Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Kreativecke > Stricken und Häkeln


Stricken und Häkeln
...


Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Stricken und Häkeln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2018, 19:22
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.793
Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Freu mich, das 4? (hab gerade nachgeschaut, das wird schon das 5) Jahr in Folge mit euch zusammen Wolle abzubauen.

Wolle hab ich immer noch reichlich - dumm ist, dass mir immer wieder neue Wolle im Laden meiner Freundin über den Weg läuft, die ich unbedingt haben muss - naja, wird auch irgendwann uwyh-Wolle

Projekte für 2019 hab ich genug

Die angefangene Strickjacke aus Sockenwolle mit Seide mit 2,5er Nadlen - da hoffe ich, dass ich die im MoMo fertig bekomme.

Normale Sockenwollreste sollen überwiegend zu Odachlosen-Socken verarbeitet werden.

Die Reste der Katzenhäkeldecke werden zu weiteren kleinen Decken verarbeitet, mal gespannt, wie viele das werden.

Vom Topfkratzergarn hab ich auch noch reichlich, mal sehen, was es da noch so alles gibt, irgendwann sind die Katzen was langweilig

Dann hab ich noch ne Kiste Catania, die soll auch reduziert werden. Die angefangene Granny-Square Decke z.B., aus den Resten soll noch das eine oder andere Lesezeichen entstehen - Leseratte z.B.

Für meine Eltern möchte ich für nächsten Herbst jeweils ein paar Handschuhe stricken, evtl. mit passender Mütze.

....und dann noch die ganzen Zwischendurchprojekte, ich glaub ich komme im nächsten Jahr schon wieder nicht zum Nähen

Freu mich schon auf euch,

Lieby
__________________
Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 10,4 m 2018: 19,6 m 2019: 0,8 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 3,2 kg 2018 4,3 kg 2019: 785gr.

Strickbolero für alle - wip

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP

Geändert von Lieby (30.12.2018 um 19:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2018, 21:17
Benutzerbild von NadelEule
NadelEule NadelEule ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
 
Registriert seit: 15.10.2018
Ort: Südharz
Beiträge: 782
AW: Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Moin,

nachdem ich neulich meine Bestände gesichtet habe, wird es Zeit, diese abzubauen.

Daher möchte ich gerne ab- und zu hier mitschreiben.

Gefunden habe ich auf die Schnelle

je 10 Knäule Filzwolle in

rot, gelb, graulila, bordeaux , braun und schwarz

Die hatte ich für Filzpuschen angeschafft und werde damit auch weiter machen.
Einzig die Ledersohlen dafür, die hätte ich gerne noch etwas günstiger als 9€/Stück. Mal sehen, ob ich da noch was finde.

Ein bischen Motivation kann mir nicht schaden...
__________________
liebe Grüße
Loni



Ein Kaktus ist auch nur eine schwerbewaffnete Gurke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.12.2018, 17:00
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.819
AW: Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Ich bin auch wieder mit dabei.

Meine Wollbestände sind eher größer als kleiner geworden, da ich nach wie vor nur seltenst an Sockenwolle vorbeigehen kann...
Ein Gutteil davon wird zu zwei "Patchwork"-Decken verarbeitet (Herr running_inch hätte auch gern eine). Das ist - und bleibt - aber ein Langzeitprojekt. Rund 250g sind bereits zu Patches verarbeitet; da ist also noch sehr viel zu tun.

Zwischendurch werde ich, vor allem, damit es nicht zu langweilig wird, einige andere Sachen stricken oder häkeln. Eventuell laß ich mich doch motivieren, beim MoMo mitzumachen, denn Dreieckstücher stehen auch noch ganz oben auf meiner Agenda. (Ich habe hier drei Bobbels liegen, die jeweils zu einem Dreieckstuch verarbeitet werden wollen...)

Socken sind auch noch dran; die lassen sich auch recht gut nebenher stricken. Nur bei der Ferse muß ich mich immer noch konzentrieren. Oder ich stricke sie als Patentmustersocken, dann brauche ich keine Ferse. Sind wärmer, tragen sich auch angenehm - allerdings ist das Stricken dann auch wieder sehr langweilig.

Und dann mal sehen, was sonst noch so kommt - bzw. was ich überhaupt davon schaffe. Denn ein bißchen nähen will ich 2019 ja auch.
__________________
Viele Grüße von running_inch

Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von dem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft. - Corrie ten Boom


Wollbestand am 15.01.2018: rd. 9800 g - Verarbeitung ist bereits angelaufen!
(Auf eine genaue Bestandsaufnahme meiner Stoffe verzichte ich aber lieber erstmal noch...)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2018, 17:10
Benutzerbild von NadelEule
NadelEule NadelEule ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
 
Registriert seit: 15.10.2018
Ort: Südharz
Beiträge: 782
AW: Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

inch,

mit dem Nähen warte ich jetzt erstmal, bis die neue Ovi da ist und die Trigema Stoffe.

Bis dahin kann ich Puschen stricken, bis der Arzt kommt

So abends beim Fernsehen, die Dinger kann ich ja größenteils blind stricken.

Heute habe ich auch noch 11 Riesenknäule (1000gr) aus Acryltierchen gefunden, die hatte ich mal für Seelenwärmer angeschafft und waren im Dutzend billiger

Könnte ich auch abends machen, die waren auf dem letzten Kirchenbasar ruckzuck weg.
__________________
liebe Grüße
Loni



Ein Kaktus ist auch nur eine schwerbewaffnete Gurke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.12.2018, 18:30
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.819
AW: Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Loni,

da sagst du was... Seelenwärmer stehen auch noch auf meiner ellenlangen Liste. Wolle dafür habe ich auch noch reichlich...

Kurz OT: Ist der Umschlag angekommen?
__________________
Viele Grüße von running_inch

Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von dem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft. - Corrie ten Boom


Wollbestand am 15.01.2018: rd. 9800 g - Verarbeitung ist bereits angelaufen!
(Auf eine genaue Bestandsaufnahme meiner Stoffe verzichte ich aber lieber erstmal noch...)

Geändert von running_inch (31.12.2018 um 18:43 Uhr) Grund: Editchen :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geburtstagsrunde 2019/20 Schnecka Round Robins Nest 82 19.01.2019 15:30
Adventskalender 2019 Vormerkungsliste Carlista Round Robins Nest 160 17.01.2019 20:42
burdastyle 2/2019 beateka Zeitschriften 38 04.01.2019 18:51
Gemeinschaftlicher Wollabbau 2018 Lieby Stricken und Häkeln 378 01.01.2019 15:15
Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17 Lieby UWYH 53 22.01.2017 23:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20165 seconds with 16 queries