Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Business-Mode

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2011, 12:49
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Business-Mode

Meine Lieben, ist unter Euch jemand, der einigermaßen konsequent auf der Arbeit typische "Businessgarderobe" trägt ?
Wir hatten zu dem Thema ja schon einige Diskussionen, aber es gibt ja auch Weiterentwicklungen und Sinneswandel.

Wenn ich mir bei der Onlineshops, also den grossen wie Netaporter usw. die "Businessmode" anschaue, dann ist das wesentlich weniger typische Frauenmode enthalten als in Wirklichkeit in den Büros so anzogen wird.

Bei uns tragen die jungen Akademikerinnen alle die typische Freizeitkleidung von HM und Zara. Nicht besonders originell, ehrlich gesagt.

Habt Ihr Dinge im Schrank, die in der Arbeit definitiv nichts zu suchen haben ??

(Rückenfreie Tops meine ich nicht, das ist selbstverständlich, eher so Grobstrickpullis und Leinentuniken...)

Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2011, 13:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.662
AW: Business-Mode

Ich habe meist einen, manchmal zwei Tage in der Woche wo ich auswärts ins Büro fahre und Kundenkontakte habe.

Und meistens trage ich aus reinen Faulheitsgründen dazu einen Hosenanzug. (Je nach dem habe ich einen oder mehrere die gerade passen, aber im Prinzip reicht einer. Den Kollegen ist es egal, die Kunden sehen mich nur einmal.) Allerdings meist keine Bluse sondern Shirt mit langen oder kurzen Armen.

Allerdings gibt es keine Kleiderordnung, ich kann im Prinzip auch in Jeans und Sweat-Shirt gehen und es gibt auch Kollege, die tragen Designer Cargo-Hosen und ebensolche Hoodies... bunter Haufen eben.

Jeans trage ich gelegentlich, aber dann dunkle und ohne Löcher und dazu einen Blazer. Auch mal ein Kleid, wenn mir danach ist.

Was ich nie tragen würde... also mein Maxidress nicht, keine Schlappen in irgendwelcher Form (Also Schuhe, die hinten offen sind), Sandalen auch eher selten, Strickpulli zum Rock hatte ich schon mal an (aber kein Schlabberpulli), zur Jeans würde ich ihn dann aber nicht anziehen. Keine kurzen Hosen. (Gut, trage ich sonst auch kaum.)

Bei den Kombiteilen in meinem Schrank gibt es wohl wenige, die ich nicht sowohl als auch tragen kann. Eines meiner Sommerkleider trage ich zur Arbeit mit Cardigan und Ballerinen oder Spangenpumps, privat eher mit Lacetuch und Sandalen.

Wie gesagt, Kleiderordnung gibt es keine, aber ich habe morgens in der Regel weder Zeit noch Lust erst mal eine Stunde über dem Styling zu brüten, Hosenanzug, Shirt passend zum Wetter, Schuhe passend zum Shirt und gut ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Juni 2018
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2011, 14:00
Benutzerbild von Deimeline
Deimeline Deimeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.263
AW: Business-Mode

Hier, ich
Großer österreichischer Finanzdienstleister mit italienischer Mutter.
ich bin nicht im Filialdienst, sondern in der Zentrale.

Vorgaben gibts eigentlich keine, aber ich finde halbwegs "angemessene" Kleidung schon wichtig

im Winter sind das bei mir meist kniekurze Röcke mit Twinset, die Blazer hab ich aus Bequemlichkeitsgründen schon länger aus meinem Schrank verbannt.
Im Sommer meist lange Röcke, diese dürfen auch mal ein bisschen flatterig sein, aber niemals durchsischtig. Obenrum dann schlichte feminine Shirts und meist auch eine Twinset- Weste (kalte Klimaanlage)
oder Leinenhose
immer geschlossene Schuhe, ich fühl mich in Sandalen im Büro nicht wohl, außerdem würden mir die Zehen abfrieren

ich seh aber gelegentlich Kolleginnen mit Flip flops und "Strandbekleidung"
brrrr, finde ich sehr unpassend
__________________
have a nice Day
Renate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2011, 14:22
Benutzerbild von skanna
skanna skanna ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2007
Ort: Lennestadt im schönen Sauerland :-)
Beiträge: 14.869
AW: Business-Mode

Business ist Vorschfrift bei uns. Weiße Bluse muss ich anhaben mit Halstuch. Unten rum wird am liebsten schwarz gedeckt gesehen. Dazu hab ich dann einfache schwarze Hosen, Nadelstreifenhosen und auch mal Karo aber eher gedeckt. Oder schwarzer kurzer Rock, natürlich nicht zu kurz! Stiefel oder Pumps dazu. Weste oder Strickpullunder, auch mal eine feine Strickjacke, Blazer hasse ich, wegen der Bequemlichkeit. Jeans darfs auch sein, wenn dann aber gedeckt und eher konservativ. Ein oder zwei Trägerkleider wenn nicht zu ausgefallen trag ich auch.
Daher schafft es die meiste meiner Freizeitkleidung nicht ins Büro, da ich eher ausgefallene, und durchaus auch mal bunte Sachen trage. Oder extravagant das mag ich auch in der Freizeit, kommt halt auf den Anlass und die Stimmung an.

***************************

LG von Sandra
__________________
Liebe Grüße von Sandra

Es gibt ein Leben vor dem Tod, genieße es!

Mein Nähblog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2011, 15:03
Benutzerbild von KleinerKobold
KleinerKobold KleinerKobold ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 199
AW: Business-Mode

Hallo Ilsebill,

bei uns gibt es keine Kleidervorschriften, aber ich habe jede Menge Kleidung im Schrank, die ausschließlich "für Privat" vorbehalten ist. Ich trage nicht jeden Tag Kostüm oder Hosenanzug im Büro, aber zB Jeans sind für mich ein NoGo, da bin ich altmodisch. Privat trage ich die sehr gerne. Auf der Arbeit eher mal Kleid mit Jäckchen, Trägerkleid mit Bluse, (SToff) Hose mit Bluse und Weste und/ oder Blazer, Rock mit Shirt und Jacke, dazu STiefel oder Pumps. Sowas in der Art eben. Steghose mit langer Bluse und kurzem Strickjäckchen geht auch schon mal, darf aber nicht "zottelig" aussehen. Da ist auch schonmal etwas von Mexx oder Tom Tailor dabei, die haben zum Teil ganz hübsche Blusen, H&M oder Zara eher nicht, die Sachen sind irgendwie komisch geschnitten und sitzen nicht (Ich könnt ja jetzt sagen "billig", aber ich möchte nicht verhauen werden ) .

Ich habe Kollegen, die latschen auf Birkenstockies über die Flure mit zwei unterschiedlichen Socken. Oder solche, die seit Jahren das gleiche (oder gar dasselbe ? *örks*) Hemd unklarer Farbe und dazu einen mit Eigelb bekleckerten Schlips tragen. Ich arbeite in der Justiz und finde ehrlich gesagt, dass man da nicht unbedingt deutlich schlechter gekleidet daherkommen sollte, als die "Kundschaft". Aber naja, muss ja jeder selber wissen...

LG
Katja

Ach PS: Ich ziehe mich IMMER um, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, das ist für mich auch so eine Trennline, die ich ganz nett finde. Meine Kollegen haben mich dafür schon desöfteren belächelt

Geändert von KleinerKobold (15.05.2011 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Business-/Messe-Outfit Pibri Schnittmustersuche Damen 32 20.12.2010 12:40
Business-Mode fufsport Schnittmustersuche Damen 21 28.07.2008 08:44
Farben für Business-Mode bei Sommer-Typ Semiramis Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 30.08.2006 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,73303 seconds with 17 queries