Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 03.03.2014, 16:04
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 723
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Zitat:
Zitat von angel_131069 Beitrag anzeigen
Die Krinoline ist fertig:

Gibts auch dafür einen WIP?

Würd mich brennend interessieren, wie so ein Reifrock gemacht wird.

PS: mensch bist du schnell.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 03.03.2014, 16:58
Benutzerbild von angel_131069
angel_131069 angel_131069 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 300
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Danke, Ihr Lieben.

Leider nein, Lyanna. Ichhabe früher sehr ausführliche WIPs gemacht, aber das braucht eben auch viel Zeit. Wenn ich bis Mai/Juni fertig werden will, dann kann ich nicht so intensiv beschreiben und wohlmöglich noch mit Fotos dokumentieren, wie ich das gemacht habe. Ich bin da auch zu anspruchsvoll und mache gerne Fotos mit der Spiegelreflex. Das ist Zeitraubend.

Kurz gefasst kann man sagen:

Verwendung des Krinilinenschnitmusters aus Müller und Sohn historische Schnitte, was dem Schnitt im preislich günstigeren Buch Corsets and crinolines entspricht.

Da schneidet man 4 Keile aus, vorne oben lässt man einen Schlitz zum besseren Einstieg. Dann habe ich stuuuuuuuundenlang/tagelang Tunnelband aufgesteppt. 13 Komplette an der Zahl und oben auch noch mal zwei. Dann habe ich meine Taille abgemessen und oben gerafft und ein Taillenband angenähnt durch das ich einen ausrangierten Gürtel gezogen habe.

Gemeinsam mit meinem Mann haben ich dann den Federstahl hineingeschoben. Leider habe ich in den obersten Tunnel am Bund den letzten Federstahl nicht mehr einschieben können, da das zu sehr gerafft war.

Dann muss man noch schauen, ob man unten noch was Säumen muss.

Die Krinoline ist eher ein elypitsch. Und sie ist schwer, dafür aber auch echt stabil. Eine Käfigkrinoline ist etwas leichter, was sich vermutlich auch als besser herausstellen wird, da man ja eh genug am Kleid zu tragen haben wird....

Gestern ging es ein wenig weiter.

Für die Hosenträger haben wir Knöpfe bezogen. Zunächst wurden 8 Stoffkreise ausgestanzt, danach die Maschine kurz umgerüstet und die beziehbaren Knöpfe verpresst.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140302_201139.jpg (57,5 KB, 438x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20140302_204143.jpg (74,6 KB, 437x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20140302_204453-1.jpg (101,7 KB, 439x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20140302_204306.jpg (61,1 KB, 436x aufgerufen)
__________________
LG Angie

Vergangene Nähprojekte:

2008/2009: Janet Arnold 1887 Dress
2010/2011: Butterick B3640 historisch angelehnt
2013: Rokoko x 4... wir fahren zum WGT

Geändert von angel_131069 (03.03.2014 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 05.03.2014, 19:02
Nachtwaldfee Nachtwaldfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: westl. von München
Beiträge: 73
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Das ist ja mal wieder sehr beeindruckend was Ihr hier alles näht!

Was ich mich schon immer mal gefragt habe: wie ist das mit den Krinolinen die nach hinten weit abstehen und vorne flach sind. Kippen die nicht? Da ist doch hinten mehr Gewicht drauf als vorne... Kann ich mir grad nicht ganz vorstellen. Erzähl doch mal aus Erfahrung!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.03.2014, 19:08
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.191
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Du hast im Inneren quer verlaufende Bänder, die am Po und den Oberschenkeln hinten anliegen, die die Krinoline in Position halten. Hier kann man das etwas erkennen.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 05.03.2014, 19:13
Nachtwaldfee Nachtwaldfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: westl. von München
Beiträge: 73
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Ja wenn das so ist! Eigentlich ja logisch...
Danke für die schnelle Antwort!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rokoko x 4... wir fahren zum WGT :) SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 297 08.03.2014 23:36
Stoffe färben - vor oder nach dem verarbeiten ? janinek Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 13.01.2012 15:47
2. Runde: Nach dem Tausch ist vor dem UWYH abonack UWYH 25 19.01.2010 19:28
Stoff besticken vor oder nach dem Zuschneiden ? Hansi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 03.11.2006 19:22
versäubern- vor oder nach dem Nähen? Zora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 24.02.2005 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23231 seconds with 16 queries