Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.11.2006, 17:50
SuSa024 SuSa024 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
AW: Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

Hallo Nozi,

es gibt die möglichkeit bei der arge bzw. bei der bundeskasse einen stundungsantrag zu stellen. Bisher wurden alle Anträge, die ich dort eingereicht habe, auch genehmigt.

welche arge ist es denn? manchmal dauert es über ein halbes jahr bis die arge dies an die bundeskasse mitteilt, das rückforderungen bestehen. die arge selbst treibt keine rückforderungen ein. bedeutet in dem fall: "zeit gewonnen".

für das laufende/ Zukunft: fragt bei der bausparkasse nach, ob
- der vertrag gekündigt werden kann (bringt aber nicht viel, da sie dann vermögen hätte)

- der vertrag geteilt werden kann, einschl. guthaben (2. vertrag auf der/die kind/er, die ja einen eigenen freibetrag haben)

- der vertrag auf eine andere person übertragen werden kann. zb. gleich wieder auf die eltern oder das kind....

das wären erstmal meine tipps/erfahrungen..

LG;
Stefanie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2006, 17:51
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
AW: Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

Zitat:
Zitat von NoZi
Das Wohngeldamt und ARGE haben Rückforderungen sämtlicher Beträge gestellt, weil in einem Fall die Berechnung angeblich falsch war und im sie zweiten Fall herausgefunden haben, dass es einen Bausparvertrag gibt, der auf den Namen meiner Freundin läuft und den sie nicht angeben hatte. Konnte sie aber auch nicht, weil ihr Vater den vor Jahren ohne ihr Wissen abgeschlossen hat.
Bist du sicher, dass zum Zeitpunkt der Berechnung Bausparverträge angerechnet werden mussten? Meiner Schwester wurde das nämlich auch vorgeworfen, und dann kam raus, dass der Freistaat Bayern ein neues Gesetz rückwirkend angewandt hatte (und ihr Bafög-Antrag daher richtig war).
Der Anwalt soll sich mal die zum Antragszeitpunkt geltenden Richtlinien genau anschauen.

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2006, 17:52
SuSa024 SuSa024 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
AW: Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

nochmal,

wenn du ihr geld leihst, macht das alles schriftlich. nein ich denk nichts böses über deine freundin. aber gegenüber den ämtern lassen sich somit die schulden nachweisen, und können ggf. berücksichtigt werden...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2006, 19:33
andibo andibo ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: BaWü
Beiträge: 55
AW: Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

Erstens: Stundungsantrag - wie schon geschrieben - wird in der Regel akzeptiert.
Zweitens: Weg zum Schuldnerberater - evtl. kann der auch eine Stundungsregelung bzw. Rückzahlungsregelung treffen. Die ARGE arbeitet im Normalfall mit Schuldnerberatungsstellen zusammen.
Drittens: Du schreibst, sie lebt im Moment nur von Kindergeld. Was ist mit Unterhalt für das Kind oder Alimente????
---------
Ansonsten bleibt wohl nichts anderes übrig, als den Bausparvertrag kündigen und auszahlen lassen.
-----------
Viele Grüße
andibo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2006, 19:45
Benutzerbild von wurich
wurich wurich ist offline
Kinder (Jungs-) kleidung und -accessoires
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
AW: Ich brauche dringend eure Hilfe bei einem Sozialfall!!!

Hallo Katja,

in Dresden gibt es doch sicherlich auch in diesem Jahr wieder die Aktion Lichtblick der Sächsichen Zeitung. Die unterstützen jedes Jahr zwar ausgewählte Fälle, aber auch nicht nur drei, vier. Und der Fall hört sich so an wie viele, die im Rahmen dessen unterstützt wurden. Momentan habe ich auf der Homepage noch nichts gefunden, aber es ist ja auch noch nicht ganz Weihnachtszeit. Frag doch bei der SZ einfach mal nach. Die können Dir bestimmt was raten.

Außerdem gibt es auch an der Uni meines Erachtens einen Frauenbeauftragten und einen Sozialfond (ich weiß nicht so ganz, wie das heißt) und die haben oft auch einen kleinen Etat, um Studierende (gerade solche mit Kind), die in finanzielle Nöte geraten zu unterstützen.

Ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen. Und ich wünsch Euch beiden viel Kraft.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43541 seconds with 14 queries