Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Alt" Kleider

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.08.2012, 15:02
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.502
AW: "Alt" Kleider

Hm, also bei mir kommen in der Regel nur noch wirklich untragbare Kleidungsstücke in die Tonne, meistens schneide ich auch noch Stoffstücke heraus. Allerdings trenne ich erst seit kurzem gezielt Henkel oder Verschlüsse von alten Taschen, damit ich sie evtl. mal wieder an neuen Taschen verwenden kann.

Ehrlich gesagt finde ich den Beitrag vom ZDF nicht schlimm. Ich meine, ich brauche die Sachen nicht mehr, würde sie andernfalls in den normalen Müll werfen und so gibt es wenigstens noch Menschen, die anderen Menschen Arbeitsplätze geben (immerhin arbeiten laut Bericht 50 Sortiererinnen in der Anlage in Bremen, die müssten sich ja sonst was anderes suchen). Klar ist es schlimm, wenn Menschen nur Kleidung kaufen können, die schon getragen wurde, aber es ist ja nicht so, als hätte die SH-Kleidung den Markt in Russland kaputt gemacht, das war der billigkruscht aus China. Und das ist ja nicht nur in Russland so. Wenn ich an die Billigketten von Kik und NKD denke, die ruinieren die Preise für andere Kleidungshersteller doch auch ziemlich.

Ich kaufe durchaus gerne SH und wir haben in Schorndorf den Wühli, da kann man ebenfalls Kleidung nach Kg-Preis kaufen. Mir geht es da wie den Designerinnen am Schluss vom Beitrag. Es gibt so schöne Stoffe, warum soll man die nicht wieder verwenden. Und die sind garantiert vom Wühli auch bei irgendwem aus so nem Kontainer gekauft worden.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.08.2012, 15:03
Benutzerbild von bügelmonster
bügelmonster bügelmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 171
AW: "Alt" Kleider

grüßt euch

ich hatte dazu schonmal so ein ähnliches thema "sparsamkeit oder messiwahn"
dazu hatten viele sehr verschiedene ansichten was man horten könnte/sollte....
da in unserer wegwerfgesellschaft immer wieder sugeriert wird "kaufen..kaufen"
formt sich doch heraus das getragene sachen immer noch als schmutzig , alt und nicht mehr als schön angesehen wird.
wenn man bedenkt das zubehör und stoffe ganz schön ins geld gehen kann , finde ich schon das es sich mal lohnt zeit zu investieren und "ältere klamotten" genauer zu untersuchen
ich hatte die gelegenheit bei meiner mama die abgelegte kleidung mal unter die lupe zu nehmen und auseinander zu pflücken. fazit : jede menge toller stoffe nebst knöpfe und reisser u.s.w.
nu hab ich wirklich ein "vermögen " in meinem schrank für das ich ausser etwas zeit nichts bezahlt habe.
viele kleine und große projekte sind dadurch schon entstanden die ich sonst nicht hätte finanzieren können ....
die typen die mit altkleidersammlungen handeln wissen schon das es da noch eine menge zu verdienen gibt ...

lg ela

ps. hier mal eine kleine auswahl vom "ausschlachten"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg reststoffe.jpg (85,9 KB, 176x aufgerufen)
Dateityp: jpg knöpfe 4.jpg (104,0 KB, 176x aufgerufen)
Dateityp: jpg knöpfe 5.jpg (103,3 KB, 177x aufgerufen)
__________________
lg ela
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.08.2012, 15:27
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
AW: "Alt" Kleider

Zitat:
Zitat von ClaudiaU Beitrag anzeigen
Vestehe ich euch jetzt falsch? Wenn ich Kleidung in die Altkleidersammlung gebe (bei uns stehen immer Kontainer vom Roten Kreuz da) sind die doch zum Weitertragen gedacht. Ich gebe da nur Teile hin, die auch noch tragbar sind, weder Risse, Flecken oder kaputtee Reißverschlüsse haben. Wenn ich da jetzt alles abtrennen würde, könnten sie die beim Roten Kreuz nicht verwenden.
Alles andere kommt in den Müll.

lG Claudia
tja, die wollen natuerlich nur die guten Sachen, denn nur die lassen sich weiterverkaufen. Unsere Altkleider haben z.B. in Afrika die ganze Textilindustrie zerstoert, denn unsere Altkleider sind billiger als die eigene Produktion.
Auch das Rote Kreuz verdient nur daran und macht nichtmal einen Finger krumm. und nur in ganz ganz seltenen Faellen gelangen Altkleider in den Kleiderkammern. Die werden tonnenweise verkauft (z.b. verlassen jede Woche 14 TONNEN Altkleider den Hamburger Hafen Richtung Afrika) - das RK schreibt auch nur seinen Namen auf die Container und kriegt dafuer Kohle.
Irgendeine Firma hier in D leert die Container, schafft alles in Sortieranlagen und dann gehts ab nach Afrika. Nur was nicht verkaufbar ist, wird hier geschredded und zu Lappen oder Malerdecken verarbeitet.

Ehemalige Textilarbeiter in Afrika haben noch nichtmal Geld zum essen, geschweige denn, unsere Klamotten zu kaufen. Furchtbar.

Den letzten Bericht darueber hab ich letzte Woche, ich glaube auf 3sat oder SWR gesehen.
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.08.2012, 15:39
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
AW: "Alt" Kleider

Wir haben in Köln mehrere Kleiderkammern, z.B. Emmaus.
Sie alle brauchen KEINE Second-Hand Klamotten mehr, die Regale sind bis zum Anschlag gefüllt.
Alles, was wir in die Altkleidercontainer werfen, zerstört die Textilindustrie in Afrika ein ein Stück mehr.
Deswegen fliegt bei mir alles in die Mülltonne.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.08.2012, 15:45
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
AW: "Alt" Kleider

Zitat:
Zitat von -fischlein- Beitrag anzeigen
Die Masche mit den alten Kleidern - ZDF.de

Genau aus diesem Grund würde ich kein Teil mehr in den Container werfen.

die sendung habe ich letzte oder vorletzte nacht durch zufall gesehen.
ich fand das sehr interessant und habe wirklich gestaunt, was alles, in meinen augen nützliches, aus den alten kleidern gemacht wird.

für mich war die sendung ein "pro" container, deswegen verstehe ich nicht, warum man da kein teil mehr reinwerfen soll. allein der gedanke, was da an rohstoffen gespart wird, vor allem wasser.

lg,

Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert" Ulrike1969 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 01.06.2010 21:10
Schnittmuster für "Tunika" Kleider"jacke" - Roos ? mit Foto, Ikarus72 Schnittmustersuche Kinder 13 06.05.2010 10:52
Tunika-Kleider in Größe 48 "konvertieren"? vab Fragen zu Schnitten 1 12.07.2008 11:29
Von "Natur zum Anziehen", Kleider, welcher Stoff? Zwergenkind Fragen zu Schnitten 3 20.08.2006 09:00
Wir sind "alt", aber glücklich !!! --- Gefährliche Kindheit ?! Nadelschnegge Freud und Leid 31 08.07.2005 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,01468 seconds with 18 queries