Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Kindernähtreff 30.01.-05.02.

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 02.02.2012, 10:29
Benutzerbild von nutsew
nutsew nutsew ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 1.160
AW: Kindernähtreff 30.01.-05.02.

Insa,
Es tut mir leid, dass es Dir so mies geht. Schlafmangel ist echt das Schlimmste. Ich hoffe, es geht bald vorbei.

Silke,
magst Du Deinen Job oder würdest Du Dir einen anderen wünschen?
__________________
Grüße,
Eva
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 02.02.2012, 10:45
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
AW: Kindernähtreff 30.01.-05.02.

Moin, Moin!
da habt ihr gestern aber wieder fleissig gequatscht hier :-).

Zitat:
Zitat von 78Polly Beitrag anzeigen

Ich hab nur eine kurze Frage: Ich möchte für meine Kinder für den Sommerurlaub ein Strandkleid, bzw. eine Shorts und T-Shirt so zum schnell überziehen nähen (zum Trockenwerden nach dem Baden...). Eigentlich hatte ich an Frottee gedacht, aber da findet man ja kaum etwas schönes...

Hat schonmal jemand von Euch Flanell verarbeitet? Könnte ich das auch nehmen? Oder trocknet das nicht so gut? Schwitzt man darin? Ich hab noch nie was daraus gemacht, deswegen muss ich so blöd fragen
Ich habe letzten Sommer so einen Strandponche genäht und dazu einen Stoff gefunden (zufällig , in einem Stoffladen), dessen Aussenseite wie dünner Frottee ist, die innenseite allerdings aussieht wie Jersey. Der Stoff ist auch ähnlich dehnbar. Hier heisst er "badstof" und ich meine er war von Bizzkids. Der ist auf jeden fall genau das richtige für so Strandkleidung.

Zitat:
Zitat von arcubalista Beitrag anzeigen
Andrea: Ja, über die Adresse hab ich die Telefonnummer rausgefunden und dann hab ich einfach mal angerufen
.
Soso, dann gibt also mein Schwiegervater meine Adresse einfach so an "wildfremde" Leute raus

@Federkind: Der Pulli ist wirklich genial geworden! Du machst echt tolles Recycling! Und er passt toll zu deiner Tochter!

@Insa: , hoffe, das wird bald besser!

@Eva: tolles Shirt!!

@me: hab gestern abend nur vorm Fernseher gehangen :-) nun mache ich gleich meine Kissen fertig.

Hier ist es weiterhin sehr kalt und die Holländer beginnen schon wieder vom Schlittschuhlaufen auf Natureis zu träumen. Da es hier nicht mehr so oft vorkommt, dass die Kanäle und Grachten komplett zufrieren, bricht hier immer der Hype aus, wenn mal eine längere Frostperiode angesagt ist...jeden morgen stehen in den Zeitungen Diagramme, die die Eisdicke in ein paar Tagen (abhängig von den Temperaturen) vorhersagen..aber irgendwie kann ichs verstehen. Ich laufe auch sehr gerne Schlittschuh und es ist sooo toll hier auf den Kanälen bis ins nächste Örtchen zu fahren (vor 3 Jahren ging das). Und wir wohnen ganz dicht bei einem größeren Kanal wo man das toll machen kann. Ich kann ja sogar direkt hinterm Haus Schlittschuhlaufen, allerdings komme ich da nicht so weit :-)). Mal abwarten...wenns echt so kalt bleibt, sollte es Anfang nächster Woche möglich sein....hach...ich bin echt schon wie die Holländer... Guckt mal, so war das vor 3 Jahren hier:

DSC04075a.jpg DSC04098a.jpg

DSC04743a.jpg

Das 2. Bild ist direkt hinter unserm Haus...die anderen auf einem größeren Kanal, ca. 500 m von hier, auf diesem könnte man bis nach Delft rein fahren, allerdings ist dazwischen so ne Art Wehr, wo es nie ganz zufriert...
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 02.02.2012, 10:58
Benutzerbild von arcubalista
arcubalista arcubalista ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 17.483
AW: Kindernähtreff 30.01.-05.02.

Andrea: Ich kannte schließlich deinen ganzen Namen
Die Fotos sehen toll aus. Ich fahr auch gerne Schlittschuh, aber mein Mann kanns nicht.

Wir haben hier -13 Grad und keinen Schnee. Das ist echt blöd für die Kinder. Aber mein Mann fährt immer noch mit dem Fahrrad zur Arbeit. Im Cordsakko. Ohne Winterjacke
__________________
(we)bLog
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 02.02.2012, 11:27
Benutzerbild von smilelynn
smilelynn smilelynn ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Kt. Bern
Beiträge: 1.572
AW: Kindernähtreff 30.01.-05.02.

Zitat:
Zitat von littlelursa Beitrag anzeigen


Ich habe auch chronischenEisenmangel. In den ersten beiden Schwangerschaften habe ich dann angefangen, Kräuterblut zu trinken. Gibt es bei uns in der Apotheke. Das hielt meinen Eisenwert wenigstens auf einem Level, denn Tabletten vertrage ich auch gar nicht.

In der letzten Schwangerschaft habe ich dann den Amecke Saft + Eisen empfohlen bekommen. Und der hilft mir wirklich gut. Er ist recht teuer mit ca. 1,80€ pro Liter, aber ich kann ihn gut trinken und wie gesagt, ich finde, er hilft ganz gut. Google mal nach, die haben eine Internetseite. Bei uns gibt es den z.B. bei real und in manchen Edeka Läden.

me
*gähn*
Mit Hannah wird es noch schlimmer. Gestern hat sie dann ab 22 Uhr Theater gemacht bis ca. 1 Uhr. Ich habe alles versucht. Dann gab es eine Flasche, ab ins Bett, 10 Minuten Ruhe und dann ein Riesengeplärre. Nach diversen Aktionen gab es dann um 1 Uhr ein Zäpfchen und noch eine kleine Flasche, danach hat sie 2 Stunden geschlafen, wieder geplärrt, ich hab sie ins Bett genommen und da ist sie endlich eingeschlafen, wenn auch sehr wuselig und unruhig und mit diversen Rippenprellungen unsererseits. Aber immerhin. Ich bin so fertig. So viel Kaffee kann ich gar nicht trinken, um mich halbwegs wach zu fühlen.
Ja, das Kräuterbut nehme ich schon seit Jahren... (eben Floradix)
Ich schreibe mir das Amecke Saft + Eisen auch mal auf. ich fidne den Preis angemessen. Bei uns in der Schweiz kostet Kräuterblut soooo extrem viel, dass es sich lohnt nach D zu fahren! Echt jetzt, da kostet der Liter 48 Franken!!!!


Zitat:
Zitat von arcubalista Beitrag anzeigen
Das ist ein Fruchtsaft mit Trauben und eben Eisen. Wie der Amecke, den Insa vorgeschlagen hat auch. Mein Eisenwert ist immer noch so gerade im Normbereich, aber deiner klingt echt fies. In den Schwangerschaften hqb ich es mit Floradix ;also Kräuterblut) gut in den Griff bekommen. Kann denn bei dir noch irgendwas anderes dahinter stecken? Es sieht ja so aus, als würde dein Körper das Eisen gar nicht aufnehmen...
Die Ursache ist eine Hypermenorrhoe. Die kann ich schon behandeln (Pille, Mirena, Veröden der Gebärmutterschleimhaut...) aber ich möchte das eben nicht. Weil mich die Mens nicht wirklich stört. Ich blute zwar stark, aber das ist es auch schon. Keine Schmerzen nichts... und deshalb denke ich eben, dass dies so schon seine Richtigkeit hat. Ich denke da im anthroposophischen Ansatz.

Mein Mann meinte heute Morgen ich soll mich warm anziehen und in Richtung Friedhof laufen
Mein Blutdruck ist auch zu hoch, da versuchen wir schon seit Jahren dies zu bessern (seit der 2. SS vor 6 Jahren). Und gestern meinte dann der HA dass ich wohl langsam beginnen sollte mit einem senkenden Medi. Da hat mich mein Mann etwas veräppelt... ist ja schon wahr, ich bin erst 31!


Zitat:
Zitat von emmatje Beitrag anzeigen
Moin, Moin!
da habt ihr gestern aber wieder fleissig gequatscht hier :-).


@me: hab gestern abend nur vorm Fernseher gehangen :-) nun mache ich gleich meine Kissen fertig.

Hier ist es weiterhin sehr kalt und die Holländer beginnen schon wieder vom Schlittschuhlaufen auf Natureis zu träumen. Da es hier nicht mehr so oft vorkommt, dass die Kanäle und Grachten komplett zufrieren, bricht hier immer der Hype aus, wenn mal eine längere Frostperiode angesagt ist...jeden morgen stehen in den Zeitungen Diagramme, die die Eisdicke in ein paar Tagen (abhängig von den Temperaturen) vorhersagen..aber irgendwie kann ichs verstehen. Ich laufe auch sehr gerne Schlittschuh und es ist sooo toll hier auf den Kanälen bis ins nächste Örtchen zu fahren (vor 3 Jahren ging das). Und wir wohnen ganz dicht bei einem größeren Kanal wo man das toll machen kann. Ich kann ja sogar direkt hinterm Haus Schlittschuhlaufen, allerdings komme ich da nicht so weit :-)). Mal abwarten...wenns echt so kalt bleibt, sollte es Anfang nächster Woche möglich sein....hach...ich bin echt schon wie die Holländer... Guckt mal, so war das vor 3 Jahren hier:


Das 2. Bild ist direkt hinter unserm Haus...die anderen auf einem größeren Kanal, ca. 500 m von hier, auf diesem könnte man bis nach Delft rein fahren, allerdings ist dazwischen so ne Art Wehr, wo es nie ganz zufriert...
Wowowowowowowwwww!!!! So was möchte ich auch mal sehen!! Wir konnten auf dem Thunersee das letzte Mal vor 10 Jahren Schlittschuh laufen! Diese Kanäle sind ja echt obermegatoll!!! Und was mir so gut gefällt ist das Schwarzeis. Meisten liegt Schnee drauf und dann wird es auch holperig, aber so ist das natürlich sehr genial! Da bin ich schon etwas neidisch
__________________
Liebe Grüsse Linda

http://lindawh.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 02.02.2012, 11:35
Benutzerbild von arcubalista
arcubalista arcubalista ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 17.483
AW: Kindernähtreff 30.01.-05.02.

@Linda: aber das ist doch nur einmal im Monat. Ich finde es halt merkwürdig, dass din Körper das Eisen irgendwie so gar nicht aufzunehmen scheint... ist der Wert denn kurz vor der Mens am höchsten und danach am niedrigsten?
Aber deine Haltung bezüglich Medikamente kann ich verstehen. Ich habe zum Glück eineb zu niedrigej Blutdruck. Ist zwar auch unangenehm, aber nicht so gefährlich.
__________________
(we)bLog
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindernähtreff vom 30. Mai bis 05. Juni 2011 Jezziez Nähcafe 412 06.06.2011 09:13
Kindernähtreff vom 31.01. bis 06.02.2011 Stoffkörbchen Nähcafe 483 07.02.2011 14:23
Kindernähtreff vom 24.01.bis 30.01. Heublume Nähcafe 425 31.01.2011 11:09
Kindernähtreff vom 30.8. bis 02.09. Heublume Nähcafe 36 03.09.2010 00:06
Dienstag, 01.02.05 Traumkatze Freud und Leid 32 01.02.2005 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24435 seconds with 16 queries