Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Häuserquilt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2015, 00:02
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.126
Häuserquilt

Hallihallo, liebe Mitquilterinnen,

nun muss ich mal meinen Häuserquilt aus der Versenkung holen, um ein paar Möglichkeiten anzusprechen.
(Der extra Thread ist dazu, dass ich sie auch wiederfinde)


Häuser1.JPG


Von Allysson kam der Vorschlag, den Quilt mit dazwischen gesetzten Bäumen aufzulockern. Ich hab danach nach welchen gesucht und auch welche gefunden, die mir gefielen, nämlich diese (man muss ein bisschen runterscrollen). Nur klappte das mit dem Kaufen leider nicht - irgendwann blieb die Seite nur noch weiß und es ging nichts weiter.

Also blieb ich doch bei den bloßen Häusern - die restlichen waren ja auch schon angefangen.

Um das Ganze aber doch etwas aufzulockern, liebäugle ich momentan mit dem Quilting von "Tic tac toe" aus der Burda PW Frühling 2015. Es würde den Häuser die Strenge nehmen...

zeichnung.JPG
Eine schnelle Zeichnung der "Rank"-linien links und rechts des Hauses

Würde ich mich entschließen, die Blöcke in der Quilt-as-you-go-Methode zusammen zu nähen (z.B. immer sechs Häuser zusammengefasst), dann könnte ich das Quilting mit meiner Maschine hinkriegen. Denke ich. Und es sähe nicht so kasernig aus, und ich müsste nicht in der Nahtlinie bleiben beim quilten. Und hätte auch nicht so ein großes Teil auf einmal zum Quilten.

Die Rückseite wird eine dünne Wolldecke sein, die ich dafür zerschnippeln müsste (danach besteht wahrscheinlich Dehnungsgefahr). Das Vlies ist 1 cm dick.

Was meint ihr zu dem schlängelnden Quilting und dem Quilt-as-you-go? Ich hab letzteres erst einmal gemacht, an einem viel kleineren Modell.

Die Häuser auf dem oberen Bild liegen übrigens auch schon auf dem künftigen Backing.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2015, 06:37
gatu gatu ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 141
AW: Häuserquilt

Hallo Bloomsbury,

Was wäre denn, wenn du einen zusätzlichen Block in bunt nähen würdest und diesen als Eyecatcherin deinen Quilt integrierst?

DasQuilting finde ich schön. Kommt dann noch ein Streifen in Hintergrundfarbe dazu um die einzelnen Teile zu verbinden? ( So habe ich es einmal und einziges Mal gemacht) Oder gibt es einen Trick um dies zu umgehen? Mir gefällt derweilen so mit Haus an Haus richtig gut und durch Streifen sähe er wieder anders aus.
Lg Ute
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.02.2015, 10:12
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.594
AW: Häuserquilt

Moin moin liebe Bloomsbury,

ach, da bist du doch schon weit
Schade mit den Bäumen, ich persönlich finde den Quilt ohne sie sehr (zu) "pur". Hat Bernadette Mayr nicht auch schöne Bäume?
Die Quilting-Idee finde ich auch schön. Mit Quilt-as-you-go hab ich noch nicht gearbeitet, hättest du dann diese Ränder alle 6 Häuser? Muss nicht, glaub ich.
Ich würde den Quilt im Zweifelsfall doch unter die Näma würgen. Wie groß ist er denn? Ich finde, bis 1,40x 2m ca kann man es schon machen (wenn es auch keine reine Freude ist).
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.02.2015, 16:31
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.126
AW: Häuserquilt

Ach, das freut mich, dass so interessierte Kommentare kommen. Die Idee mit dem einen bunten Haus ist auch gut, Ute. Ich habe schon an manchen Stellen den Himmel hellblau statt weiß gemacht, damit es lebendiger wirkt.

Auf der Vorderseite kommt kein Streifen zwischen die Häuser. Da möchte ich eben 6 (oder sogar 9) Häuser direkt zusammennähen, immer 3 nebeneinander, und diese Dreierreihen dann übereinander, so dass ich einen größeren Block bekäme. Zwischenstreifen würden dann nur auf die Rückseite kommen.

Die Winterstadt von Bernadette Mayr war das Vorbild für meinen Quilt: hier. Nur dass meiner in Brauntönen gehalten wird.

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Schade mit den Bäumen, ich persönlich finde den Quilt ohne sie sehr (zu) "pur". Hat Bernadette Mayr nicht auch schöne Bäume?
Du bringst mich zum Lachen, stoffmadame . Ja! Mittlerweile gefiele mir der Quilt mit Bäumen auch sehr gut! Aber er ist in Brauntönen bestellt.

Häuser2.JPG
So würden die Häuserblöcke angeordnet,
um sie nach dem Quilten zu größeren Reihen zusammenzunähen
und letztlich - auf der Rückseite - in der Quilt-as-you-go-Methode zu verbinden.


Wie groß er letztlich wird, weiß ich noch nicht. Momentan würde er eine Dreisitzer-Couch bedecken, aber beim Zusammennähen fallen ja die Nahtzugaben weg. Die Rückseite ist 1,80 x 2,00 m groß (die würde aber auch kleiner, wenn ich sie zerschnippel).
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury


Geändert von Bloomsbury (23.02.2015 um 17:07 Uhr) Grund: Grammatik verbessert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.02.2015, 17:18
Benutzerbild von elisabeth1959
elisabeth1959 elisabeth1959 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2005
Ort: Wien
Beiträge: 15.414
AW: Häuserquilt

Ich habe ja EQ5 und was ist wenn es dir hilft und ich dir die Bäume mache so wie du sie haben willst weil ich habe Bäume bei meinen Program dabei und alles was ich brauche ist die Größe könnte dir die Vorlage als PDF schicken wenn du Bäume haben willst

Ich finde den Quilt sehr schön mit den Häusern.

Wenn ich dir helfen kann wäre es kein Problem für mich.

Liebe Grüße aus Wien
Elisabeth
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22707 seconds with 17 queries