Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.01.2012, 22:38
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
> übliche "Knopflochseide" von Gütermann (die ja auch Seide ist...), ist mir ein bißchen zu dick <

ich verwende normale Nähseide. SEIDE, keinen Allesnäher oder Baumwolle.
Bei langsamer Geschwindigkeit und etwas größerem Öhr (abhängig von der Dichte des Stoff) funktioniert das ganz gut, ohne aufdröseln

Kerstin
Ja, natürlich SEIDE. Wenn ich "Seidengarn" schreibe, dann meine ich auch Garn aus Seide und nicht "Polyestergarn, was sich Nähseide schimpft"

Die Knopflochseide von Gütermann ist mir aber trotzdem zu dick für diese spezielle Stickerei
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.01.2012, 22:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

ich hab auch nicht Knopflochseide gemeint, sondern NÄHseide

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.01.2012, 22:51
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

...von welcher Firma?
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.01.2012, 23:01
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Amann, Gütermann und ein paar unleserliche.
100 % Nähseide, wie geschrieben. Kein Knopflochgarn, keine Knopflochseide, kein sonstwas Näh- oder Knopflochgarn, das umgangssprachlich als "Seide" bezeichnet wird

K.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.01.2012, 08:13
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Das Problem dabei ist:
Weder Amann noch Gütermann stellen noch Nähseide her. Das, was man auf Eblöd ab und an sieht, sind Restbestände, die zum Teil schon jahrelang in irgendwelchen Kellern ihr Dasein fristen.
Zudem ist die "Standardspulengröße" von grob geschätzt 30-50 Metern für Nähseidenröllchen nicht wirklich das, was ich hier brauchen kann. Allein die hellgrünen Felder haben schon einen Verbrauch von ~250 Metern für die ganze Kappe, und das ist nur eine von 10 Farben (aber zugegebenermaßen die, die am meisten Garn schluckt).
Also muß ich mich an die Hersteller halten, die noch Nähgarn aus Seide herstellen, was kein Knopflochgarn ist UND in Rollengrößen von mindestens 100 Metern angeboten wird, um die Kosten in irgendeiner Form verschmerzbar zu halten
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Bestickte Krabbelschuhe 2nut Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 151 29.01.2013 12:17
WIP von Anfängerin, Shirt ENNA von FM, wer macht mit oder hilft? Heublume Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 04.08.2010 20:55
Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP Myriad Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 02.07.2008 12:51
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 11:15
Handstickerei mit der Nähmaschine ennertblume Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 30 16.11.2005 00:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19265 seconds with 15 queries