Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Färben in der Waschmaschine

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.09.2018, 01:16
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 843
AW: Färben in der Waschmaschine

Ich färbe auch mit Procion in der Waschmaschine, auch schwarz. Kein Toploader, ganz normale Maschine.

Bisher auch keinerlei Probleme.

Ich wasche danach entweder leer oder dunkle Wäsche bzw. einen ähnlichen Farbton, der eh Auffrischung brauchen kann.

Sehr zu empfehlen sind IMHO Farbfangtücher. Die Reste gehen dann da rein und nicht in die Wäsche.
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2018, 06:22
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 16.068
AW: Färben in der Waschmaschine

Ich hsbe auch schon etliche Male in der Waschmaschine gefärbt und keine Probleme gehabt.
Ich habe auch immer das Waschmittelfach gereinigt und die Dichtung auf Rückstände kontrolliert sowie eine leerwäsche laufen lassen.
LG Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.09.2018, 07:14
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.909
AW: Färben in der Waschmaschine

Ich hatte früher oft mit Simplicol gefärbt. Erst neulich mit Dyson und noch nie Probleme gehabt.
Wenn du dich an die Anleitung hälst, dürfte nichts passieren.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.09.2018, 07:16
Benutzerbild von Carina-1982
Carina-1982 Carina-1982 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 533
AW: Färben in der Waschmaschine

Im KiGa meiner Kinder wurde ich gefragt, ob ich das Färben von Gardinen übernehmen kann. Das habe ich abgelehnt, da meine Mutter auch mal so schlechte Erfahrungen damit gemacht hat, in der gleichen Richtung wie die DM-Verkäuferin. Allerdings, der Färbeversuch meiner Mutter liegt weit zurück.

Andere Eltern im KiGa haben es dann übernommen und meinten, sie hätten nie schlechte Ergebnisse oder Probleme gehabt. Diese Eltern hatten in jüngerer Vergangenheit gefärbt.

Ich könnte mir vorstellen, dass es "früher" nicht funktioniert hat, heute die Produkte jedoch deutlich weiterentwickelt sind und es nun ohne Probleme klappt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.09.2018, 07:43
Elnafan Elnafan ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 14.964
AW: Färben in der Waschmaschine

Ich habe in den letzten 20 Jahren schon oft in der Waschmaschine gefärbt mit den unterschiedlichsten Produkten, meist mit Simplicol. Immer Frontlader, aber wechselnde Maschinen im Laufe der Zeit. Noch nie hatte ich danach Probleme mit anderer Wäsche. Einfach nur die Packungsbeilage beachten.

Zum Färbeergebnis: Besonders gerne nehme ich die Nachfärbepackung von Simplicol für schwarze Jeans oder Hosen. Das Ergebnis ist immer toll, sehr intensiv. Allerdings färbe ich hauptsächlich Baumwolle. Je höher der Kunstfaseranteil, dessto weniger Farbe nimmt das Färbegut auf.
__________________
Herzliche Grüße
Elnafan
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
färben , waschmaschine

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Färben in der Waschmaschine mit der Echtfarbe von Simplicol elkaS aus der Redaktion 58 10.11.2014 14:13
Färben in der Waschmaschine ClaudiaU Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 16.09.2014 16:32
Mit Schwarztee in der Waschmaschine färben, schon mal gemacht? vilareal Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 24.01.2012 14:49
Färben in sparsamer Waschmaschine Artemisia Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 20.03.2008 13:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19507 seconds with 16 queries