Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


abstand zwischen nadel und greiferspitze

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2017, 08:12
der holländer der holländer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2017
Beiträge: 99
abstand zwischen nadel und greiferspitze

Moin Moin... ich versuche bei meine Pfaff 360 die abstand zwischen nadel und greiferspitze zu andern, jetzt ist da 0,5 mm wenn es 0,05mm sein sollte. Dabei stosse ich auf 2 Probleme. Erstens kriege ich das schraubchen das die Antriebswelle in der Maschine hält nicht gelöst und zweitens, wichtiger, weiss ich nicht was eine gute vorgang wäre zum abstellen der abstand, da die Distanzscheiben nicht mehr vorhanden sind. Soll ich da einfach loshammern und das ganze gehause verbiegen , habt ihr eine bessere methode, oder habt ihr vielleicht sogar eine Adresse wo mann die Distanzscheiben noch bestellen kann..?

edit: Schraube gelöst, warm machen um rechtsherum drehen war der trick. Jetzt nür noch eine alternative bedenken für die Distanzscheiben

Geändert von der holländer (26.01.2017 um 09:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2017, 10:57
Benutzerbild von josef
josef josef ist gerade online
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.587
AW: abstand zwischen nadel und greiferspitze

im Forum

deine Nähmaschine ist ein feinmechanisches Erzeugnis das sich nicht von alleine verstellen kann

du sollst keinesfalls mit schwerem Werkzeug daran hantieren

wenn dein greifer nicht mit distanzscheiben eingestellt war, so wurde an der Maschine von einem pfuscher was verstellt

zunächst zeigst du uns bitte Fotos DEINER Maschine

dann SEHEN wir weiter
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2017, 11:22
biggiz biggiz ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2017
Beiträge: 3
AW: abstand zwischen nadel und greiferspitze

Hallo. Ich bin neu hier hab aber viel mitgelesen. Bei mir schiebt sich die linke nadel vor diese führung. Dadurch fehlstiche. Kann das auch mit dem greifer zusammenhängen? Oder ist die nadelstange falsch eingestellt? Wenn sie leer läuft passt es. Bei jersey einigermassen, bei bündchen nur noch fehlstiche. Bin schon am verzweifeln
Lg biggi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2017, 11:33
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.240
AW: abstand zwischen nadel und greiferspitze

Zitat:
Zitat von biggiz Beitrag anzeigen
Bei mir schiebt sich die linke nadel vor diese führung. Dadurch fehlstiche.
Nachdem Du von der linken Nadel sprichst, handelt es sich sicher nicht um die Pfaff 360, um die es in diesem Thread geht, sondern um eine Overlock- oder Covermaschine.
Bitte mach dazu doch im richtigen Unterforum einen eigenen Thread auf, mit Angabe des Maschinentyps, genauer Beschreibung (welche "Führung"?) und Fotos. Dann kann sicher jemand was dazu sagen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2017, 11:48
der holländer der holländer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2017
Beiträge: 99
AW: abstand zwischen nadel und greiferspitze

Danke für den Willkommensgruss

Da sind jetz ziemlich viele Distanzscheiben drin. Könnte ich nicht eine normale distanzscheibe kaufen und den zwischen Zahnrad und Sinterlager/Gehause stecken?Auf Bild 116, links vom Zahnrad? (wegen drehung unter dem Zahnrad) Oder ist das auch zu grob gedacht...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0112.jpg (68,1 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0114.jpg (37,8 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0115.jpg (55,1 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0116.jpg (48,8 KB, 155x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina 1150 vs. Babylock, welche Bedeutung hat der kürzere Abstand Nadel-Messer? Allyson baby lock 25 17.11.2014 09:46
Nadel-Messer-Abstand bei Kombi und Ovi Dani_Ela baby lock 11 22.08.2013 21:52
Pfaff creative 1473 - Nadel stößt an Greiferspitze sghbambi Pfaff 8 08.06.2011 22:21
Abstand zwischen Euren Zwillingsnadeln? Flipi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 24.11.2008 09:15
Flügel-Nadel (Wing-Nadel) und Topstitch-Nadel MarenW Andere Diskussionen rund um unser Hobby 37 25.09.2005 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20924 seconds with 16 queries