Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Denkste, Puppe!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2005, 02:01
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Denkste, Puppe!

Make your own clone...
Gabimaus und ich basteln uns eine Schneiderpuppe...
Man nehme:
Zwei alte T-Shirts, möglichst eng ( eins für obenrum, eins abgeschnitten für untenrum)
Klebeband, ein Mal selbstklebend, ein Mal nassklebend
einen feuchten Lappen
etwas Folie
Zeit




Zunächst wurden mal die hervorspringenden Körperteile fixiert, damit am Ende alle Rundungen weder flach werden noch an der falschen Stelle landen!
Dann ging es hinten den Rücken runter, damit die Haltung stimmt und das Grundgerüst steht.



Für dieses Gerüst haben wir das selbstklebende Band genommen, weil es auf den T-Shirts besser haftet und direkt stabil klebt.
Darüber kam zum Ausformen das nassklebende Band, weil das die "Rundungen" besser nachformt und sich super anlegt.
Stück für Stück wird dann der Körper eingewickelt und alle Details liebevoll nachgeformt!



Man sollte keine Platzangst haben und länger ruhig stehen können, alles zappeln verbietet sich nach einer Weile von alleine, weil das Zeugs sehr hart wird und man dann ein wenig steif und mit flacher Atmung herumsteht. Daher haben wir die Halspartie auch jeweils erst zum Schluss geklebt. Ganz toll ist es übrigens, wenn dann grade das Telefon klingelt und man drei Räume weiter hoppeln muß und sich nicht bücken kann.
Es trocknet übrigens sehr schnell, man muß jetzt nicht leicht durchfeuchtet endlos herumstehen und warten.
Beim Ausschneiden mußten wir dann durch mehrere Lagen Band und Stoff, ohne uns gegenseitig zu erstechen und den BH zu zerstören, was sich gelegentlich ein wenig schwierig darstellte. Wir haben es aber ohne größere Verletzungen geschafft!
Danach wurde der Rücken liebevoll wieder zusammengefügt.



Und so sieht es dann fertig aus:



Gebraucht haben wir, mit einem Kaffeepäuschen, gut vier Stunden für beide Puppen zusammen. Den ersten Test hat meine auch schon bestanden!



Ich finde, eine gelungene Sache! Und es ist leichter, als wir erwartet haben.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2005, 06:00
Benutzerbild von muckelchen
muckelchen muckelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 297
AW: Denkste, Puppe!

hallo darcy,
super anleitung. damit könnte ich es auch endlich schaffen, aber: sind die dann so stabil, dass sie von alleine stehen bleiben? oder womit habt ihr sie ausgestopft? wie ist das mit dem aufstellen? besenstiel?
danke,

liebe grüße vom
muckelchen (immer noch ohne puppe)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2005, 06:15
Larissa Larissa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2005
Ort: Sauerland
Beiträge: 266
AW: Denkste, Puppe!

Danke Darcy Danke Gabi!
Tolle Anleitung damit bleibt eine "Puppe" nicht mehr unbezahlbar! Sieht sehr intteresant aus das ganze werd ich mich wohl mit ner Freundin auch mal drangeben. War doch bestimmt ne lustige Aktion!?
Liebe Grüße
Larissa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2005, 06:20
Benutzerbild von lavitadream
lavitadream lavitadream ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2005
Ort: Cottbus
Beiträge: 2.636
AW: Denkste, Puppe!

Klasse bebildert
ich wollte mir auch schon so eine schneiderbüste basteln, bin mir aber nicht sicher ob sie auch für meine ansprüche stabil genug ist.
da ich gern eigene schnitte ausprobieren möchte, und dabei sollte sie schon so so einige nadelstiche und stoffbahnen vertragen.
hätte auch gern gewußt womit ihr sie gefüllt habt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2005, 07:12
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
AW: Denkste, Puppe!

Hallo Darcy,

das sieht ja beeindruckend aus!! Erinnert irgendwie an Kunst....
Das Aufstellen und evtl. Füllen würde mich schon interessieren, ist das auch richtig stabil?

Liebe Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20907 seconds with 14 queries