr gut gefällt mir der "Trench Tulip". Allerdings ist die Verarbeitung im Trench sehr einfach gehalten. Ich gestehe, ich habe von dem Heft nicht mehr erwartet.
Aber als leichter Übergangsmantel zum überwerfen finde ich ihn klasse.



Teil 1 von 2 an Männeroberteilen "Sweatshirt Nand". Ein Klassiker mit Bündchen an Ärmeln und unterem Bund. Erstaunlicherweise habe ich festgestellt, daß es viele gibt, egal ob Männer oder Frauen, die das garnicht mögen.
Teil 2 der Männeroberteile ist ein Strickpullover, "Gustav"



"Kleid Carrie" in seinem Hemdblusenstil ist meine Wellenlänge. Ich bin auf der Suche danach. Aber es ist sehr weit und sieht tatsächlich wie in verlängertes Männerhemf mit kurzen Ärmeln aus. Vor die Wahl zwischen diesm Kleid und dem aus der letzten Knip hat sich Herr Schatz tatsächlich gegen dieses Kleid entschieden. Ich verstehe nicht weshalb.



Dazu kommen 5 Kinderkleidungsstücke, im Größenspektrum 56-176.



Alles in allem ein nettes Heft, aber für mich nicht der Knüller. Es gab schon andere Hefte, aus denen mehr auf meiner todo-Liste gelandet ist.



Gut finde ich immer wieder, daß es zu den Schnitten die entsprechenden Stoffpakete gibt und man die Modelle 1:1 nacharbeiten kann.
Allerdings bekommt man die Stoffpakete nicht als Meterware, sondern in der Menge, wie im Schnittmuster angegeben, mit den dazugehörigen Kurzwaren.
Ich habe aber auch schon festgestellt, daß es die Stoffe, wenn man entsprechend sucht, vorwiegend im WWW, zu moderaten Meterpreisen findet.
Die Stoffmarktbesucher dürften hier im Vorteil sein, da ich vermute, daß die "fliegenden Stoffhändler" die gezeigten Stoffe auch im Programm haben.




Das vorgestellte Heft ist von mir käuflich erworbenes Eigentum.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2017, 19:18
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 19.022
AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

Vielen Dank für die Vorstellung
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2018
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2017, 20:37
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.567
AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

Danke schön, Ina, für Deine Vorstellung!

Zum Kleid "Flo" hätte ich vielleicht eine Anmerkung. Die verstellbaren Träger aus dem Dessous-Bereich gibt es auch in breiterer Form als die gezeigten am Modell. Vielleicht wäre das eine Alternative, wenn die Träger vom eigenen BH eher dezent gehalten sind.

Würdest Du Deine Anmerkung, dass die Verarbeitung vom Trench eher einfach gehalten ist, etwas näher erläutern, bitte? Keine Kappnähte, kein Futter, keine Versäuberung o.ä.?

Danke schön , viele Grüße,

haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2017, 20:48
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.954
AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Danke schön, Ina, für Deine Vorstellung!

Zum Kleid "Flo" hätte ich vielleicht eine Anmerkung. Die verstellbaren Träger aus dem Dessous-Bereich gibt es auch in breiterer Form als die gezeigten am Modell. Vielleicht wäre das eine Alternative, wenn die Träger vom eigenen BH eher dezent gehalten sind.

Würdest Du Deine Anmerkung, dass die Verarbeitung vom Trench eher einfach gehalten ist, etwas näher erläutern, bitte? Keine Kappnähte, kein Futter, keine Versäuberung o.ä.?

Danke schön , viele Grüße,

haniah
Danke für den Hinweis mit den breiten Trägern aus dem Dessousbereich.
Je nach "Bauform" des BHs, den man trägt rutschen sie vermutlich hervor.
Aber eine Alternative um es auszuprobieren ist es.

Das mit dem Trench kann ich gerne erklären.
Kein Futter, keine Kappnähte oder Einfassung der Nähte mit Schrägband/ HongKong-Finish.
Einzig das Schulterstück sowie die Ärmelsäume haben sie mit Paspelband eingefasst. Das finde ich ein bischen wenig.
Nichts dergleichen, was uns DEO damals in ihrem Threat zum Thema Trench zeigte.

Ja, ich weiß, die Zeitschrift ist etwas einfacher gehalten und soll die breite Nähmasse ansprechen, die einen schnellen Erfolg möchte. Ich finde es aber schade, daß man die Chance nicht nutzt und an diesem Schnitt zeigt, wie man es noch besser machen könnte bzw. wie man seine Nähtechniken verfeinern kann.
Also, einmal die schnelle Verarbeitung und die Alternativen zu den jeweiligen Schritten dazu, damit es ein Couture Stück wird. Aber das ist mein Wunschdenken und ob sowas eine Zeitschrift jemals liefern wird? Vermutlich nicht.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2017, 22:57
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.567
AW: Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2017 (Mai/Juni)

Ah ja, danke schön für die Erklärung! Wie Du schreibst, könnte ich mir mehrere Varianten für ein Kleidungsstück innerhalb einer Zeitschrift gut vorstellen.

So könnte ein Anfänger sich an ein umfangreicheres Stück wie einen Trench wagen und die Fortgeschrittenen könnten sich aus einem Baukasten das für sie passende heraussuchen. Will man ein Futter? Oder lieber ungefüttert, dafür mit eingefassten Nähten? Paspel? Ausgefallenere Dekoteile? Verarbeitung von Hand oder per Maschine?

Ach, laut denken wird man ja wohl mal dürfen Aber wenn es das mal geben sollte, dann hätte die entsprechende Redaktion bei Dir mitgelesen

Viele Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
la maison victor , lmv , mai juni 2017 , sweatshirt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschriftenschau - La Maison Victor 02/2017 (März/ April) Quälgeist aus der Redaktion 2 13.03.2017 10:06
Zeitschriftenschau - La Maison Victor 01/2017 (Januar/ Februar) Quälgeist aus der Redaktion 10 27.01.2017 19:38
Zeitschriftenschau - La Maison Victor 03/2016 Quälgeist aus der Redaktion 22 02.06.2016 00:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24645 seconds with 17 queries